powered by

Eurogruppe: ESM auf 800 Milliarden Euro ausgeweitet

Die Gesamtkapazität des Euro-Rettungsschirms wird auf 800 Milliarden Euro erhöht, teilte die österreichische Finanzministerin Maria Fekter am Rande des Eurogruppen-Treffens in Kopenhagen mit.

Aktuell
Juncker verärgert über österreichische Finanzministerin

Bei dem Treffen der Euro-Finanzminister in Kopenhagen ist es doch schneller zu einer Einigung gekommen, als erwartet. Am Rande des Treffens sagte die österreichische Finanzministerin Maria Fekter, dass man beschlossen habe, die Brandmauer auf 800 Milliarden Euro aufzustocken. 300 der 800 Milliarden für den ESM seien bereits ausgegeben beziehungsweise unter anderem für Griechenland, Portugal und Irland verplant und 500 Milliarden Euro stünden an „frischem Geld“ dem ESM zur Verfügung, erklärte die österreichische Finanzministerin. „Insgesamt 800 Milliarden, das ist die Definition der Brandschutzmauer.“

Der grundsätzliche Umfang des ESM von 500 Milliarden Euro bleibt wohl bestehen. Bereits bestätigte oder laufende Rettungspakete aus dem EFSF in Höhe von ca. 200 Milliarden Euro sollen nun im ESM mit enthalten sein. Zusätzlich werden Hilfsgelder für Griechenland aus dem Jahr 2010 in Höhe von 50 Milliarden Euro, die noch nicht über den EFSF gelaufen sind, hinzugerechnet und 50 Milliarden Euro aus dem Topf des EFSM. Letzterer ist der Rettungsfonds der Europäischen Kommission.

Die im EFSF verbleibenden, noch nicht verplanten 240 Milliarden Euro sollen als Reserve-Puffer fungieren, bis die Gelder für den ESM komplett eingezahlt sind, da diese in mehreren Tranchen über Jahre verteilt an den ESM gehen. Mit der Reserve kann das Volumen des ESM bis 2013 bereits auf 400 Milliarden Euro angehoben werden.

Maria Fekter ist zuversichtlich (wie auch jüngst Stefanie Vogelsang von der CDU – hier): „Die Märkte signalisieren bereits relative Ruhe. Damit kann man erkennen, dass die Märkte mit dem umgehen können, was wir hier aufgestellt haben.“

Mehr zum Thema
CDU-Abgeordnete: Wenn Griechenland austritt, haben wir einen Bürgerkrieg in Europa
Olaf Scholz will Deutschland-Anleihen
Umfrage (16): Wie stimmen die Bundestags-Abgeordneten über den ESM ab?

Kommentare

Dieser Artikel hat 119 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Freiheit sagt:

    Hallo DMN,

    Was war am 31.03.2012 in Frankfurt los.
    Darf darüber nicht Berichtet werden??

    Gruß die Freiheit

  2. Tanja sagt:

    Ja, und diese Erhöhung des ESM ist NUR der Anfang!
    Was wird geschehen, sobald der „geheim tagende“ und rechtlich unangreifbare Gouverneursrat des ESM über die erforderlichen Gelder allein entscheidet und dann die Gelder aus den EU-Staaten einfach einzieht?….

    Meinsachtens ist der ESM das feste FUNDAMENT einer EU – DIKTATUR !!!!

    Wenn jetzt nicht alle Abgeordneten aufwachen, alle Medien aufwachen , alle Bürger des Landes aufwachen und unser lieber Herr Gauck bitte endlich aufwacht, – der sich dann noch ca. 3 Monate über die neu gewonne Freiheit freuen kann – , ehe hier das Fundament für eine neue Diktatur gelegt ist, – dann….. gnade uns allen….

    Grauenhaft was hier alles geschieht.
    Bitte weiterhin so gut informieren bei Mittelstands-Nachrichten! Danke!

    Es geht um unser aller Zukunft.

    Weiter Infos z.B. unter:
    http://www.abgeordneten-check.de/
    http://www.youtube.com/watch?v=C4Gya-XbBBY
    und weiter bei Youtube „googeln“…

  3. annadomini sagt:

    Ich habe soeben bei der BILD angefragt, wieso der ESM nicht erwähnt wird – immerhin DAS Massenblatt.
    Bitte alle mitmachen, ev. hilft es dem regierungstreuen Blatt auf die Sprünge…
    Und SO würden Millionen aufgeweckt!!!
    Die Welt hat ja heute überraschend auch einen Artikel gebracht!

  4. rundertischdgf sagt:

    Wir haben unsere Fragen zum Verhalten der FDP jetzt auch den Abgeordneten Fricke und Lindner geschickt! Sie können den Fragesteller unterstützen indem Sie sich als Interessent für eine Antwort bei http://www.abgeordnetenwatch.de eintragen.

    http://rundertischdgf.wordpress.com/2012/03/31/das-verhalten-der-fdp-zum-esm-befragt/

  5. Autofokus sagt:

    Das ist alles akribisch vorbereitet worden, mit der Billion Euro der EZB, die in 2 Tenders mit 1% Zins für 3 Jahre an die Banken ausgegeben wurde.
    Womit sollen denn die ohnehin klammen Länder I, F P, GR etc ihren prozentualen Anteil zum ESM und auch noch für den IWF bezahlen können ?
    Das Ganze ist ein abgekartetes mieses Spiel, an dem alle Politverbrecher daran beteiligt sind, die Finanzdiktatur endültig zu installieren, dazu gehört auch der Fiskalpakt.

    In Kürze braucht kein europäisches Land mehr eine Regierung, alles wird vom Zentralkommitee der EUdSSR zusammen mit dem Goldman-Pack kontrolliert werden.
    Schäuble’s und Merkel’s „Karriere“ finden dort ihre Fortsetzung. Was darauf folgt kann sich jeder selbst denken.
    Ade demokratisches Europa !

    • H.F. sagt:

      Klar, die Planung der EU-Posten ist doch in vollem Gange..
      Merkel und Schäuble haben ihre Millionen-Gehälter (steuerfrei) schon im Auge..

      Lt. “Südwest Presse”vom 31.03. “blockiert Paris” noch die Besetzungen:

      “Frankreich blockiert wegen der nahenden Präsidentenwahl Neubesetzungen von hohen E-Posten.
      Bei dem Personal-Poker geht es auch um den Vorsitzenden der Eurogruppe. Finanzminister W. Schäuble gilt als Kandidat für die Nachfolge von Jean-Claude Junker. Offen bleibt vorerst auch eine Neubesetzung im Direktorium der Europäischen Zentralbank und der Chefposten beim künftigen europäischen Krisenfonds ESM.”

    • annadomini sagt:

      Das wäre auch eine Erklärung, warum GAS-Gerd nicht wegen Vorteilsnahme im Amt eins auf die Mütze bekam… Die dachten an ihre eigenen Schäfchen, und die sind fetter als jedes bisher dagewesene.

  6. rundertischdgf sagt:

    Das Verhalten der FDP zum ESM bei http://www.abgeordnetenwatch.de hinterfragt. Hier beim Parlamentarischen Fraktionsgeschäftsführer van Essen.

    http://rundertischdgf.wordpress.com/2012/03/31/das-verhalten-der-fdp-zum-esm-befragt/

  7. Empört sagt:

    @
    Erasmus alias Omnius

    Confutatis maledictis
    Verurteilt

    Flammis acribus addictis,
    „Die Übeltäter sind verbannt, den sengenden Flammen übergeben“

    Voca me cum benedictis.
    Rufen Sie mich an mit deinen Heiligen umgeben.

    Mein Gefühl Erasmus alias Omnius sagt mir das ich Sie kenne.
    Habe lange nach der Übersetzung bei Google gesucht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Empört

  8. Bastian sagt:

    Stoppt den ESM, Das Bündnis Bürgerwille informiert: >>http://buendnis-buergerwille.de/index.php?id=113<&lt;