Digitale Transformation

Künstliche Intelligenz: Sorge um Datensicherheit

Sieben von zehn Verbrauchern fürchten um die Sicherheit ihrer persönlichen Daten. (Foto: dpa)

Sieben von zehn Verbrauchern fürchten um die Sicherheit ihrer persönlichen Daten. (Foto: dpa)

Zurückhaltung gegenüber künstlicher Intelligenz in Deutschland kann sich vor allem in der Industrie negativ auswirken.

Das Vereinigte Königreich ist der drittwichtigste europäische Handelspartner Deutschlands. (Foto: dpa)

Das Vereinigte Königreich ist der drittwichtigste europäische Handelspartner Deutschlands. (Foto: dpa)

Absatzmarkt Großbritannien

Exportverband fordert rasche Ergebnisse bei Brexit-Verhandlungen

Deutsche Exporte doppelt so hoch wie Importe.

(Foto: dpa)

(Foto: dpa)

Weitreichende Kooperation

Vertrauensbildung in die Gesundheitsversorgung und Forschung

Abgeltungen für Beratungs- und Dienstleistungen an die Leistungserbringer im Gesundheitswesen.

Mit vernetzten E-Bikes den Dieben das Handwerk legen. (Foto: Flickr /Bad Kleinkirchheim / CC BY 2.0)

Mit vernetzten E-Bikes den Dieben das Handwerk legen. (Foto: Flickr /Bad Kleinkirchheim / CC BY 2.0)

Sim-Karte fest eingebaut

Internet der Dinge: E-Bikes werden vernetzt

E-Bikes tauschen über Mobilfunknetz permanent Daten mit dem Besitzer aus.

Für 2017 rechnet der Branchenverband VCI mit einem Anstieg des Branchenumsatzes um fünf Prozent. (Foto: dpa)

Für 2017 rechnet der Branchenverband VCI mit einem Anstieg des Branchenumsatzes um fünf Prozent. (Foto: dpa)

Wachstumsprognose

Ölpreis und Aufschwung in Europa geben Chemiebranche Schub

Der wirtschaftliche Aufschwung in Europa und der gestiegene Ölpreis geben der deutschen Chemiebranche Rückenwind.

Luftloser Reifen aus dem 3D-Drucker. (Foto: Michelin)

Luftloser Reifen aus dem 3D-Drucker. (Foto: Michelin)

Aus recyceltem Material

Unverwüstlich: Reifen aus dem 3D-Drucker

Michelin erforscht neuartige Autoreifen aus recyceltem Material.

Deutschland liegt mit Arbeitskosten von 33,60 Euro über dem Durchschnitt des Euroraums von 29,80 Euro. (Foto: dpa)

Deutschland liegt mit Arbeitskosten von 33,60 Euro über dem Durchschnitt des Euroraums von 29,80 Euro. (Foto: dpa)

Deutlicher Zuwachs

Deutsche Arbeitskosten noch im europäischen Mittelfeld

Arbeitskosten im vergangenen Jahr stärker gestiegen als im EU-Durchschnitt.

Die zunehmende Digitalisierung der Wirtschaft wird die Nachfrage nach MINT-Qualifizierten noch weiter anfachen. (Foto: Federico Gambarini dpa)

Die zunehmende Digitalisierung der Wirtschaft wird die Nachfrage nach MINT-Qualifizierten noch weiter anfachen. (Foto: Federico Gambarini dpa)

MINT-FH-Studienplätze stärken Innovationsstandort Österreich

Die Sicherstellung dieses MINT-Nachwuchses ist essenziell für den Standort Österreich.

In der gesamten EU waren 2016 rund 8,2 Millionen Menschen als Informations- und Kommunikationsspezialisten tätig. (Foto: dpa)

In der gesamten EU waren 2016 rund 8,2 Millionen Menschen als Informations- und Kommunikationsspezialisten tätig. (Foto: dpa)

Berufszweig nach wie vor Männerdomäne

In Deutschland arbeiten Menschen seltener als IT-Experten

Bei der Beschäftigung von Computerspezialisten liegt Deutschland weit hinter anderen Ländern der Europäischen Union.

Deutschland steht wegen seines enormen Leistungsbilanzüberschusses international am Pranger. (Foto: dpa)

Deutschland steht wegen seines enormen Leistungsbilanzüberschusses international am Pranger. (Foto: dpa)

Kräftige Nachfrage aus Übersee

Außenhandel wächst unerwartet deutlich

Deutsche Exporte übertreffen die Importe saison- und kalenderbereinigt um mehr als 20 Milliarden Euro.

Mit dem „Calliope mini“ sollen Grundschulkinder anders als bei Smartphones und Laptops eine „zugängliche Technik“ bekommen. (Foto: dpa)

Mit dem „Calliope mini“ sollen Grundschulkinder anders als bei Smartphones und Laptops eine „zugängliche Technik“ bekommen. (Foto: dpa)

Informationstechnik

Google eröffnet erstes dauerhaftes Schulungszentrum in München

Ein Mini-Computer ist für Grundschüler gedacht und ebenfalls in das Google-Angebot integriert.

95 Prozent der Industrieunternehmen sind dabei, sich Gedanken über IoT zu machen. (Foto: dpa)

95 Prozent der Industrieunternehmen sind dabei, sich Gedanken über IoT zu machen. (Foto: dpa)

„Sowohl-als-auch-Thema“

Mittelstand in Österreich muss bei Digitalisierung noch aufholen

Wichtig für den Mittelstand: Produkt, Preis, Service und Leistung in Kombination mit Innovationskraft.

Eine „zentrale Herausforderung“ für den Ausbildungsmarkt sind dem Regierungsbericht zufolge sogenannte Passungsprobleme. (Foto: Flickr / Jochen Zick, action press / CC BY-ND 2.0)

Eine „zentrale Herausforderung“ für den Ausbildungsmarkt sind dem Regierungsbericht zufolge sogenannte Passungsprobleme. (Foto: Flickr / Jochen Zick, action press / CC BY-ND 2.0)

Fachausbildung

Immer mehr Studienabbrecher starten Ausbildung

Wachsende Probleme der Betriebe bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen.

Der Außenhandel der Schweiz im Blick (Foto: Flickr/akial)

Der Außenhandel der Schweiz im Blick (Foto: Flickr/akial)

Besonderes Augenmerk Asien

Schweizerischer Außenhandel zeigt sich dynamisch

Der Außenhandel zeigte sich im Mai 2017 dynamisch. Die Exporte wuchsen arbeitstagbereinigt um 7,5 Prozent und die Importe um 8,7 Prozent.

Die Verordnung ist auch eine Reaktion auf die Übernahme des Roboter- und Anlagenbauers Kuka durch den chinesischen Haushaltsgeräte-Hersteller Midea im vergangenen Jahr. (Foto: dpa)

Die Verordnung ist auch eine Reaktion auf die Übernahme des Roboter- und Anlagenbauers Kuka durch den chinesischen Haushaltsgeräte-Hersteller Midea im vergangenen Jahr. (Foto: dpa)

Abschreckend für Investoren

Wirtschaft gegen Veto-Recht der Bundesregierung bei Unternehmensverkauf

Verordnung gegen Übernahme durch internationale Unternehmen.

Das Hauptproblem der Zulieferbranche ist die Krise eines Teils ihrer Kunden. (Foto: flickr / Marcus Meissner / CC BY 2.0)

Das Hauptproblem der Zulieferbranche ist die Krise eines Teils ihrer Kunden. (Foto: flickr / Marcus Meissner / CC BY 2.0)

Containerschiffe und Standardfrachter

Schiffbau-Zulieferer behaupten sich trotz Werftenkrise

Die größten Zukunftshoffnungen setzen die Zulieferer jedoch auf Digitalisierung und Innovation unter dem Stichwort Industrie 4.0

Deutschland exportiert weit mehr als es importiert. (Foto: dpa)

Deutschland exportiert weit mehr als es importiert. (Foto: dpa)

Leistungsbilanz

Deutsche Handelsüberschüsse schaden anderen Staaten nicht

Getrieben werden die Überschüsse durch den niedrigen Euro-Kurs und die Anleihen-Kaufprogramme der Europäischen Zentralbank sowie gesunkene Ölpreise.

Logo des Pharmakonzerns GlaxoSmithKline. (Foto: dpa)

Logo des Pharmakonzerns GlaxoSmithKline. (Foto: dpa)

Effizienz verbessern

Künstliche Intelligenz wird Pharmaforschung beschleunigen

Neues Potential: Pharmaindustrie nützt Supercomputer.

Das meiste Geld floss im ersten Halbjahr in E-Commerce-Unternehmen. (Foto: dpa)

Das meiste Geld floss im ersten Halbjahr in E-Commerce-Unternehmen. (Foto: dpa)

Hohe Investitionen in Risikokapital

Rekordsummen für deutsche Start-ups

Deutschlands Start-ups haben im ersten Halbjahr 2017 mehr als doppelt so viel Geld durch Finanzierungsrunden eingenommen wie im Vorjahreszeitraum.

Junge Leute machen sich umfassend Gedanken über die Arbeitswelt. (Foto: Flickr/Campaign Bootcamp/CC BY 2.0)

Junge Leute machen sich umfassend Gedanken über die Arbeitswelt. (Foto: Flickr/Campaign Bootcamp/CC BY 2.0)

40.000 Studierende befragt

Studierende: Jobsicherheit wichtiger als Work-Life-Balance

Universum veröffentlichte die Ergebnisse des Student Survey 2017.

Bereits im vergangenen Jahr wurden in Hessen reihenweise Sonntagsöffnungen von Gerichten gekippt. (Foto: dpa)

Bereits im vergangenen Jahr wurden in Hessen reihenweise Sonntagsöffnungen von Gerichten gekippt. (Foto: dpa)

Öffnungszeiten

Richter verbieten erneut Sonntagsöffnung von Läden in Frankfurt

Gemeinden können verkaufsoffene Sonn- und Feiertage aus Anlass von Märkten, Messen, örtlichen Festen oder ähnlichen Veranstaltungen genehmigen.

Rückläufige Zulassungszahlen müssen BMW und Opel hinnehmen. (Foto: dpa)

Rückläufige Zulassungszahlen müssen BMW und Opel hinnehmen. (Foto: dpa)

Absatzmarkt

Deutschland und Großbritannien bremsen europäischen Automarkt aus

Verantwortlich für den Dämpfer bei Neuzulassungen waren die schwachen Daten aus Deutschland, dem größten Einzelmarkt Europas.

Es genügt eine einzige richterliche Genehmigung, um die Identität desjenigen zu ermitteln, der das Filesharing betreibt. (Foto: Flickr/Marco Verch/ CC BY 2.0)

Es genügt eine einzige richterliche Genehmigung, um die Identität desjenigen zu ermitteln, der das Filesharing betreibt. (Foto: Flickr/Marco Verch/ CC BY 2.0)

Computerspiele

Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Urheber bei illegalem Filesharing

Der Richterbeschluss mache es möglich, vom Netzbetreiber Telekom die Verkehrsdaten - also auch die Benutzerkennung - zu erfragen.

Der neue Besitzer ist vom Konzept überzeugt. (Foto: dpa)

Der neue Besitzer ist vom Konzept überzeugt. (Foto: dpa)

Übernahme durch Briten

Rocket Internet trennt sich von Kreditmarktplatz Lendico

Der Berliner Start-up-Entwickler Rocket Internet trennt sich von seiner Beteiligung am Kreditmarktplatz Lendico.

Österreich muss in Sachen Forschung und Innovation weiterhin offensiv bleiben. (Foto: Flickr/Paul bica/CC BY 2.0)

Österreich muss in Sachen Forschung und Innovation weiterhin offensiv bleiben. (Foto: Flickr/Paul bica/CC BY 2.0)

Europäischer Innovationsanzeiger: Österreich kommt an Spitzengruppe heran

Österreich befindet uns auf einem guten Weg zu den Spitzen der europäischen Innovationsnationen vorzustoßen.

In Deutschland liegt der Anteil von Onlineanträgen dagegen nur bei rund 18 Prozent. (Foto: dpa)

In Deutschland liegt der Anteil von Onlineanträgen dagegen nur bei rund 18 Prozent. (Foto: dpa)

Mehr staatliche Ausgaben

OECD fordert mehr Investitionen in Infrastruktur und Bildung

Deutschland hinkt beim Einsatz digitaler Verwaltungsmethoden hinterher.

Roboter „Stan“ managt Parkhaus. (Foto: Stanley-Robotics)

Roboter „Stan“ managt Parkhaus. (Foto: Stanley-Robotics)

Keine lange Suche mehr

Pariser Flughafen setzt Roboter in Parkhaus ein

Für kaum jemanden ist es ein Spaß, auf der Suche nach einem Stellplatz umherzufahren – nur um dann entnervt ein Parkhaus aufzusuchen.

Die Wichtigkeit der Digitalisierung scheinen österreichische Unternehmen erkannt zu haben. (Foto: Flickr/Binary Coded Decimal/CC BY-SA 2.0)

Die Wichtigkeit der Digitalisierung scheinen österreichische Unternehmen erkannt zu haben. (Foto: Flickr/Binary Coded Decimal/CC BY-SA 2.0)

Deutliche Kluft

Mittelstand in Österreich noch zu zögerlich bei Digitalisierung

Erfolgreiche Unternehmen setzen deutlich stärker auf digitale Technologie.

Die Verordnung ist eine Reaktion auf die mehrheitliche Übernahme des Roboter- und Anlagenbauers Kuka durch den chinesischen Haushaltsgeräte-Hersteller Midea. (Foto: dpa)

Die Verordnung ist eine Reaktion auf die mehrheitliche Übernahme des Roboter- und Anlagenbauers Kuka durch den chinesischen Haushaltsgeräte-Hersteller Midea. (Foto: dpa)

Vetorecht bei Firmenübernahmen

Bundesregierung plant Übernahme-Schutz für Firmen

Untersucht werden soll auch, ob für eine Übernahme Scheinfirmen innerhalb der EU gegründet wurden.

Logo der BAWAG-Bank in Wien. (Foto: dpa)

Logo der BAWAG-Bank in Wien. (Foto: dpa)

Aktuelles Ranking

Retail Banking: Deutsche Banken mit Rückstand

Eine aktuelle Studie zum Thema Retail Banken zeigt, Deutschland und Österreich sind bei den Kosten Schlusslicht.

DEUTSCHE MITTELSTANDS NACHRICHTEN versuchen, wirtschaftliche und politische Entwicklungen verständlich und kritisch zu erklären. Die politisch und gesellschaftlich relevanten Themen für den deutschen Mittelstand werden beleuchtet. Vor allem liegt uns daran, manch einen globalen Zusammenhang aufzuzeigen, der für Deutschland nicht sichtbar und doch relevant ist. Europa-Themen und Fragen der Demokratie sind Teil unserer Analysen und Berichte.