Steve Jobs verlässt Apple: Der Abschiedsbrief im Wortlaut (Deutsch)

In einem kurzen, aber bewegenden Brief nimmt Steve Jobs Abschied von Apple. Er und alle wissen: dieser Abschied ist endgültig.

Selbst das Technologieportal Techchrunch findet zum Rücktritt von Steve Jobs als CEO von Apple keine Worte. Steve Jobs selbst hat einen kurzen Brief geschrieben.

Der Brief im Wortlauf

Cupertino, Kalifornien, 24. August 2011

An das Apple Board of Directors und die Apple Gemeinschaft

Ich habe immer gesagt: Wenn der Tag kommt, an dem ich länger meine Pflichten und Erwartungen als CEO von Apple erfüllen kann , werden Sie es als erste erfahren. Leider ist dieser Tag gekommen.

Ich trete hiermit als CEO von Apple zurück. Wenn das Board es für sinnvoll hält, würde ich gerne als Chairman des Boards, als Direktor und als Angestellter von Apple weiter dienen.

Was meinen Nachfolger betrifft: Ich empfehle sehr stark, dass wir unseren Nachfolge-Plan umsetzen und Tim Cook zum CEO von Apple nominieren.

Ich glaube, dass die strahlendsten und innovativsten Tage von Apple erst noch vor uns liegen. Und ich freue mich, in einer neuen Rolle Apples Erfolg beobachten und zum ihm beitragen zu können.

Einige meiner besten Freundschaften habe ich in meinem Leben bei Apple geschlossen. Ich danke Euch allen für viele Jahre, die ich an Eurer Seite arbeiten konnte.
Steve

Mehr zum Thema:

Der Blogger Georg Holzer über die Bedeutung von Steve Jobs

Der Brief von Steve Jobs zu einem Rücktritt als CEO von Apple auf Englisch hier

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.