USA verbieten Fluglinien CO2-Abgabe an EU

Die USA wollen ihren Fluglinien verbieten, eine CO2-Abgabe an die EU zu entrichten. Auch andere Länder planen wegen des Alleinganges im Klimaschutz Sanktionen gegen die EU.

Die USA wollen ihren Fluglinien verbieten, die von der EU geplante CO2-Abgabe zu bezahlen. Der US-Senat bereitet ein entsprechendes Gesetz vor. Ein Senats-Komitee und das Repräsentantenhaus haben ihre Zustimmung zu einem solchen Gesetz bereits gegeben: „Wenn die EU einfach ihr eigenes System weltweit auf diese Weise einführen kann, spricht nichts dagegen, dass 5, 10 oder 20 andere Länder das selbe machen“, sagte ein führender US-Beamter.

In Washington treffen sich diese Woche Vertreter aus 16 Ländern, die gegen die Abgabe an die EU vorgehen wollen. Sie prüfen auch die Möglichkeit einer Abgabe für Treibhausgase auf Ebene der Luftfahrtorganisation der Vereinten Nationen.

Der Alleingang Europas bei der Emission-Abgabe hatte bereits im Vorfeld für Ärger gesorgt. Auch China droht mit Gegenmaßnahmen. Die Chinesen wollen unter anderem Aufträge an europäische Luftfahrtunternehmen zurückziehen, sollten ihre Fluggesellschaften tatsächlich Abgaben leisten müssen.

Geht es nach der EU, sollen künftig alle Flugzeuge aus Länder, die selbst keine CO2-Abgabe einheben, einen Betrag an die EU zahlen, wenn sie einen europäischen Flughafen anfliegen. So will man auch andere Staaten dazu zwingen, ein ähnliches System einzuführen. Im Januar hat die EU damit begonnen, Fluglinien für die Abrechnung der CO2-Abgabe zu registrieren.

Kommentare

Dieser Artikel hat 41 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. fan sagt:

    Die scheinheiligsten CO2-Fanatiker, CO2-Fetischisten und CO2-Faschisten sitzen in Europa, mit den schlimmsten CO2-Hysterikern in Deutschland, und können nicht mehr zwischen “richtig” und “falsch”, “normal” und “unnormal” oder „vernünftig“ und „unvernünftig“ unterscheiden.

    Vielleicht gibt es schon bald eine Gas-Steuer für das, was hinten raus geht oder eine Limitierung der Haltung von Rindviechern, weil die zu viele Methan-Pupse loslassen.

    Total verboten (nach der nächsten Wahl) wird sein: Oma lässt einen fliegen, Opa muss ihn kriegen..!

    EUROPA, die CO2-Klapse..!

  2. nee nee nee sagt:

    CO2 die Klimalüge! Wissenschaftler erhalten nur dann großzügig Forschungsgelder, wenn in Ihren Anträgen „CO2“ vermerkt ist! Eine von vielen Lügen, um das Volk weiter zu verunsichern und Angst einzujagen. Klimaerwärmung ist ein natürlicher Prozess, welches unsere Erde seit Bestehen durchläuft, ebenso wie die Eiszeiten. Und dass es zu Zeiten, in denen über Industralisierung noch nicht mal nachgedacht wurde, u. in welcher es wahrscheinlich noch nichteinmal menschliche Wesen auf diesem Planeten existiert haben, die CO2 Werte wesentlich höher lagen als heute, interessiert unsere verblendeteten Politiker so wenig, als wenn in China ein Sach Reis umfällt. Es geht einzig und allein um Kasse machen und Volksverunsicherung!
    Und was die Verantwortung betrifft; wieso trägt das Volk verantwortung, wenn die Industrie u. Regierung uns nur Drecksschleuder zur Verfügung stellt? Egal ob Autos, Kraftwerke etc. Wieso wird nicht über die Freie Energie offen u. ehrlich disskutiert??Ach so, ja, dass würde für die mächtigste Familie im Hintergrund ein Machtverlust u. Schaden bedeuten.
    Diese ganze verlogene Klimakacke geht mir so dermaßen auf dem Senkel!
    Von mir aus zahlen die Länder nicht, wofür auch, es gibt keine selbstgemachte Klimaerwärmung. Übrigens, ein Vulkanausbruch erzeugt auch viel Dreck!
    Noch Fragen Frau Merktnix?

  3. Sozialkritiker sagt:

    Waehrungskrieg. Handelskrieg. Weltkrieg.

    In der Reihenfolge.

  4. Nachdenklicher sagt:

    http://www.herzmariens.de/neu_g.htm

    Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an die Menschen der Vereinigten Staaten von Amerika — 1. August 2012, 13:00 Uhr — Meditationsgarten, Pfarrei St. Rosalie, Hampton Bays, New York, USA

    Jetzt ist von den Günstlingen Satans, des Teufels — der versucht, den Plan Gottes für euch alle, für die Kinder Gottes, zu durchkreuzen —, eine dämonische Besessenheit eures einstmals großen Land erreicht worden.

    Ihr seid euren Führern und euren Politikern auf den Leim gegangen im Glauben, dass ihr im Land der Freien und in der Heimat der Tapferen lebt. Leider könnt ihr solch einen Titel, der in eurem Land seit seiner Gründung an Wert verloren hat, nicht mehr beanspruchen. Nach und nach hat der Teufel euch eurem Glauben beschnitten, an dem ihr einmal festgehalten habt und den ihr geschätzt habt, nämlich euren Glauben, dass ihr wahrlich eine Republik unter Gott seid, unteilbar, mit Freiheit und Gerechtigkeit für alle.

    Ihr seid im Laufe der Jahrhunderte seit der Gründung eures Landes sogar von denjenigen getäuscht worden, die ursprünglich diese Vereinigten Staaten gegründet haben. Aufgrund ihres freimaurerischen Glaubens und ihren freimaurerischen Verbindungen schufen sie unheilvoll eine Schattenregierung, die vom Teufel aus den finsteren Bereichen beherrscht wird, und er hatte viele Günstlinge, die in euren irdischen Bereichen seine Arbeit tun, welche durch die Macht, den Materialismus und die Habgier getrieben werden, um diese einmal große Nation in das umzuwandeln, was sie geworden ist — ein unterdrückendes und rücksichtsloses System der Macht und Kontrolle über euch als Bürger. Es ist der Teufel, der über eure Regierung, eure Einrichtungen und über viele eurer Universitäten und Schulen herrscht.

    Die einst große Nation ist unheimlich und korrupt geworden. Ihr habt Gesetze und Philosophien geschaffen, welche die eigentliche Auffassung vom Leben verunglimpft haben. Ihr ermordet eure Kinder, die noch nicht geboren sind, und ihr habt Gesetze erlassen und die dämonische Lehren, dass ihr frei entscheiden könnt, angenommen, um die wirkliche Existenz des Lebens im Mutterleib zu verschleiern. Von allen Sünden dieses Landes ist die Sünde gegen das Leben selbst die abscheulichste und schwerste Beleidigung gegenüber eurem Herrn und Schöpfer.

    Ihr habt euer Land in Bezug auf den Krieg gegen den Terrorismus rund um die Welt als einen Führer in der freien Welt verteidigt. Doch ihr seid zu einem Land geworden, das in der Welt mehr Terrorismus und Krieg verursacht hat als jedes andere Land in der modernen Welt. Natürlich wollt ihr das nicht auf diese Weise sehen, weil ihr von euren Führern einer Gehirnwäsche unterzogen und zur Ansicht gebracht worden seid, dass euer Land die größte Demokratie ist und dass ihr in der Welt für die Freiheit eintretet. Bedauerlicherweise — vonseiten der geistigen Bereiche — werden eure Handlungen als Land vom Vater im Himmel, der euch alle geschaffen hat, nicht als gut angesehen wird.

    Ihr müsst wach werden gegenüber der Wahrheit, dass ihr nicht mehr die vormals große Nation seid, die zu sein ihr anstrebt. Das ist, weil die Schattenregierung, welche die Kontrolle über euer Land übernommen hat, auf den Vater im Himmel nicht reagiert, aber auf Seinen Feind, Satan, den Herrscher der Unterwelt, der zu euren irdischen Bereichen gekommen ist, um auf die ganze Menschheit Chaos und Zerstörung zu bringen.

    Ihr habt untätig daneben gesessen, als die freimaurerischen Kräfte eure Gesetze verdorben und manipuliert haben, damit sie euch alle in diesem Land kontrollieren können zu ihrem eigenen persönlichen Vorteil sowie zu Gunsten des Teufels.

    Ihr habt zugelassen, dass eure gesetzgebenden Instanzen durch den Teufel verdorben werden, weil ihr Politiker in hohe Ämter gesetzt habt, die aus freien Stücken zugaben, dass sie die Arbeit Satans taten, indem sie Gesetze gegen das wirkliche Kind im Mutterleib verkündeten. Ihr habt euren moralischen Kompass als eine Nation verloren, und ihr werdet jetzt demontiert und zerstört aufgrund eurer Abgeneigtheit, nicht nur die Bedeutung des Lebens, sondern auch die Heiligkeit des Lebens anzuerkennen.

    Euch sind im Laufe der Jahrhunderte von Männern und Frauen mit Moral und Mut viele Ermahnungen gegeben worden, den Unterschied zwischen richtig und falsch zu erkennen, wie eure Vorfahren es in der Entwicklung dieses Landes zu tun versuchten. Bedauerlicherweise hat der Teufel euch als eine Nation vom allerersten Augenblick herabgezogen bis zu dem jetzigen Punkt, wo ihr völlig verdorben worden seid, ohne einen moralischen Kompass, um zu tun, was in den Augen eures Herrn und Retters richtig ist.

    Euch sind in der Vergangenheit bereits viele Warnungen gegeben worden, eure Wege als eine Nation zu korrigieren, und jetzt scheint es, dass ihr nicht auf Gott gehört habt und auf das, was er für die Zukunft dieses Landes geplant hat. Als Folge davon erfahrt ihr jetzt genau das, wovor ihr gewarnt worden seid, dass es geschehen würde, wenn ihr euer Land nicht auf die Wege des Herrn und Erlösers zurückführen würdet.

    Die Zerstörung eurer Nation als eine Republik oder als eine Demokratie ist jetzt vollendet worden, und zwar von euren ureigenen Führern und von den Drahtziehern, die sich gegen die besten Interessen der Bürgerschaft zugunsten ihrer eigenen persönlichen Interessen, welche Materialismus und Habgier und Macht über den Rest der Menschheit sind, verschworen haben.

    Wie ihr in der Vergangenheit gewarnt worden seid, wird eure Nation in Trümmern liegen, wenn ihr die Flut des Bösen nicht umdreht und den Plan des Vaters im Himmel umsetzt, um nicht nur euer Land, sondern auch die ganze Menschheit zu retten.

    Ihr seid deshalb jetzt in der Endzeit, in der große und bedeutende Ereignisse stattfinden, die auf eine Umwandlung der Menschheit zum Besseren hinauslaufen werden. Aber die Anfangsphasen dieser Ereignisse bestehen aus globalen geophysikalischen und geopolitischen Ereignissen, die für euch nicht erfreulich sind. Aber die Ereignisse, die stattfinden und weiterhin stattfinden werden, sind notwendig, um die Welt von dem Bösen zu reinigen, das die Welt ergriffen hat.

    Zu häufig seid ihr gebeten worden, euch mit eurem Vater im Himmel stark zu machen, um für die Menschheit eine Trendwende zum Bessern einzuleiten. Weil ihr nicht entsprechend reagiert habt, werden die schrecklichen Ereignisse sich weiterhin entfalten. Am Besten ist es jetzt für euch, mit dem Vater im Himmel die geistigen Waffen aufzunehmen, so dass ihr und eure Familienangehörigen und Freunde im Laufe der kommenden schweren Zeiten überleben werdet.

    Zum Glück für die ganze Menschheit hat der Vater im Himmel große Barmherzigkeit für Seine Kinder, und Er wird diejenigen unterstützen, die auf Seinen Ruf reagieren.

    Deshalb noch einmal: Ihr werdet aufgerufen, eure ungeteilte Treue eurem Vater im Himmel zuzuwenden, damit ihr während diese Endzeit starke geistige Krieger werden könnt!

    Die Botschaft endet um 13:34 Uhr

    Heiliger Erzengel Michael

    • Hanjin sagt:

      Was mich wundert, wieso der Heilige Erzengel Michael den USA soviel Bedeutung beimisst?
      Er könnte doch auch Luxemburg soviel Bedeutung zukommen lassen.

      • Anna 1950 sagt:

        Aus der Palmblattbibliothek, in Indien, ist altes Wissen ins Deutsche übersetzt worden und es wird davon ausgegangen, daß der Zusammenbruch der westlichen Gesellschaften, dieses Jahr in den USA beginnt und auch Europa Bürgerkriege erlebt.
        Der Norden Europas, sowie China, Rußland, Indien und Brasilien sollen besser durch diese ca. 4 jährige Krise kommen und Europa weiter zerfallen.

        Deutschland wird nicht davon kommen. Ein Nord-Euro wäre wohl besser, auch mehr Hinwendung zu Rußland.
        Denn was die Demokratie anbelangt, brauchen unsere Medien nicht nur auf Rußland kritisch zu schauen.

        • Unrechts-Populist Nr.1 sagt:

          die russische „gelenkte Demokratie“ hat uns zwei Dinge voraus:
          1.
          sie ist von innen gelenkt und nicht von außen gesteuert
          2.
          trotz aller Bedenklichkeiten, Vorteilsnahmen, Gaunereien (wie überall) will man doch irgendwie das eigene Volk voran bringen und ihm nicht gezielt schaden und es zerstören.
          Fazit:
          Insofern kann die russische Seele mit unseren Seelenverkäufern nicht wirklich was anfangen (dass bekannte Zitat Napoleons hierzu spare ich mir). Das ginge nur, wenn das Volk hier sich ohne die sattsam bekannten EU-Vasallen aufmachen würde und die Politik-Clowns bei der EZB gegen cash (bis 9999, solange hält ja der €)verpfänden würde.

      • Nachdenklicher sagt:

        Gott liebt jede Nation, jeden Menschen, er liebt die Sünder, aber nicht die Sünde. Jedes Land hat eine gottgegebene Berufung, Luxenburg wie die USA. Doch hat die USA ganz sicher weltweit eine andere herausragende Bedeutung in den Augen Gottes . Leider wird dieses Land dieser Berufung und Bedeutung in vielem nicht mehr gerecht.

  5. Anna 1950 sagt:

    Ich bin nicht dafür, daß der Staat „nur“ seine leeren Kassen auffüllt.

    Aber ich bin für Alles, was den Flugverkehr verteuert und somit, vielleicht, die Anzahl der Flüge reduziert. Davon hätte die Umwelt schon etwas.

    Ich bin keine „Grüne“ aber Anwohner, in der Nähe eines Flughafens.
    Millionen Menschen sind vom Fluglärm betroffen.

    Die Billigflüge, mal eben für kleines Geld über das Wochenende weggeflogen, sind für viele Anwohner eine zusätzliche Belastung.

  6. CO2, der Schwachsinn geht um sagt:

    in Deutschland.

    Aber im Rest der Welt nicht ganz so sehr.

    Es ist blanker Unfug, dass ein Konsens einer Minderheit von politisch argumentierenden Wissenschaftlern die Begründung für kostenintensive Zwangsmaßnahmen sein soll.

    Irgendwann wacht auch der deutsche Wähler aus seinem hypnoseartigen Verdauungsschlaf auf.

    Die Klimahysterie und die Eurokrisenzwangsenteignung wird in Deutschland noch so mancher etablierten Partei immense Verluste ihrer Stimmen einbringen.