Hürden bei Kreditvergabe werden niedriger

Für Unternehmen wird es leichter, an Kredite zu kommen. Eine Umfrage zeigt, dass immer weniger die Vergabe von Krediten als "restriktiv" einschätzen. Dieser trend zieht sich durch alle Unternehmensgrößen.

Unternehmen bekommen immer leichter Kredite. Das Institut für Wirtschaftsforschung in München (ifo) hat Unternehmen danach befragt, wie leicht sie es empfinden, Kredite zu bekommen. Der Anteil der Unternehmen, die über schweren Zugang zu Bankkrediten klagen ist im April um weitere 1,1Punkte auf 22,6 Prozent zurückgegangen. Das ist der geringste Prozentsatz, seit dem Jahr 2003 in dem die Befragung des ifo-Institues eingeführt wurde.

Kredite für KMU leichter zu haben

Im Verarbeitenden Gewerbe hat die Kredithürde über alle Unternehmensgrößen hinweg abgenommen. Am stärksten ist sie für große Unternehmen gesunken. Sie hat hier um 3,0 Prozentpunkte auf 19,6 Prozent nachgegeben. Bei den mittelgroßen Unternehmen hat sich der Anteil der „Restriktiv“-Antworten um 1,1 Prozentpunkte auf 19,9 Prozent reduziert. Bei den kleinen Firmen ist die Kredithürde um 0,7 Prozentpunkte auf 23,8 Prozent gesunken.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.