Nächster Erfolg für die Grünen in Bremen

Bei den Wahlen in Bremen konnten die Grünen ihren Erfolgslauf fortsetzen. Sie belegten den zweiten Platz und verdrängten somit die CDU.

Bei den Wahlen in Bremen konnten die Grünen einen weiteren Erfolg vebuchen. Hinter der SPD belegten sie den zweiten Platz. Die CDU wurde damit nur zur drittsträksten Kraft in Bremen. Sie erreichte am Sonntag nach ersten Ergebnissen nur 20 Prozent. Das ist das erste Mal, dass die Grünen in einem Bundesland die CDU überholen.

Auch die FDP musste eine Niederlage hinnehmen. Sie erreichte nicht einmal drei Prozent der Stimmen. Die Wahlschlappe der CDU und FDP setzt die Regierung weiter unter Druck.

Das erste Mal durften am Sonntag in Bremen auch 16-Jährige wählen. Man versprach sich vom niedrigeren Wahlalter eine höhere Wahlbeteiligung. Diese Überlegung ging nicht auf: Die Beteiligung an der Bürgerschaftswahl war so gering wie noch nie.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.