Schlechte Beratung: Kunden können Banken mehrmals verklagen

Kunden können bei schlechter Bankberatung im Schadensfall öfter klagen. Hat der Berater mehrere Fehler gemacht, kann noch einmal geklagt werden, auch wenn die erste Klage abgewiesen wurde. Das hat das Oberlandesgericht Cellen entschieden.

Ein Anleger hat seine Bank geklagt, weil der Berater den Kunden nicht korrekt über die steuerliche Absetzbarkeit des Investments informiert hat. Die Klage wurde zwar abgewiesen, aber neun Jahre später bekam der Kläger nun doch recht – weil ihn die Bank nämlich noch in einem anderen Fall hinters Licht geführt hatte. Mehr hier

Kommentare

Dieser Artikel hat 7 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Zoran sagt:

    Sehr geehrte Redaktion,

    ich weiß, der Artikel ist etwas älter, bin aber beim Stöbern im Netz darauf gestoßen. Habe eine Frage bzgl. einer Klage gegen meine ehemalige Hausbank meines Unternehmens. Ich habe einen Link eingefügt, der das Problem ungefähr skizziert, natürlich ist dies eine nur oberflächliche Betrachtung, Ich hätte gerne eine Einschätzung bzgl. einer Schadensersatzklage und freue mich auf Kontaktaufnahme.

    MfG

    http://www.youtube.com/watch?v=VzQraEjRVh8

  2. Mikula Gerhard sagt:

    kann die bank ohne mich zu sehen mir einnen kredit geben?

  3. mueller sagt:

    @Redaktion
    Es heisst DIE Bank, egal ob man sich drauf setzt oder von ihr ausgenommen wird;)
    (siehe letzter Satz)

  4. Maulwurfen sagt:

    Ich dachte immer, Gott könne man nicht anklagen?!

  5. Ingrid Rusteberg-Elbern sagt:

    wir haben ein Haus in Spanien verkauft. Durch den Verlust eines Schecks hat man
    uns gesagt, der Scheck kann erst nach einem halben Jahr ausgezahlt werden,
    als ich dann nach Spanien kam, hat die Bank das Geld an den Käufer des Hauses
    ausgezahlt, die Käuferin war dann verschwunden, sie war aus England –
    auch ein Anwalt in Spanien hatte keinen Erfolg, Der Betrag war 90,000,00 € .Ich hatte meinen Besuch angekündigt, die Käuferin wurde von mir ebensfalls
    benachrichtigt, daß ich komme, einen Tag zuvor kam diese Dame zur Bank
    und ihr wurde das Geld übergeben,
    können Sie mir helfen?
    Über eine Nachricht würde ich mich freuen