Biotechzulieferer Stratec verstärkt sich mit Zukauf in Ungarn

Der Biotechzulieferer Stratec kauft den Hämatologie-Systemspezialisten Diatron MI und dessen US-Schwestergesellschaft. Die Übernahme werde wohl Ende März 2016 wirksam. Einen Kaufpreis nannte Stratec zunächst nicht.

Der Labor- und Biotechzulieferer Stratec expandiert mit einem Zukauf in Ungarn. Stratec erwerbe den in Budapest ansässigen Hämatologie-Systemspezialisten Diatron MI und die US-Schwestergesellschaft vollständig, teilte das im TecDax notierte Unternehmen am Mittwochabend mit. Die Übernahme werde wohl Ende März 2016 wirksam. Diatron entwickelt und fertigt Systemlösungen für den Bereich Hämatologie sowie damit verbundene Verbrauchsmaterialien. Die Akquisition werde voraussichtlich bereits in diesem Jahr einen positiven Ergebnisbeitrag liefern. Einen Kaufpreis nannte Stratec zunächst nicht.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *