USA: Das nächste Downgrade noch in diesem Jahr

Nach Auffassung von Bank of America Merrill Lynch wird eine weitere Ratingagentur noch in diesem Jahr den USA das Triple-A aberkennen. Grund: Die exorbitanten Schulden der Amerikaner und der fehlende Plan, sie langfristig abzubauen.

Die Analysten von Bank of America Merrill Lynch gehen davon aus, dass nach Standard & Poor’s eine weitere Ratingagentur die USA herabstufen wird. Grund: Die Beobachter gehen davon aus, dass es Präsident Barack Obama nicht gelingen werde, mit dem Kongress einen langfristigen, glaubwürdigen Plan zum Abbau des Haushalts-Defizits zu vereinbaren. Eine solche Herabstufung werde sich negativ auf die amerikanische Wirtschaft auswirken, schreibt Ethan Harris von Merrill in seinem Bericht.

Mindestens eine Agentur werde daher die USA im November, spätestens im Dezember herabstufen.

Moody’s sagte der Nachrichtenagentur Reuters, dass die Ratingagentur sich nicht ausschließlich auf die Verhandlungen von Obama mit dem Kongress fokussiere. Man berechne gerade, ob die USA in eine Rezession schlittern oder nicht, und welche Auswirkungen das Auslaufen der Steuersenkungs-Programme von George W. Bush im Jahr 2012 haben werde.

Larry Fink, der CEO des Vermögensverwalters Blackrock, sagte der FT, er glaube keinesfalls, dass es in den USA eine Rezession geben werde. Es bestehe etwa im Bausektor ein enormer Nachholbedarf, der die Wirtschaft ankurbeln werde (Fink zu Europa, wo er eine Rezession erwartet – hier)

Mehr zum Thema:
Euro-Rettung: EU wählt für EFSF Modell „Schweizer Messer“
Fonds-Experte erwartet Verlust von Deutschlands Triple-A
Europa steht vor einem verlorenen Jahrzehnt
Fonds wollen Sicherheiten: Banken in der Kreditklemme

Kommentare

Dieser Artikel hat 36 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  1. HorusEX sagt:

    Je näher eine Abstufung der USA rückt, desto mehr rasseln sie nach außen mit ihren Säbeln. Bislang ging es dabei immer gegen vermeindlich „Kleine“ Nationen. Spätestens wenn die alle „demokratisiert“ sind, stellt sich die Frage: Was machen die USA mit Russland und/oder China? Oder sind die Zeiten diesmal doch schneller, als sich die Führungsriege der Weltpolizei erwartet?

    • Karl-Heinz sagt:

      Russland wurde nach dem Zusammenbruch der UdSSR mit angelsächsischem Geld finanziert. Und China? Ich weiß es nicht.

      Die Blockbildung von Russland und China erscheint mir eher virtuell.

      Scheinblöcke – Scheinstaaten – Scheinregierungen – Scheingeld – Scheindemokratie – Scheinrecht – Scheinhistorie – Scheininformationsindustrie – Scheinwissenschaft => Matrix des angelsächsischen, corporativen Imperiums.

  2. HorusEX sagt:

    Je näher eine Abstufung der USA rückt, desto mehr rasseln sie nach außen mit ihren Säbeln. Bislang ging es dabei immer gegen vermeindlich „Kleine“ Nationen. Spätestens wenn die alle „demokratisiert“ sind, stellt sich die Frage: Was machen die USA mit Russland und/oder China? Oder sind die Zeiten diesmal doch schneller, als sich die Führungsriege der Weltpolizei erwartet?

    • Karl-Heinz sagt:

      Russland wurde nach dem Zusammenbruch der UdSSR mit angelsächsischem Geld finanziert. Und China? Ich weiß es nicht.

      Die Blockbildung von Russland und China erscheint mir eher virtuell.

      Scheinblöcke – Scheinstaaten – Scheinregierungen – Scheingeld – Scheindemokratie – Scheinrecht – Scheinhistorie – Scheininformationsindustrie – Scheinwissenschaft => Matrix des angelsächsischen, corporativen Imperiums.

  3. HorusEX sagt:

    Je näher eine Abstufung der USA rückt, desto mehr rasseln sie nach außen mit ihren Säbeln. Bislang ging es dabei immer gegen vermeindlich „Kleine“ Nationen. Spätestens wenn die alle „demokratisiert“ sind, stellt sich die Frage: Was machen die USA mit Russland und/oder China? Oder sind die Zeiten diesmal doch schneller, als sich die Führungsriege der Weltpolizei erwartet?

    • Karl-Heinz sagt:

      Russland wurde nach dem Zusammenbruch der UdSSR mit angelsächsischem Geld finanziert. Und China? Ich weiß es nicht.

      Die Blockbildung von Russland und China erscheint mir eher virtuell.

      Scheinblöcke – Scheinstaaten – Scheinregierungen – Scheingeld – Scheindemokratie – Scheinrecht – Scheinhistorie – Scheininformationsindustrie – Scheinwissenschaft => Matrix des angelsächsischen, corporativen Imperiums.

  4. HorusEX sagt:

    Je näher eine Abstufung der USA rückt, desto mehr rasseln sie nach außen mit ihren Säbeln. Bislang ging es dabei immer gegen vermeindlich „Kleine“ Nationen. Spätestens wenn die alle „demokratisiert“ sind, stellt sich die Frage: Was machen die USA mit Russland und/oder China? Oder sind die Zeiten diesmal doch schneller, als sich die Führungsriege der Weltpolizei erwartet?

    • Karl-Heinz sagt:

      Russland wurde nach dem Zusammenbruch der UdSSR mit angelsächsischem Geld finanziert. Und China? Ich weiß es nicht.

      Die Blockbildung von Russland und China erscheint mir eher virtuell.

      Scheinblöcke – Scheinstaaten – Scheinregierungen – Scheingeld – Scheindemokratie – Scheinrecht – Scheinhistorie – Scheininformationsindustrie – Scheinwissenschaft => Matrix des angelsächsischen, corporativen Imperiums.

  5. Torguemada sagt:

    Die Amerikaner, genauer die ehrgeizige, exklusive religiöse Minderheit, die in den USA die Fäden spinnt, hat immer einen Plan! Der Plan heisst wie immer in einer wirtschaftlich aussichtslosen Lage Krieg!!

  6. Torguemada sagt:

    Die Amerikaner, genauer die ehrgeizige, exklusive religiöse Minderheit, die in den USA die Fäden spinnt, hat immer einen Plan! Der Plan heisst wie immer in einer wirtschaftlich aussichtslosen Lage Krieg!!

  7. Torguemada sagt:

    Die Amerikaner, genauer die ehrgeizige, exklusive religiöse Minderheit, die in den USA die Fäden spinnt, hat immer einen Plan! Der Plan heisst wie immer in einer wirtschaftlich aussichtslosen Lage Krieg!!

  8. Torguemada sagt:

    Die Amerikaner, genauer die ehrgeizige, exklusive religiöse Minderheit, die in den USA die Fäden spinnt, hat immer einen Plan! Der Plan heisst wie immer in einer wirtschaftlich aussichtslosen Lage Krieg!!