S&P stuft Zypern herab, Eurogruppe will zypriotisches Volk unterstützen

Man sei zu Verhandlungen mit Zypern bereit und wolle die Stabilität der Eurozone als Ganzes gewährleisten.Kurz darauf teilte die Ratingagentur S&P mit, die Kreditwürdigkeit Zyperns zu senken.

„Die Eurogruppe ist bereit, mit den zypriotischen Autoritäten den neuen Gesetzesvorschlag zu diskutieren“, heißt es in dem offiziellen Statement der Eurogruppe, das nach der Telefonkonferenz veröffentlicht wurde. Man erwarte zudem, dass der neue Vorschlag Zyperns so schnell wie möglich präsentiert werde (Zypern plant sein Gold zu verpfänden – hier). Im Anschluss daran würde man nach einer entsprechenden Troika-Analyse die Verhandlungen beginnen. „Die Euro-Mitgliedsländer stehen weiterhin bereit, um dem zypriotischen Volk in ihren Reformbemühungen zu helfen und die Stabilität der Eurozone als Ganzes zu gewährleisten.“

Indes hat die Ratingagentur S&P jedoch ihre Meinung über die Kreditwürdigkeit Zyperns schon geändert. Sie stufte das Land um zwei Stufen von CCC+ auf CCC mit einem negativen Ausblick.

Kommentare

Dieser Artikel hat 5 Kommentare. Wie lautet Ihrer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Einsiedler sagt:

    Und die Heiden glauben „Der Osterhase kommt an Ostern und der Weihnachtsmann an Weihnachten“… Weiter so, Ihr geldgeilen Mammon-Gläubigen! Glück auf, Ihr Finanz-
    akrobaten.
    Aber bei Leibe nicht für mich!
    Ich veabschiede mich peu a peu von diesem „von unten nach oben verteilen“-
    System.
    Ich habe kaum was, Ihr habt „vielleicht“ viel, je höher Ihr steigen solltet umso
    tiefer Ihr fallen möget.

  2. Dalien Forester sagt:

    Lineares, implosives Denken.

    Der Anfangs- und vor allem Endpunkt aller Überlegungen eines Korrupten, ist IMMER er selbst.
    Der Ignoranz wird also breitester Raum geliefert.
    Sobald sich genügend dieser Denkmuster in der Hierarchie verdichtet haben, implodiert diese.
    Hierarchie ist zur Implosion verdammt, das bedeutet die Form der Pyramide.
    Nichts in der Natur funktioniert nach einem hierarchischen Prinzip.
    Auch ein Ameisenhaufen nicht.
    Mabuse hat Plato`s Höhle verlassen.
    http://www.youtube.com/watch?v=ERXzjStEO4Q

  3. Leopold sagt:

    Das zypriotische Volk unterstützen? Warum immer diese Terminologie? Um vom Problem abzulenken? Es werden doch wie immer nur Banken gerettet. Und das Geld fließt wie immer ins Bankensystem. Zur Finanzierung der Banker-Bonis. Unverteilung vom kleinen Steuerzahler zum Bankenmanager! Und unsere Politik spielt da mit! Alle etablierten Parteien!

  4. fischbach sagt:

    Was gibts denn da noch abzustufen ?

  5. Blanker Hohn! sagt:

    Die EU will das Zypern Volk unterstützen? Wie immer werden nur die Banken gerettet. Ich hoffe, dass die Zyprioten das Spiel durchschauen und auf die Strasse gehen.