Alle Artikel von:

Deutsche Mittelstands Nachrichten

Atomkraft verliert auch an der Börse

Die Landtagswahlen vom Wochenende haben sich auf die Börse ausgewirkt. Auch hier wird Ökostrom der Atomkraft vorgezogen.

Nachteile im Wettbewerb ohne CSR

Warum Corporate Social Responsibility (CSR) für mittelständische Unternehmen profitabel ist, erklärt Anja Schwerk, Dozentin am Institut für Management
 an der Humboldt-Uni in Berlin.

Kostenlose Versicherung für Bio-Sprit

Kunden sollen keinen Schaden durch den Biokraftstoff haben: Während einige Tanstellenketten verstärkt auf Super setzen, bietet Shell nun eine Versicherung an.

Menschenrechts-Initiativen unwirksam

Studienautor fordert international verbindlichen Rechtsrahmen, um Kinderarbeit und schlechte Arbeitsbedingungen zu unterbinden.

Ein neuer Hit: Solarthermische Kraftwerke

Europäische Anlagenbauer und Komponentenlieferanten sehen große Wachstumschancen im Technologiemarkt für solarthermische Kraftwerke. Dabei geht es speziell um die Entwicklung von Concentrated Solar Power (CSP)-Kraftwerke.

Gehalts-Anreize sollen Manager zu mehr Corporate Social Responsibility anhalten

Nur jedes sechste Unternehmen betreibt ein zufriedenstellendes Corporate Social Responsibility (CSR)- Engagement – so die Quintessenz des Jahresberichtes 2010 von oekom research zur globalen Unternehmensverantwortung.

Fertigungsindustrie: Small is beautiful und der Staat hilft

In der Fertigungsindustrie in Deutschland, der Schweiz und Österreich zeigten sich in der Krise zwei klare Trends. Zum einen gilt: Je kleiner, desto besser. Unternehmen mit bis zu 99 Mitarbeitern haben das Jahr 2010 demnach am besten überstanden, gefolgt von...

Mittelstand in Stuttgart: „Wahlsieger sind uns nicht fremd“

Vor allem der mögliche neue Ministerpräsident von den Grünen genießt einiges Vertrauen.

„Nur ein Mittel gegen die Konkurrenz aus China: Innovation!“

Professor Hermann Simon verrät die wichtigsten Wirtschaftstrends der Zukunft und wie Mittelständler davon profitieren können. - Lesen Sie das Exklusiv-Interview in voller Länge.

Nordafrika: Wenig Folgen für den Mittelstand

Die Konflikte in den arabischen Staaten haben kurzfristig negative Folgen für die wirtschaftliche Entwicklung. Langfristig steigen die Chancen für Investments durch demokratische Strukturen.

Lebensmittelimporte aus Japan gestoppt

Immer mehr Länder stoppen den Import von japanischen Lebensmitteln, die aus den von der Atom-Katastrophe betroffenen Präfekturen stammen.

Auto-Akkus in wenigen Minuten aufladen

Amerikanische Wissenschafter haben herausgefunden, wie man Akkus bauen muss, damit man sie in Rekordzeit laden kann. Auch wirtschaftlich gesehen, haben die "Superakkus" gute Eigenschaften.

Kommt nach Portugal Spanien?

Das Wall Street Journal analysiert die mögliche Kettenreaktion in der europäischen Schuldenkrise.

Deutsche Medizintechnik in China gefragt

Gregor-Konstantin Elbel, Partner für Life Science bei Deloitte in Deutschland und Mike Braun, Partner für den Life Science & Health Care Sector bei Deloitte in Shanghai erklären, worauf es für Mittelständler in China ankommt.

US-Banken drohen Klagen wegen schlechter Beratung

Einigen Banken in den USA wird vorgeworfen, unzureichend über das Risiko von Hypothekengeschäften informiert zu haben. Nach Kunden will jetzt auch die Aufsichtsbehörde klagen.

Euro-Schutzschirm für Portugal immer wahrscheinlicher

Portugal lehnte gestern ein Sparpaket ab, das das Land vor der Pleite bewahren hätte können. Nun wird es immer wahrscheinlicher, dass auch Portugal unter den Schutzschirm für den Euro muss.

Windenergie trägt Energiewende

Das Sondergutachten des Sachverständigenrats für Umweltfragen (SRU) präsentiert verschiedene Szenarien, um im Jahr 2050 den gesamten Energiebedarf aus erneuerbaren Quellen decken zu können.

Deutliche Lieferlücken bei High-Tech- und Auto-Branche

Krisenteams in Unternehmen arbeiten an Nachschub-Sicherung und Schutz gegen verstrahlte Güter.

Win-Win-Situation bei Solarthermie

Anlagenbauer und Zulieferer können vom Solarstrompotenzial in Nordafrika und im Mittleren Osten profitieren. Die Zusammenarbeit mit lokalen Firmen fördert den Erfolg solcher Projekte.

Marktmacht nachhaltiger Investoren wächst

Nur wenige Unternehmen haben ein gutes Konzept für nachhaltiges Wirtschaften. Dabei spielt Nachhaltigkeit auch für Anleger eine immer größer werdende Rolle - eine Tatsache die soziale Verantwortung auch für Unternehmen lukrativ machen könnte.