Kommt nach Portugal Spanien?

Das Wall Street Journal analysiert die mögliche Kettenreaktion in der europäischen Schuldenkrise.

Die Schuldenkrise der europäischen Staaten kommt wieder hoch. Noch gibt es keinen offiziellen Hilferuf Portugals an die EU. Beobachter gehen aber davon aus, dass das eine Frage der Zeit ist: Portugal dürfte nach Irland das nächste Euro-Land sein, das unter den EU-Rettungsschirm flüchten muss.

Das Wall Street Journal lenkt den Blick auf Spanien und spekuliert, ob die Iberer sich nach Portugal unter den Rettungsschirm flüchten werden.

mehr hier

Kommentare

Dieser Artikel hat einen Kommentar. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Reiner Tiroch sagt:

    Das Wall-Street-journal könnte durchaus recht damit haben weil bei uns immer heftig dementiert wird, bevor es dann doch überraschenderweise daherkommt. Dann müßte das journal aber auch locker herausfinden, dass japan kaputt ist, und die Krönung der kaputten Amerika selber ist die dennoch AAA im Rating haben was eh keiner mehr verstehen kann. Da wäre eine Antwort des journals eine echte Sensation dazu.