Ratingagentur Fitch stuft Griechenland herunter

Die Ratingagentur macht eine weitere Herunterstufung von den Maßnahmen zur Restrukturierung durch die EU und den IWF abhängig.

Die Ratingagentur Fitch hat die Bonität von Griechenland auf BBB+ gestuft, was die Finanzierung des griechischen Staatshaushaltes noch schwieriger machen wird. Sollte die EU und der IWF keinen schlüssigen Plan zur Bewältigung der Schuldenkrise in Griechenland entwickeln, werde Fitch das Rating nochmals reduzieren.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.