Krefeld: Explosion in Chemiepark

Bei einer Explosion in einem nordrhein-westfälischen Chemiepark sind am Mittwoch nach Angaben des Betreibers zehn Mitarbeiter verletzt worden. Zwei seien schwer verletzt. Die Explosion habe sich im Chempark Krefeld-Uerdingen gegen 14 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in einem Gebäude des US-Kunststoffkonzerns Huntsman ereignet. Die Feuerwehr sei im Einsatz. Für die Nachbarschaft bestehe keine Gefahr. Auf dem Gelände haben auch Konzerne wie Bayer, Evonik und Lanxess Standorte. Ingesamt sind dort nach Angaben des Betreibers über 70 Firmen vertreten.

Bei einer Explosion in einem nordrhein-westfälischen Chemiepark sind am Mittwoch nach Angaben des Betreibers zehn Mitarbeiter verletzt worden. Zwei seien schwer verletzt. Die Explosion habe sich im Chempark Krefeld-Uerdingen gegen 14 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in einem Gebäude des US-Kunststoffkonzerns Huntsman ereignet. Die Feuerwehr sei im Einsatz. Für die Nachbarschaft bestehe keine Gefahr. Auf dem Gelände haben auch Konzerne wie Bayer, Evonik und Lanxess Standorte. Ingesamt sind dort nach Angaben des Betreibers über 70 Firmen vertreten.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.