Alle Artikel von:

Deutsche Mittelstands Nachrichten

Schweizer Textilbranche: Automatisierung, wo es sinnvoll ist

Starker Franken erfordert Fokus auf hochmoderne und hochtechnische Nischenanwendungen.

Österreichische Start-up-Szene unverändert auf hohem Niveau

Forschung, Technologie, Innovation / Heimische Jungunternehmen bestehen im Wettbewerb

CMS will Algorithmen für Due Diligence einsetzen

Hoffnung auf Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei Verträgen.

Blockchain-Technologie verändert Logistik im Welthandel

Lösungen für die derzeit größten Probleme der globalen Containerverschiffung.

Brexit kann deutsche Lieferketten sprengen

Studie: Preise in den Lieferketten deutscher Schlüsselindustrien werden sich verteuern

Deutsche Schulen brauchen massive Investitionen

Die Berechnungen stützen sich auf die veränderten Geburtenraten und die Zuwanderung der Jahre 2015 und 2016.

Ifo-Index auf Rekordwert: „Wirtschaft unter Volldampf“

Stimmung in deutschen Chefetagen euphorisch.

Algen vs. Baumwolle – Textilbranche vor dem Umbruch

Kleidung 4.0: Textilbranche setzt auf Nachhaltigkeit.

Industrie: Energiekosten sinken

Die Belastung der deutschen Industrie mit Energiekosten hat trotz der gestiegenen EEG-Umlage und uneinheitlicher Preistrends für Brennstoffe im März 2017 ein neues Mehrjahrestief erreicht.

IT-Bundesamt warnt Unternehmen vor Cyber-Betrugsmasche

Gefälschte E-Mails im Umlauf / Anrufe in Unternehmen / Drängen auf Überweisungen

Private Equity stärkt deutschen Mittelstand

Hohe Aktivität auf dem Markt / Milliardentransaktionen in der Pipeline

Vertrauensbildung in die Gesundheitsversorgung und Forschung

Abgeltungen für Beratungs- und Dienstleistungen an die Leistungserbringer im Gesundheitswesen.

Unverwüstlich: Reifen aus dem 3D-Drucker

Michelin erforscht neuartige Autoreifen aus recyceltem Material.

Ölpreis und Aufschwung in Europa geben Chemiebranche Schub

Der wirtschaftliche Aufschwung in Europa und der gestiegene Ölpreis geben der deutschen Chemiebranche Rückenwind.

MINT-FH-Studienplätze stärken Innovationsstandort Österreich

Die Sicherstellung dieses MINT-Nachwuchses ist essenziell für den Standort Österreich.

Deutsche Arbeitskosten noch im europäischen Mittelfeld

Arbeitskosten im vergangenen Jahr stärker gestiegen als im EU-Durchschnitt.

Außenhandel wächst unerwartet deutlich

Deutsche Exporte übertreffen die Importe saison- und kalenderbereinigt um mehr als 20 Milliarden Euro.

Mittelstand in Österreich muss bei Digitalisierung noch aufholen

Wichtig für den Mittelstand: Produkt, Preis, Service und Leistung in Kombination mit Innovationskraft.

Google eröffnet erstes dauerhaftes Schulungszentrum in München

Ein Mini-Computer ist für Grundschüler gedacht und ebenfalls in das Google-Angebot integriert.

Schweizerischer Außenhandel zeigt sich dynamisch

Der Außenhandel zeigte sich im Mai 2017 dynamisch. Die Exporte wuchsen arbeitstagbereinigt um 7,5 Prozent und die Importe um 8,7 Prozent.