powered by

Umfrage (32): Wie stimmen die Bundestags-Abgeordneten über den ESM ab?

Die Deutschen Mittelstands Nachrichten haben alle Abgeordneten zum Deutschen Bundestag zu ihrem voraussichtlichen Abstimmungsverhalten über den Rettungsschirm ESM befragt. Heute: Die Positionen der Abgeordneten Hans-Michael Goldmann, Nicole Gohlke, Enak Ferlemann, Dr. Wolfgang Gerhardt und Manfred Grund.

Im April wird der Deutsche Bundestag über den ESM (Europäischer Stabilitäts Mechanismus) abstimmen. Der Vertrag sieht im Wesentlichen die Vergemeinschaftung der europäischen Staatsschulden vor. Die Deutschen Mittelstands Nachrichten haben alle Abgeordneten zum Deutschen Bundestag nach ihrem Abstimmungsverhalten befragt und sie gebeten, uns kurz und knapp zu antworten. Wir veröffentlichen in loser Folge die Antworten aller Abgeordneten.

Lesen Sie heute die Stellungnahmen von:

Hans-Michael Goldmann
Nicole Gohlke
Enak Ferlemann
Dr. Wolfgang Gerhardt
Manfred Grund

PS an die Leser-Kommentatoren: Wir bitten alle Leser um sachliche Kommentare. Wir haben die Abgeordneten zu Stellungnahmen eingeladen – daher löschen wir grobe Unhöflichkeiten oder Beleidigungen. Sachliche Kritik ist dagegen willkommen. Die Redaktion

Im Original:
Vertragsentwurf zum ESM
Fiskalpakt der EU

Mehr zum Thema
Umfrage (31): Wie stimmen die Bundestags-Abgeordneten über den ESM ab?

Kommentare

Dieser Artikel hat 18 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Servicefun sagt:

    wie bezahlt man die 700 Milliarden ? Beim EFSF hat man gesagt das es sich nur um Buergschaften handeln wuerden, aber dennoch sind schon 27 Milliarden bares aus Deutschland geflossen… das sind pro Einwohner in Griechenland 327Euro. Dazu kommen 55 Milliarden Staatsanleihen wo die EZB aufgekauft hat. ( wir besitzen ja den groessten Anteil der EZB)

    Die Rettung wird uns Krieg bringen…. Ich habe keine Lust fuer ein anderes Land mein Ruecken Kaputt zu machen.

    Uebriegens 40% des Geldes kommt von Bayern fuer die Rettung.

    Wie oft habe ich gehoert „jetzt haben wir den Euro gerette“

    Ich gebe noch bis ende August Zeit bis alles zusammebricht.

  2. Servicefun sagt:

    diaeten wurden erhoeht nun stimmen die die Abgeordnete mit ja….