Kluft zwischen Theorie und Praxis

EU: Neue Steuerreform belastet Europas Unternehmen

EU-Präsident Jean-Claude Juncker und Haushaltskommissar Günther Oettinger. (Foto: dpa)

EU-Präsident Jean-Claude Juncker und Haushaltskommissar Günther Oettinger. (Foto: dpa)

Die EU arbeitet an einer Reform der Mehrwertsteuer / Die Folge könnten noch höhere Bürokratiekosten für Unternehmen sein

Defibrillator-Drohne. (Foto: flypulse )

Defibrillator-Drohne. (Foto: flypulse )

Kooperationen intensivieren

Schweizer Unternehmen bei Drohnen führend

Die Schweiz ist bei der Entwicklung, beim Bau und beim Einsatz von Drohnen eine der weltweit führenden Nationen.

Die Roboter-Dichte in Betrieben steigt deutlich. (Foto: dpa)

Die Roboter-Dichte in Betrieben steigt deutlich. (Foto: dpa)

Lernen vom Ausland

China investiert massiv in den Einsatz von Robotern

Der Absatz von Industrierobotern in China steigt stark / Ausländische Produzenten dominieren den Markt

Finanzierungslücken werden zunehmend mit Crowdfunding geschlossen. (Foto: dpa)

Finanzierungslücken werden zunehmend mit Crowdfunding geschlossen. (Foto: dpa)

Ausweichen auf Crowdfunding

Mittelständler suchen nach Alternativen zur Kredit-Vergabe

Viele kleinere und mittelständische Unternehmen in Deutschland haben Mühe, bei Banken ausreichend Fremdkapital in Form von Krediten zu erhalten.

Kredite gehören für viele Unternehmen zu den zentralen Elementen ihrer Geschäftsfinanzierung. (Foto: dpa)

Kredite gehören für viele Unternehmen zu den zentralen Elementen ihrer Geschäftsfinanzierung. (Foto: dpa)

Folgen der Finanzkrise

Mittelstand beklagt schlechtere Finanzierungsbedingungen

Die Finanzierungsbedingungen für den Mittelstand haben sich deutlich verschlechtert / Unternehmen geraten in Bedrängnis

Die Digitalisierung des maritimen Sektors könnte die Effizienz der Reedereien erhöhen. (Foto: dpa)

Die Digitalisierung des maritimen Sektors könnte die Effizienz der Reedereien erhöhen. (Foto: dpa)

Neue Technologie ist realistische Option

Schifffahrt: Blockchain soll Frachtpapiere ersetzen

Die Schifffahrt steht vor umwälzenden Neuerungen / Blockchain soll Papier-Dokumentation ablösen

Vielen Mittelständlern fehlen die Mittel für betriebliche Investitionen. (Foto: dpa)

Vielen Mittelständlern fehlen die Mittel für betriebliche Investitionen. (Foto: dpa)

Abwägen von Vor- und Nachteilen

Fehlendes Kapital: Viele Mittelständler setzen auf Mietkauf

Geld für Anschaffungen sind beim Mittelstand oft knapp / Mietkauf mindert Druck der Kapitalbeschaffung

Die österreichische Industrie boomt. (Foto: dpa)

Die österreichische Industrie boomt. (Foto: dpa)

Wirtschaftlicher Aufschwung

Österreich: Industrieller Mittelstand ist Wirtschafts-Basis

Die Industrie ist das Herz der österreichischen Wirtschaft.

Banken könnten in Zukunft einen großen Teil ihrer internen Prozesse über Blockchain laufen lassen. (Foto: dpa)

Banken könnten in Zukunft einen großen Teil ihrer internen Prozesse über Blockchain laufen lassen. (Foto: dpa)

Banken versuchen erste Anbieter zu sein

Mittelstand könnte von Blockchain erheblich profitieren

Banken entwickeln Blockchain-Plattform für kleine Unternehmen / Alle Akteure werden miteinander vernetzt

Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck. Hier beim Startschuss für die Standortoffensive #InvestInAustria. (Foto: Martin Steiger)

Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck. Hier beim Startschuss für die Standortoffensive #InvestInAustria. (Foto: Martin Steiger)

Investitionsanreize brechen weg

EU-Sparpläne dämpfen Österreichs Osteuropa-Geschäft

Ab 2021 verringern sich EU-Fördermittel für Osteuropa / Österreichs Firmen dort wichtiger Investor und Handelspartner

Überforderung DSGVO: Datenschutzexperten verorten die Verantwortung bei allen Beteiligten. (Foto: dpa)

Überforderung DSGVO: Datenschutzexperten verorten die Verantwortung bei allen Beteiligten. (Foto: dpa)

Qualität der Umsetzung „mittelmäßig“

DSGVO sorgt bei Mittelständlern für enormen Beratungsbedarf

Umsetzung der Verordnung durch den Mittelstand ungenügend / Es fehlt an Geld und Kapazitäten

Mobiles Arbeiten nimmt zu. (Foto: dpa)

Mobiles Arbeiten nimmt zu. (Foto: dpa)

Mobile Arbeit nimmt zu

SaaS wird beim Mittelstand zunehmend beliebter

Die Zahl der mittelständischen Unternehmen, die SaaS nutzen, nimmt kontinuierlich zu.

Kabel des Supercomputers „Juropa“ verbinden im Forschungszentrum Jülich einzelne Module. (Foto: dpa)

Kabel des Supercomputers „Juropa“ verbinden im Forschungszentrum Jülich einzelne Module. (Foto: dpa)

Rennen um die Zukunft

Supercomputer: Deutschland ist international gut aufgestellt

Deutschland verfügt über drei Hochleistungsrechner / Stärkere Entwicklung innovativer Software erforderlich

Die DSGVO schafft für den Mittelstand Probleme. (Foto: dpa)

Die DSGVO schafft für den Mittelstand Probleme. (Foto: dpa)

Facebook-Seite deaktiviert

DSGVO: Mittelständler ziehen sich aus sozialen Medien zurück

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sorgt im Mittelstand weiterhin für große Unruhe.

Der Mittelstand sieht die IT immer noch als „Erfüllungsgehilfe“, nicht als Innovationstreiber. (Foto: dpa)

Der Mittelstand sieht die IT immer noch als „Erfüllungsgehilfe“, nicht als Innovationstreiber. (Foto: dpa)

Europäische Harmonisierung notwendig

Mittelstand: US-Technologiekonzerne bilden Monopole

IT-Mittelstand sieht Vielfalt durch Software-Giganten gefährdet / Neue Geschäftsmodelle werden kaum entwickelt

Industrie 4.0 bringt vor allem eine Automatisierung der Produktionsprozesse mit sich. (Foto: dpa)

Industrie 4.0 bringt vor allem eine Automatisierung der Produktionsprozesse mit sich. (Foto: dpa)

2020 Anteil bei fast 40 Prozent

Automatisierung: Österreich weiter als deutsche Konkurrenz

Mehrheit produziert bereits zumindest teilweise digital / Fast ein Drittel des Umsatzes mit Industrie-4.0-Produkten

Insgesamt ist die Personalnachfrage weiterhin sehr hoch. (Foto: dpa)

Insgesamt ist die Personalnachfrage weiterhin sehr hoch. (Foto: dpa)

Insgesamt weiterhin sehr hoch

Personal-Nachfrage deutscher Unternehmen stagniert

Die Personal-Nachfrage stagniert der Bundesagentur für Arbeit (BA) zufolge zu Frühjahrsbeginn.

Direkt vor Österreich platziert ist das Schwellenland Malaysia (23). (Foto: dpa)

Direkt vor Österreich platziert ist das Schwellenland Malaysia (23). (Foto: dpa)

Sogar Malaysia ist besser

Österreich international nur bedingt wettbewerbsfähig

Österreich belegt in der Rangliste der wettbewerbsfähigsten Länder Platz 24.

Die schlechten Internetverbindungen im Osten Deutschlands sind ein klarer Standortnachteil. (Foto: dpa)

Die schlechten Internetverbindungen im Osten Deutschlands sind ein klarer Standortnachteil. (Foto: dpa)

Kleine Firmen oft schwerfällig

Ostdeutsche Unternehmen mit Digital-Infrastruktur unzufrieden

Viele Regionen nicht mit schnellem Internet versorgt / Digitalisierung bietet Chance, sich neu aufzustellen

Keine rosigen Aussichten in Österreich. (Foto: dpa)

Keine rosigen Aussichten in Österreich. (Foto: dpa)

Erwartungen überdurchschnittlich

Konjunktur in Österreich bleibt stabil gut

Die Ergebnisse des WIFO-Konjunkturtests zeigen im Mai 2018 eine Stabilisierung der weiterhin sehr guten Konjunkturbewertungen der österreichischen Unternehmen.

Bessere Ergebnisse als Gesamtindustrie

Deutscher Maschinenbau verzeichnet starkes Wachstum

Die deutsche Maschinenbau-Industrie profitiert von einem starken Wachstumsschub.

Kooperationen durch Empfehlungen

Mittelstand kooperiert zunehmend mit Start-ups

Mittelstand zeigt sich sehr offen für neue Ideen / Je besser die Geschäftslage, desto wahrscheinlicher die Kooperation

Oft schlecht informiert

Mittelstand verschenkt Geld bei Stromkosten

Unternehmen konzentrieren sich auf Senkung des Verbrauchs / Wechsel des Stromanbieters wird kaum in Betracht gezogen

Deutschland international beliebt

Ausländer steigern Investitionen in deutsche Unternehmen

Deutschland gilt als Top-Standort in Europa / Rekordwert an Projekten / Mittelstand unterstreicht seine Relevanz

Hoher Beratungsbedarf

Deutscher Mittelstand entdeckt den Yuan im China-Geschäft

Die Zahl der Mittelständler, welche Transaktionen mit chinesischen Partnern in Yuan abwickeln, steigt deutlich.

Neuer Gesamtarbeitsvertrag

Schweiz: Maschinenindustrie verstärkt Weiterbildung der Mitarbeiter

Industrie will künftig verstärkt auf Frauen setzen / 40-Stunden-Woche bleibt bestehen

Investoren sind zu 85 Prozent männlich

Mittelstand entdeckt das Crowdfunding für sich

Mittelstand nutzt Crowdfinanzierung für Projekte und als Marketing-Instrument / Investoren vor allem junge Männer

Starker Franken

Schweiz: Inflation auf höchstem Stand seit 2011

Die Inflationsrate hat den höchsten Stand seit über sieben Jahren erreicht.

Nicht genügend Angestellte

Teilzeit-Gesetz: Scharfe Kritik aus dem Mittelstand

Neue Teilzeit-Regelung erschwert Personalplanung erheblich / Fachkräftemangel künftig deutlich spürbarer

Verbesserung in mehreren Kategorien

Österreich holt bei Wettbewerbsfähigkeit deutlich auf

Im „World Competitiveness Ranking 2018“ belegt Österreich Rang 18 unter 63 ausgewählten Industrienationen.

DEUTSCHE MITTELSTANDS NACHRICHTEN versuchen, wirtschaftliche und politische Entwicklungen verständlich und kritisch zu erklären. Die politisch und gesellschaftlich relevanten Themen für den deutschen Mittelstand werden beleuchtet. Vor allem liegt uns daran, manch einen globalen Zusammenhang aufzuzeigen, der für Deutschland nicht sichtbar und doch relevant ist. Europa-Themen und Fragen der Demokratie sind Teil unserer Analysen und Berichte.