powered by

Helmut Brandt (CDU)

Helmut Brandt (CDU) ist Abgeordneter aus dem Wahlkreis Aachen/Roetgen. Er ist Mitglied im Innenausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Rechtsausschuss und im Ausschuss für Tourismus.

Helmut Brandt (Foto: Deutscher Bundestag/Helmut Brandt)
Helmut Brandt (Foto: Deutscher Bundestag/Helmut Brandt)

Werden Sie für oder gegen den ESM stimmen?
Ich werde für den ESM stimmen.

Bitte begründen Sie Ihre Entscheidung?
Ich halte ihn für den Stabilisierung des Euro für notwendig.

Werden Sie sich für eine Kontrolle der Mittel-Verwendung einsetzen?
Ich werde mich für eine Kontrolle der Mittel-Verwendung einsetzen.

Kommentare

Dieser Artikel hat 7 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Bernd sagt:

    Kollektive Verantwortungslosigkeit, gepaart mit Arroganz und Selbstüberschätzung sind die Triebfedern solchen Verhaltens. Jeder Appell verhalt unreflektiert und Deutschland wird sehenden Auges an die Finanzmafia verkauft.Das ist die traurige Realität. Geschichte wiederholt sich doch!

  2. Mitleser sagt:

    Auch damit wird der Euro nicht gerettet werden können. Der einzige – und beabsichtigte Effekt – ist die Entmachtung der Parlamente der Mitgliedsstaaten.

    ERMÄCHTIGUNSGESETZ

    Hatten wir das nicht schon ‚mal? Nur statt Nationalsozialismus haben wir jetzt eine Räterepublik (russich: Rat = Sowjet), der ein ehemaliger Maoist (Baroso) vorsteht.

  3. Peter sagt:

    Die kurzen, prägnanten Antworten lassen darauf zurückschliessen das Herr Brandt keine Ahnung hat was dem deutschen Volk untergejubelt werden soll. Den Vertrag wahrscheinlich nur in der Überschrift gelesen und abgenickt. Nach dem Motto der Parteichefin, „Mann kann sich nicht darauf verlassen das dass was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt“. Ihr seid da oben so Armselig. Könntet ihr wenigstens jetzt noch Schaden abwenden?!?!?!

    http://www.youtube.com/watch?v=vJUlAEXm6O8

  4. Wutbürger sagt:

    Also immer mehr Zwangsbewirtschaftung im Finanzwesen, das soll eine Lösung sein? Mit Riesenschritten zurück zur DDR? Da unten in Spanien schreien die Banken schon nach den deutschen Geldbörsen, die sie plündern wollen. Das finden Sie dann auch ganz toll?

  5. Asuncion45 sagt:

    Der Mann ist auf Linie. Ich denke er wird erneut einen guten Listenplatz in der CDU erhalten. Sicher gehört er zu Herrn Altmeiers Europa Union. Er hat die Worte Schäubles:“Deutschland ist seit 1945 noch nie souverän gewesen“, verstaden und wird daher selbstverständlich im Sinne der Hochfinanz, nicht seiner Wähler entscheiden.

  6. Dankmar sagt:

    Der Herr Brandt scheint wohl eine Nebenbeschäftigung zu haben, denn auch er hat den ESM-Vertrag nicht gelesen. Was haben wir bloss für Flaschen im Bundestag.