Frankreich: „Wenn wir am Sonntag keine Lösung haben, schmilzt alles weg“

Zur Stunde (Mittwochabend) verhandeln in der Frankfurter Alten Oper Deutsche, Franzosen und die EU über die Euro-Rettung. Nicolas Sarkozy ist überraschend eingeflogen worden. Eine Lösung ist immer noch nicht in Sicht.

Es ist schwer zu sagen ob gepokert wird oder ob die Deutschen wirklich ernsthaft verhandeln: Denn nach franzöischer Aussage beharrt Paris auf der Umwandlung des EFSF als eine Bank. Die Deutschen lehnen das strikt ab – zumindest bisher. Der französische Finanzminister François Baroin sagte, die Rettung werde nur mit dem EFSF als Bank gelingen.

Deutschland und auch die EZB lehnen diesen Schritt ab. Das räumte auch Baroin ein. Dennoch sagte er: „Für uns bleibt das die effizienteste Lösung.“

Bei den französischen Verhandlern macht sich, wie schon gestern bei ihrem Chef (mehr hier) eine gewisse Untergangsstimmung breit. Charles de Courson, Mitglied der französischen Nationalversammlung, der Nicolas Sarkozy in Paris getroffen hatte, sagte: „Nicht nur Merkel muss überzeugt werden. Der Präsident hofft, dass er eine Lösung findet. Wenn es am Sonntag keine Lösung gibt, könnte alles wegschmelzen.“

Mehr zum Thema:
AKTUELL: Merkel und Sarkozy verkünden ungeordnete Insolvenz Griechenlands

Deutsche sehen keine Verhandlungsfortschritte
Sarkozy panisch: Europa wird zerstört!
Frankreich will EZB-Sicherheit durch die Hintertür

Kommentare

Dieser Artikel hat 92 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  1. N_K sagt:

    Frankreich: „Wenn wir am Sonntag keine Lösung haben, schmilzt alles weg“

    Besser, die aufgetragene Farbe schmilzt von den Gesichtern der Polit-Clowns als daß dieser kriminell-schwachsinnige Größenwahnsinn der „_Eine-Welt-Euro-Gender-Multi-Kulti-‚Schizophoniker’_“ weiter aufgeblasen wird.

  2. N_K sagt:

    Frankreich: „Wenn wir am Sonntag keine Lösung haben, schmilzt alles weg“

    Besser, die aufgetragene Farbe schmilzt von den Gesichtern der Polit-Clowns als daß dieser kriminell-schwachsinnige Größenwahnsinn der „_Eine-Welt-Euro-Gender-Multi-Kulti-‚Schizophoniker’_“ weiter aufgeblasen wird.

  3. N_K sagt:

    Frankreich: „Wenn wir am Sonntag keine Lösung haben, schmilzt alles weg“

    Besser, die aufgetragene Farbe schmilzt von den Gesichtern der Polit-Clowns als daß dieser kriminell-schwachsinnige Größenwahnsinn der „_Eine-Welt-Euro-Gender-Multi-Kulti-‚Schizophoniker’_“ weiter aufgeblasen wird.

  4. N_K sagt:

    Frankreich: „Wenn wir am Sonntag keine Lösung haben, schmilzt alles weg“

    Besser, die aufgetragene Farbe schmilzt von den Gesichtern der Polit-Clowns als daß dieser kriminell-schwachsinnige Größenwahnsinn der „_Eine-Welt-Euro-Gender-Multi-Kulti-‚Schizophoniker’_“ weiter aufgeblasen wird.