Draghi hilft Monti: Gerüchte um Kauf von Italien-Bonds durch EZB

Am Montag nach dem Zwei-Punkte-Downgrade musste die EZB offenbar auch Italien helfen.

Am Markt gibt es Gerüchte, dass die EZB heute italienische Staatsanleihen gekauft hat. Grund für diese Aktion soll die Herabstufung Italiens um zwei Stufen gewesen sein (auch Spanien und Frankreich traf das Downgrade – mehr hier). Die EZB soll mit dem Kauf versucht haben, den negativen Effekt für Italiens Staatsanleihen zu dämpfen. So blieben die Zinssätze heute bei rund 6,63 Prozent.

Bereits vergangene Woche hatte die EZB wieder deutlich mehr Staatsanleihen gekauft und somit Italien und Spanien günstigere Zinsen beschert (mehr hier). Dennoch soll die EZB heute nur Italien geholfen haben. Besonders Ende Januar wird es für Italien ernst. Am 30. Januar sollen  Anleihen mit einer Laufzeit von 3 bis 10 Jahren verkauft werden.

Mehr zum Thema
Frankreich-Auktion: Banken stützen französische Papiere
Italien: Parlaments-Stenograph verdient so viel wie der König von Spanien
Frankreich lehnt weitere Sparmaßnahmen ab

Kommentare

Dieser Artikel hat 14 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Radikaldemokrat sagt:

    Jedem, der noch nicht über den Charakter der EU und des Euro völlige Klarheit erlangt hat, sei dieser Artikel aus einem Blog des Telegraph empfohlen.

    Überschrift: „Germany is the ultimate victim of the EMU“ , Umfang etwa 1 1/2 din-a-4-Seite:

    http://blogs.telegraph.co.uk/finance/ambroseevans-pritchard/100013600/germany-is-the-ultimate-victim-of-emu/

  2. Autofokus sagt:

    EU = Schulden-Union, schauen Sie mal, was Nigel Farage am 19.1.2011 im Europa Parlament sagte, und wie die Reaktion darauf war :

    http://www.youtube.com/watch?v=4nbmv6dn1-I

    Es braucht keine Euro-Bonds, keine Rettungsschirme EFSF und ESM und keine EU-Gipfeltreffen mehr, wenn jetzt die EZB die eigenen Schulden der EU aufkauft…. Probleme gelöst……Hurra ! Merkozy, Schäuble, Barroso mit seiner Clique von Wahnsinnigen können zum Abschuss freigegeben werden.