Alle Artikel von:

Deutsche Mittelstands Nachrichten

EU-Kommission verhängt Geldbuße gegen Automobilzulieferer

Die EU-Kommission hat mehrere Zulieferer der Automobilindustrie wegen Verstößen gegen das Kartellrecht mit Geldbußen von insgesamt 155 Millionen Euro belegt.

Studie: Handelskrieg mit EU träfe USA hart

Eine Abschottung in der Handelspolitik gegenüber der EU wäre für die USA einer Studie zufolge sehr risikoreich.

Dijsselbloem will unerwünschte Firmenübernahmen verhindern

Die Niederlande wollen ihre Konzern vor unerwünschten Übernahmen schützen.

Deutsche Digitalunternehmen wollen mehr neue Jobs schaffen

Deutsche Digital- und Telekommunikationsunternehmen werden in diesem Jahr nach eigener Einschätzung rund 21.000 neue Jobs schaffen.

Brüssel fordert von Volkswagen Entschädigung europäischer Kunden

Für die von der VW-Abgasaffäre betroffenen europäischen Kunden will die EU-Kommission mehr durchsetzen als nur eine Rückrufaktion.

Brasiliens Wirtschaft schrumpft unerwartet stark

Brasiliens Wirtschaft steckt im Konjunkturtal fest. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) schrumpfte im vergangenen Jahr um 3,6 Prozent, wie das Statistikamt IBGE am Dienstag mitteilte.

Chemikalienhändler Brenntag plant 2017 weitere Milliarden-Übernahmen

Der weltgrößte Chemikalienhändler Brenntag peilt dieses Jahr Übernahmen im Volumen von 200 bis 250 Millionen Euro an.

Volkswagen stellt erstes selbstfahrendes Auto vor

Volkswagen hat am Montagabend beim Automobilsalon in Genf den ersten Prototypen des selbstfahrenden Autos Sedric vorgestellt. Das vollständig elektrisch betriebene Auto soll ohne jegliches Zutun des Fahrers über die Straßen rollen.

Forschern gelingt Speichern von Strom in Betonkugeln

Mithilfe einer riesigen Betonkugel im Bodensee haben Wissenschaftler unter Wasser Strom gespeichert.

Cyberspielzeug macht Millionen von Daten öffentlich

Eine Sicherheitslücke hat wichtige Daten der Besitzer geleaked. Doch der Hersteller versagt trotz Warnung.

Österreichs Industrie erwartet gutes Geschäftsjahr

Die Stimmung in der Industrie ist sehr gut. Lediglich die gestiegenen Einkaufspreise trüben das Bild

Schweizer Maschinen- und Metallindustrie in der Krise

Trotz steigender Aufträge und leichtem Umsatzplus haben vieler Firmen 2016 rote Zahlen geschrieben

Österreich: Kostenfalle Girokonto

Die Niedrigzinssituation in Österreich hat in doppelter Hinsicht negative Folgen für Girokontoinhaber.

China wird zum größten Absatzmarkt für Industrieroboter

Chinas Industrie hat die Präsenz von Robotern in den vergangenen fünf Jahren massiv ausgebaut.

Cleantech belebt Schweizer Arbeitsmarkt

Die Branche der Sauberen Technologien, Cleantech, gewinnt in der Schweiz immer stärker an Bedeutung.

Drei Banken wegen Gebühren für Basiskonten verklagt

Verbraucherschützer ziehen wegen der Gebühren für sogenannte Basiskonten gegen drei Banken vor Gericht.

Britische Mittelständler werden mit Blick auf Brexit sparsamer

Vor dem geplanten Brexit halten britische Mittelständler laut Angaben aus der Finanzbranche ihr Geld verstärkt zusammen.

EU-Parlament verlangt Wiedereinführung von Visa-Zwang für US-Bürger

Das Europaparlament hat die Wiedereinführung des Visa-Zwangs für US-Bürger gefordert, weil Washington seinerseits seit Jahren nicht allen EU-Staaten Visa-Freiheit gewährt.

Dieselverkäufe in Deutschland brechen ein

Die Diskussion um Dieselfahrverbote und der Dieselskandal wirken sich auf die Autoverkäufe in Deutschland aus.

Schlechte digitale Weiterbildung in den Unternehmen

Industrie 4.0 und die Digitalisierung weiterer Branchen macht eine digitale Weiterbildung der Mitarbeiter unentbehrlich.