Goldpreis steigt, Spannung vor einem Symposium mit Bernanke

U.S.-Notenbankchef Ben Bernanke könnte am Freitag weitere Maßnahmenpakete für die USA bekannt geben. Diese könnten zu höherer Inflation und damit weiter steigender Goldnachfrage führen.

Der Goldpreis wird zum ersten Mal die $1900-Marke überschreiten. Der Markt scheint laut Analysen des Wall Street Journals dabei auch schon ein diese Woche anstehendes Symposium der U.S.-Notenbank eingepreist zu haben. Am Freitag spricht Notenbankchef Ben Bernanke, die neuen Wirtschaftsdaten sollen dann auch bekannt gegeben werden.

Viele Investoren hoffen darauf, dass Bernanke weitere Maßnahmenpakete bekannt gibt. Diese neuen Geldmittel würden dann die Inflationsrate anfachen und den Goldpreis weiter steigen lassen. „Das mögliche neue Konjunkturpaket das Bernanke am Freitag verkünden könnte wird die Aktien- und Goldmärkten ankurbeln. Es ist ein Weg sich gegen mögliche Inflation abzusichern“, sagt George Gero, Vizepräsident der RBC Capital Markets Global Futures. „Gold ist nicht nur in einer Abschwungphase, sondern auch in einer Aufschwungphase ein Mittel zur Absicherung. Es schützt gegen Inflationsverluste in Zeiten von starkem Wachstum.“

Die Citigroup hat am Montag ihre Prognosen für die Goldpreisentwicklung um 10% auf $1590 erhöht. Grund sind die anhaltenden globalen Finanzmarktturbulenzen in den USA und der Eurozone. „Goldpreise in der Höhe von $5000 pro Unze sind auch im Vergleich mit dem Bull-Market der 70er-Jahre nur schwer vorstellbar. Die Treiber sind aber dieselben – Geldentwertung und die Angst vor einer weltweit schlechten Wirtschaftsentwicklung“, so die Citibank.

Kommentare

Dieser Artikel hat 4 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. uforent sagt:

    es ist nicht der goldpreis der steigt, sondern vielmehr der wert des ungedeckten papiergeldes das sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt 🙂

  2. uforent sagt:

    es ist nicht der goldpreis der steigt, sondern vielmehr der wert des ungedeckten papiergeldes das sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt 🙂

  3. uforent sagt:

    es ist nicht der goldpreis der steigt, sondern vielmehr der wert des ungedeckten papiergeldes das sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt 🙂

  4. uforent sagt:

    es ist nicht der goldpreis der steigt, sondern vielmehr der wert des ungedeckten papiergeldes das sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt

    und sinkt 🙂