Griechenland: Kriminelle immer unverschämter

Immer mehr Verbrechen geschehen in Griechenland auf offener Straße und ohne auch nur den Versuch, die Tat zu verbergen. Die Täter wissen: Dem Staat fehlt das Geld zur Strafverfolgung.

Griechenland befindet sich auf dem Weg in die Anarchie. Gewalttäter machen sich gar nicht mehr die Mühe, ihre Taten vorzubereiten oder zu verstecken. Weil sie wissen, dass die Behörden mit der Verbrechens-Bekämpfung überfordert sind, schreiten Täten immer häufiger ohne Rücksicht auf Verluste zur Tat.

Allein am frühen Samstagmorgen gab es in Athen nach einem Bericht der Zeitung Katherimini zwei Vorfälle, die zeigen, dass Recht und Ordnung in Griechenland keine Rolle mehr spielen.

In die Empfangshalle der Timios Stavros Klinik betraten acht Männer ohne die Umstehenden auch nur eines Blickes zu würdigen, die Empfangshalle, brachen den Geldautomat aus der Wand und nahmen ihn einfach mit.

In Thissio, nahe der Akropolis, rasten mehrere Männer mit einem gestohlenen Fahrzeug in das Schaufenster eines Juwelierladens und nahmen alle Juwelen und Schmuckstücke mit, die sie im Schaufenster vorfanden.

Bereits am Freitagabend erlag eine 50jährige Frau den Stichwunden, die ihr Einbrecher zugefügt hatten, als sie in ihre Wohnung eingebrochen waren.

Es nimmt daher nicht Wunder, dass immer mehr Griechen ihre Heimal fluchtartig verlassen (mehr zum Massen-Exodus der Facharbeiter und wieviele davon nach Deutschland wollen – hier).

Kommentare

Dieser Artikel hat 100 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  1. mike sagt:

    WIE VIEL IHR ÜBER GRIECHEN WISST…bis vor 10 Jahren noch, hatte Griechenland die niedrigste Kriminalität in Europa. und wenn ihr die Nachrichten genauer wahrnehmt dann seht ihr das 90% aller Überfälle in Griechenland von Albanern, Russen, u.a. östlichen banden begangen werden. Anarchisten sind die Griechen ganz bestimmt nicht und das sie protestieren bedeutet nicht das sie in Chaos versinken werden. sie zeigen nur den Stinkefinger gegen diese Weltordnung…. eine frage noch. wer von euch wurde von Griechen bedroht, beraubt, geschlagen, erpresst und sonst noch was?

    • TheLabormaus70 sagt:

      Ich glaube nicht, dass auch nur einer hier anzweifelt, dass die Überfälle und Raubzüge von Griechen verübt werden oder wurden! Wie hier in Deutschland werden die meisten kriminellen Handlungen von unseren Bereicherern verübt. Und wie oben schon von @Nathan Samuelsson erwähnt, wehe die sozialen Leistungen bleiben aus, dann Gnade uns Gott!

  2. mike sagt:

    WIE VIEL IHR ÜBER GRIECHEN WISST…bis vor 10 Jahren noch, hatte Griechenland die niedrigste Kriminalität in Europa. und wenn ihr die Nachrichten genauer wahrnehmt dann seht ihr das 90% aller Überfälle in Griechenland von Albanern, Russen, u.a. östlichen banden begangen werden. Anarchisten sind die Griechen ganz bestimmt nicht und das sie protestieren bedeutet nicht das sie in Chaos versinken werden. sie zeigen nur den Stinkefinger gegen diese Weltordnung…. eine frage noch. wer von euch wurde von Griechen bedroht, beraubt, geschlagen, erpresst und sonst noch was?

    • TheLabormaus70 sagt:

      Ich glaube nicht, dass auch nur einer hier anzweifelt, dass die Überfälle und Raubzüge von Griechen verübt werden oder wurden! Wie hier in Deutschland werden die meisten kriminellen Handlungen von unseren Bereicherern verübt. Und wie oben schon von @Nathan Samuelsson erwähnt, wehe die sozialen Leistungen bleiben aus, dann Gnade uns Gott!

  3. mike sagt:

    WIE VIEL IHR ÜBER GRIECHEN WISST…bis vor 10 Jahren noch, hatte Griechenland die niedrigste Kriminalität in Europa. und wenn ihr die Nachrichten genauer wahrnehmt dann seht ihr das 90% aller Überfälle in Griechenland von Albanern, Russen, u.a. östlichen banden begangen werden. Anarchisten sind die Griechen ganz bestimmt nicht und das sie protestieren bedeutet nicht das sie in Chaos versinken werden. sie zeigen nur den Stinkefinger gegen diese Weltordnung…. eine frage noch. wer von euch wurde von Griechen bedroht, beraubt, geschlagen, erpresst und sonst noch was?

    • TheLabormaus70 sagt:

      Ich glaube nicht, dass auch nur einer hier anzweifelt, dass die Überfälle und Raubzüge von Griechen verübt werden oder wurden! Wie hier in Deutschland werden die meisten kriminellen Handlungen von unseren Bereicherern verübt. Und wie oben schon von @Nathan Samuelsson erwähnt, wehe die sozialen Leistungen bleiben aus, dann Gnade uns Gott!

  4. mike sagt:

    WIE VIEL IHR ÜBER GRIECHEN WISST…bis vor 10 Jahren noch, hatte Griechenland die niedrigste Kriminalität in Europa. und wenn ihr die Nachrichten genauer wahrnehmt dann seht ihr das 90% aller Überfälle in Griechenland von Albanern, Russen, u.a. östlichen banden begangen werden. Anarchisten sind die Griechen ganz bestimmt nicht und das sie protestieren bedeutet nicht das sie in Chaos versinken werden. sie zeigen nur den Stinkefinger gegen diese Weltordnung…. eine frage noch. wer von euch wurde von Griechen bedroht, beraubt, geschlagen, erpresst und sonst noch was?

    • TheLabormaus70 sagt:

      Ich glaube nicht, dass auch nur einer hier anzweifelt, dass die Überfälle und Raubzüge von Griechen verübt werden oder wurden! Wie hier in Deutschland werden die meisten kriminellen Handlungen von unseren Bereicherern verübt. Und wie oben schon von @Nathan Samuelsson erwähnt, wehe die sozialen Leistungen bleiben aus, dann Gnade uns Gott!

  5. Torguemada sagt:

    Die EU wird zur Schuldefalle für alle! Das Ende der Träume ist bald erreicht und die Realität wird für die Träumer schrecklich werden. Aus einer UNION , die nie eine politische UNION war, konnte auf Dauer nur ein Humunculus hervorgehen, der seine häßlicher Fratze jetzt zeigt! Europa kann nur funktionieren, wenn es frei ist von der Diktatur der Ostküsten- Mafia und ihrer Ableger in Europa!

  6. Torguemada sagt:

    Die EU wird zur Schuldefalle für alle! Das Ende der Träume ist bald erreicht und die Realität wird für die Träumer schrecklich werden. Aus einer UNION , die nie eine politische UNION war, konnte auf Dauer nur ein Humunculus hervorgehen, der seine häßlicher Fratze jetzt zeigt! Europa kann nur funktionieren, wenn es frei ist von der Diktatur der Ostküsten- Mafia und ihrer Ableger in Europa!

  7. Torguemada sagt:

    Die EU wird zur Schuldefalle für alle! Das Ende der Träume ist bald erreicht und die Realität wird für die Träumer schrecklich werden. Aus einer UNION , die nie eine politische UNION war, konnte auf Dauer nur ein Humunculus hervorgehen, der seine häßlicher Fratze jetzt zeigt! Europa kann nur funktionieren, wenn es frei ist von der Diktatur der Ostküsten- Mafia und ihrer Ableger in Europa!

  8. Torguemada sagt:

    Die EU wird zur Schuldefalle für alle! Das Ende der Träume ist bald erreicht und die Realität wird für die Träumer schrecklich werden. Aus einer UNION , die nie eine politische UNION war, konnte auf Dauer nur ein Humunculus hervorgehen, der seine häßlicher Fratze jetzt zeigt! Europa kann nur funktionieren, wenn es frei ist von der Diktatur der Ostküsten- Mafia und ihrer Ableger in Europa!