Alle Artikel von:

Deutsche Mittelstands Nachrichten

Immer mehr Studienabbrecher starten Ausbildung

Wachsende Probleme der Betriebe bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen.

Wirtschaft gegen Veto-Recht der Bundesregierung bei Unternehmensverkauf

Verordnung gegen Übernahme durch internationale Unternehmen.

Künstliche Intelligenz wird Pharmaforschung beschleunigen

Neues Potential: Pharmaindustrie nützt Supercomputer.

Deutsche Handelsüberschüsse schaden anderen Staaten nicht

Getrieben werden die Überschüsse durch den niedrigen Euro-Kurs und die Anleihen-Kaufprogramme der Europäischen Zentralbank sowie gesunkene Ölpreise.

Studierende: Jobsicherheit wichtiger als Work-Life-Balance

Universum veröffentlichte die Ergebnisse des Student Survey 2017.

Rekordsummen für deutsche Start-ups

Deutschlands Start-ups haben im ersten Halbjahr 2017 mehr als doppelt so viel Geld durch Finanzierungsrunden eingenommen wie im Vorjahreszeitraum.

Richter verbieten erneut Sonntagsöffnung von Läden in Frankfurt

Gemeinden können verkaufsoffene Sonn- und Feiertage aus Anlass von Märkten, Messen, örtlichen Festen oder ähnlichen Veranstaltungen genehmigen.

OECD fordert mehr Investitionen in Infrastruktur und Bildung

Deutschland hinkt beim Einsatz digitaler Verwaltungsmethoden hinterher.

Europäischer Innovationsanzeiger: Österreich kommt an Spitzengruppe heran

Österreich befindet uns auf einem guten Weg zu den Spitzen der europäischen Innovationsnationen vorzustoßen.

Pariser Flughafen setzt Roboter in Parkhaus ein

Für kaum jemanden ist es ein Spaß, auf der Suche nach einem Stellplatz umherzufahren – nur um dann entnervt ein Parkhaus aufzusuchen.

Retail Banking: Deutsche Banken mit Rückstand

Eine aktuelle Studie zum Thema Retail Banken zeigt, Deutschland und Österreich sind bei den Kosten Schlusslicht.

Bundesregierung plant Übernahme-Schutz für Firmen

Untersucht werden soll auch, ob für eine Übernahme Scheinfirmen innerhalb der EU gegründet wurden.

Euro-Zone: Industrie mit robustem Wachstum

Die Industrie der Euro-Zone kommt immer besser in Schwung: Ihre Geschäfte legten im Juni so kräftig zu wie seit über sechs Jahren nicht mehr.

KOF Konjunkturbarometer: Perspektiven hellen sich wieder auf

Die Schweizer Wirtschaft gewinnt wieder an Fahrt.

Weltwirtschaft: BRICS-Staaten mit mehr Gewicht

Die BRICS-Staaten haben im Zuge der Globalisierung deutlich an Gewicht in der Weltwirtschaft erhalten.

Afrika gewinnt als Absatzmarkt an Bedeutung

Im Jahr 2016 waren auf deutschen Messen deutlich mehr Aussteller aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten, aber auch aus Lateinamerika vertreten als bisher.

„Impact Investing“ als alternative Anlage

Beim „Impact Investing“ fließen Gelder ausschließlich in Unternehmen, die den Zweck haben, soziale, gesellschaftliche oder Umweltprobleme zu lösen.

Europas Banken bieten Blockchain für Mittelstand an

Sieben der größten Banken Europas haben eine Kooperation mit dem amerikanischen IT-Unternehmen IBM gestartet.

Schweizerische Arbeitskräfteerhebung im 1. Quartal 2017: Arbeitsangebot

Die Schweiz zählte im 1. Quartal 2017 4,965 Millionen Erwerbstätige, d.h. 0,6 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahresquartal.

Stahlwerk produziert Stahl mit 14 Mitarbeitern

Ein Stahlwerk in Österreich zeigt, wie künftig produziert wird. Der Branche steht ein Abbau von Arbeitsplätzen bevor.