Amazon verdreifacht Quartalsgewinn

Der Online-Riese Amazon hat seinen Quartalsgewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdreifacht.

Die Profite seien im Vergleichszeitraum von 79 Millionen Dollar auf 252 Millionen Dollar (231 Millionen Euro) gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag (Ortszeit) mit. Die Amazon-Aktie gab an den Börsen dennoch nach: Der Gewinnanstieg war schwächer ausgefallen als erwartet.

Die Umsätze stiegen im Quartalsvergleich deutlich um 29 Prozent auf 32,7 Milliarden Dollar. Als besonders zugkräftig erwies sich erneut Amazons Cloud-Sparte, deren Umsatz von 2,1 Milliarden Dollar auf 3,2 Milliarden Dollar anwuchs. Der Betriebsgewinn der Sparte belief sich auf 861 Millionen Dollar.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *