Griechenland: Defizit steigt schon wieder, erreicht 129%

Griechenland wird das geforderte Defizitziel von 120 Prozent nicht erreichen, berichtet die Nachrichtenagentur AFP mit Verweis auf einen Beamten. Dieses Ziel ist allerdings Voraussetzung für das zweite Rettungspaket.

Aktuell
74% der Europäer halten ihr Land und die EU für korrupt

Der Maßnahmenkatalog der Troika ist sehr umfangreich und die Einsparungen, die Griechenland kurzfristig vornehmen muss, sind enorm (hier). Nun bereitet jedoch auch das Defizitziel ein Problem: Bis 2020 muss Griechenland ein Defizit von 120 Prozent des BIP.

Ein Bericht, der den Eurozonen-Finanzministern vorgelegt wurde, zeigt, dass Griechenland dieses Ziel nicht erreichen wird, teilte ein hochrangiger Beamter der Nachrichtenagentur AFP mit. Die gesamten öffentlichen Schulden Griechenlands würden nur auf 129 Prozent des BIP sinken, statt auf die angepeilten 120 Prozent.

Die 120 Prozent sind allerdings von der Troika als Voraussetzung für das zweite Rettungspaket Griechenlands angegeben worden. Ein weiterer Beamter sagte, es könne vielleicht ein Kompromiss „hinsichtlich ein paar Prozentpunkten“ gefunden werden. Ein anderer Beamter wiederum soll gesagt haben, dass das ursprüngliche Defizitziel von 120 Prozent des BIP ist „für uns noch immer gültig“.

Die Staatseinnahmen im Januar 2012 zeigten bereits, dass es schwierig werden dürfte, die Ziele zu erreichen. Diese gingen im Vergleich zum Vorjahresmonat um sieben Prozent zurück (hier). Die angeschlagene Wirtschaft und die extrem hohe Arbeitslosigkeit (hier) sind Spiegelbild einer Rezession in Griechenland, die sich durch die hohen Sparmaßnahmen zunächst noch verstärken wird.

Mehr zum Thema
Deutschland und Niederlande glauben nicht, dass Griechenland sparen will
Gefahr der Instabilität: EU-Kommission will 12 Staaten überwachen
Griechischer Präsident erzürnt: „Wer ist Herr Schäuble?“

Kommentare

Dieser Artikel hat 33 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Torsten sagt:

    @ Furor Teutonicus,
    @ all,

    10% von welcher Summe? Ich kann es mir nicht vorstellen, dass alle Arbeitnehmer oder sogenannte „Normalos“ in Deutschland nicht das Geld zusammenbringen um die geforderten 10% Bargeld abzuheben, damit dann das „System wie ein Kartenhaus zusammenfällt“.

    Ich kann zu den 10% definitiv nichts beitragen. Und ich kenne auch niemanden der annähernd das könnte. Ich kenne aber viele, die enorme Schulden haben.

    Daher sind die immer wieder genannten 10% Unsinn (naja, nicht Unsinn, aber so ín der Art), wenn nicht wirkliche Millionäre dabei mitmachen.
    Es muss eine Aufklärung stattfinden wie aktuell Hörmann und andere es immer wieder machen oder machten. Aber! Bei so einer Aufklärung kann ich die Aufklärer an der Hand abzählen und diese werden hart vom System bekämpft – Nazi-Keule usw.usw..!

    Die selbsternannten Maya-Profis oder Sonnen-2012 Profis, die 2012 für richtig viel Geld aufklären wollten, da hatte ich von der Aufklärer-Menge kein Überblick mehr.

    Lange Rede kurzer Sinn. Wir müssen unmittelbar unsere Mitmenschen aufklären, weil das die wenigen zwecks starken Gegenwind nicht schaffen könnten.

    a) wie funktioniert das Geldwesen,
    b) was bedeutet Freiheit wirklich,
    c) das Bildungssystem unserer Kinder, z.Z. findet nur ein Ausbildungssystem statt,
    d) kaufen für die Müllhalde — Konsumverhalten
    c) Wie defeniere ich Arbeit – Leben um zu Arbeiten – und kaufen für die ….?

    Nun gut, es bleibt jedem Überlassen wie derjenige es anpackt. Ich werde von meinen Mitmenschen immer wieder als „Spinner“ (naja nicht ganz, aber fast) bezeichnet, was mich allerdings nicht stört. Ich kann aber mit reinem Gewissen im Spiegel schauen und sehe mich, dass ich 1.) meinen Mitmenschen aufkläre, hartnäckig dabei bleibe,
    2.) kein Cent Schulden habe, meinen Mitmenschen erkläre, was Schulden in diesem Geldsystem bedeuten, 3.) eine(scheiss) richtige ehrliche Haut bin!!

    viele Grüße

    • Kurt Gerhardt sagt:

      Sehr schön! Und eben weil du eine ehrliche Hut bist, wirst du vermutlich keinen aufklären können!
      Denn deine lieben Mitmenschen glauben viel lieber und problemloser was die Lügner sagen. Denn die Lügner wissen genau was die Leute hören wollen und labern entsprechend dummes Zeug..
      Wenn aber eine ehrliche Haut die Wahrheit spricht, dann sind das anstatt meist eingängiger Latrinenparolen oft vernünftige Argumente. Und damit verbinden sich eben etwas difizilere Zusammenhänge. Um die zu bregreifen muss man halt das Ding zwischen den Ohren etwas mehr strapazieren als bei DSDS, Fussball Spielen, Bierglas stemmen und Bauer sucht Frau.
      Wo gibt es denn so etwas, dies den „mündigen“ Bürger zuzumuten? Eine Unverschämtheit! Denken und machen sollen doch die anderen!

  2. Marcus Tullius Cicero sagt:

    Diejenigen die damals 2008 die sogenannte

    HRE – gerettet haben sind für dieses DRAMA voll verantwortlich !!!!

    Wäre diese nun VEB (Volks Eigene Bank) nicht gerettet worden, wären MILLIARDEN an Garantien, hunderte von sinnlosen Sitzungen, tausende von schlechten Worten über andere Nationen, hunderte von Menschen nicht verletzt worden, hunderte in Armut getrieben worden….usw. usw. usw. ein Einsparpotential indem die Menschen auf der Welt nicht mehr hungern müssten – von Krankenhäusern und Schulen gar nicht zu sprechen !

    Und für WAS um alles in dieser WELT soll diese Rettung so systemrelevant notwendig
    gewesen sein ????? damit ein paar Herren noch 2,4 Milliarden Gewinn gemacht haben – sonst ?? oh jehh!

    Die LEHMANN Brothers Bank ist auch schon weg vom Fenster – die systemrelevante Bank – ist die Welt bereits schon untergegangen ???? deswegen !

    Nö !

    Wie es doch so schön heißt unter den Zocker Kreisen – das Geld ist nicht weg – es hat halt nur ein anderer !

    Liebe Mitbürger Demokraten die ihr eigentlich sein wollet ! ????

    Wählt euch endlich selbst ins PARLAMENT ein – wählt die Parteien die sich wehement für VOLKSABSTIMMUNG einsetzen – wählt sie – damit wir auch noch morgen ein friedliches Europa haben – jedes Land mit seiner eigenen Währung.
    Ich tue mich ja auch nicht mit meinen Nachbarn zusammen und gründe die Vereinigte Strasse vom Haumichblau und der der am meisten verdient der zahlt natürlich am meisten dafür ein – frag mal deinen Nachbarn ob er ein solches vereinigtes Gebilde haben möchte !!!!

    Das gleiche gilt auch für die Familie, der der am meisten verdient zahlt am meisten – flugs sind ein paar ausgezogen – siehste und das soll funktionieren mit 27 unterschiedlichsten Staaten – !!!???

    Mit einem etwas nur etwas klarem Menschenverstand – der sagt einem eigentlich ist das ein UNDING.
    Das tapfere Schneiderlein fing 7 mit einem Streich – jedoch nicht 27 !!!! (lol)

    Es sieht mir auch so aus, daß hier Kräfte ganz imens daran interessiert sind, dieses EUROPA wieder in eine Kleinstaaterei besonders wegen des Geldes, wieder auferstehen zu lassen, jeder natürlich mit seiner eigenen Währung egal wie diese auch heißt.!

    Damit die Obermacht ihres Geldes weltweit wieder an OBERSTER Stelle steht – deshalb werden die Finanz Terroristen losgeschickt um fleissig zu bombardieren mit irrsinnigen Wetten andere Staaten sang und klanglos finanziell auszu radieren! Der Erfolg den sie bisher erreicht haben seht und hört ihr täglich in den Nachrichten!

    Ich bin kein 1930èr Fuzzi – jedoch denke ich ernsthaft nach – Warum sich Staatsmänner fremder Länder darüber sehr erbost waren daß man die Deutsche Reichsmark nicht an der Börse handeln könne !!! ?????? Deutschland muß ausradiert werden ! Auch verschiedene englisch sprachige Zeitungen berichten von diesen Äußerungen.

    Ich denke daß unsere Staatsmänner 1930 vor dem erscheinen des Psychopaten, dies schon aus weiser Voraussicht geregelt haben.

    KEIN HANDEL der WÄHRUNG an der BÖRSE – wieso auch – brauchen wir Menschen zum Leben eine BÖRSE ?????

    Ganz bestimmt nicht !

    Es gilbt solche schönen Zitate weiser Vordenker niedrigster Herkunft !

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzt Fluß vergiftet wir der Weisse feststellen, dass man Geld nicht essen kann ! wie einfach !

    Wenn Due feststellst dass du ein totes Pferd reitest, steig einfach ab !!!

    FAZIT:

    VOLKSABSTIMMUNG die neuen PFERDE der NATION !!!

  3. armer Mann sagt:

    wie kann man so Naiv sein und Pläne bis 2020 schon entwickeln. Kein Mensch kann genau sagen wie es in Grichenland 1 Jahr nach der Rettung aussehen wird.

  4. Atreides sagt:

    Hahaha, man könnte sich kringeln vor Lachen!
    Wann ist der Spuk endlich vorbei und macht man ernst mit der Pleite und der Abschaffung des Euros? Das ganze Hin-und-Her ist schon etwas nervig.