Österreich: Sozialdemokraten lehnen CETA ab

Die Mitglieder von Österreichs Sozialdemokraten (SPÖ) haben sich deutlich gegen Ceta ausgesprochen. Eine große Mehrheit lehne das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada ab, teilte die Partei am Dienstag mit.

Bundeskanzler Christian Kern. (Foto: Flickr/SPÖ Presse und Kommunikation/CC by sa 2.0)

Bundeskanzler Christian Kern. (Foto: Flickr/SPÖ Presse und Kommunikation/CC by sa 2.0)

Fast 90 Prozent aller Befragten sagten, dass Österreich der vorläufigen Anwendung von Ceta auf EU-Ebene nicht zustimmen solle. Bundeskanzler und Parteivorsitzender Christian Kern zeigte sich Ceta gegenüber stets kritisch und forderte Nachbesserungen. Ansonsten sei eine Zustimmung Österreichs unwahrscheinlich.

«Wir werden uns natürlich an die Ergebnisse dieser Befragung gebunden fühlen», sagte Kern im Vorfeld. Bis zum vergangenen Sonntag konnten SPÖ-Mitglieder wie Nicht-Mitglieder ihre Stimme bei einer Online-Umfrage abgeben. Über 23 700 Personen, davon mehr als 14 300 SPÖ-Mitglieder, antworteten auf fünf Fragen zu dem Thema.

Kommentare

Dieser Artikel hat einen Kommentar. Wie lautet Ihrer?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  1. Dirk sagt:

    Mit Wahlen im Rücken kann man auch mal eine Entscheidung für die Bürger treffen.
    Vielleicht sollten wöchentlich Wahlen sein.