Alle Artikel von:

Deutsche Mittelstands Nachrichten

Österreichs Mittelstand erholt sich nur langsam

Die aktuellen geopolitischen Entwicklungen bremsen den Mittelstand in Sachen Investitionen weiter aus.

Emmi will Schweiz mit Fertig-Fondue erobern

Emmi kämpft mit einem schwindenden Umsatz. Deswegen wagt sich das Unternehmen nun an das Heiligste.

Kanada bricht Ceta-Verhandlungen mit Wallonien ab

Das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada (Ceta) steht auf der Kippe.

EU und Kanada wollen Ceta in Verhandlungen mit Wallonie retten

Die EU und Kanada versuchen in Verhandlungen mit der Regierung der belgischen Region Wallonie ein Scheitern des gemeinsamen Handelsabkommens Ceta in letzter Minute abzuwenden.

Bezahldienst Paypal bleibt auf Wachstumskurs

Der Internet-Bezahldienst Paypal hat seinen Umsatz im Sommer unter anderem dank eines anhaltenden Kundenzuwachses überraschend deutlich ausgeweitet.

Schuldenbremse hat laut Studie nichts zur Haushaltskonsolidierung beigetragen

Die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse hat nach einer Studie des gewerkschaftsnahen Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung der Hans-Böckler-Stiftung keinen Beitrag zur Konsolidierung des Bundeshaushalts in den vergangenen Jahren geleistet.

Deutsche Börse in den USA wegen Iran-Geschäften verklagt

Die Deutsche Börse-Tochter Clearstream ist in den USA wegen Geschäften mit dem Iran verklagt worden. Die US-Kläger wollen das Geld von Clearstream, weil das Unternehmen mit einer iranischen Bank zusammenarbeitet hat.

Deutschland wird in Sachen Digitalisierung abgehängt

Zum zweiten Mal wurde mit dem Wirtschaftsindex DIGITAL der Digitalisierungsgrad der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland gemessen.

SGL Carbon trennt sich von seinem Kerngeschäft

Der defizitäre SGL Carbon-Konzern verabschiedet sich von seinem ehemaligen Kerngeschäft mit Grafitelektroden.

Anlagebauer Gea gibt Gewinnwarnung raus

Anlagenbauer Gea schockiert Anleger mit schwachem Ausblick. Ab 2017 sollen so jährliche Einsparungen von 125 Millionen Euro gehoben werden.

Audi reduziert Forschung

Audi verschiebt im Rahmen seines Sparkurses Insidern zufolge Technologieprojekte am Firmensitz Ingolstadt

Wirtschaftsministerium: „Wir wollen keinen Protektionismus“

Die Bundesregierung berät derzeit über eine Eingrenzung ausländischer Aufkäufe von deutschen Unternehmen. Mit Protektionismus habe das nichts zu tun.

Digitalisierung: Bayern bringt Kredite für Mittelstand auf den Weg

Die LfA Förderbank Bayern unterstützt ab sofort den bayerischen Mittelstand bei Digitalisierungsvorhaben mit dem neuen Digitalkredit.

Rückschlag für US-Immobilienmarkt im September

Der US-Immobilienmarkt hat im September einen deutlichen Dämpfer erhalten.

Venezuelas Erdölkonzern steht vor der Pleite

Das sozialistische Venezuela hängt wie kaum ein anderes Land von den Öleinnahmen ab - die sind im Keller. Nun könnte eine verhängnisvolle Pleite des mit Abstand größten und wichtigsten Unternehmens drohen.

Europäischer Gerichtshof kippt deutsche Arznei-Preisbindung

Die Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente in Deutschland verstößt gegen EU-Recht.

Maschinenbauer warnen vor Protektionismus

Die Einkaufstour chinesischer Konzerne in Deutschland sorgt für Unruhe. Das Wirtschaftsministerium will nun einschreiten. Die Industrie stellt sich quer.

Investitionen in Erneuerbare Energien brechen ein

Die weltweiten Investitionen in alternative Energien sind im dritten Quartal eingebrochen. Europa, China und Japan fahren ihre Engagements zurück.

Auch US-Bundesstaat Missouri verklagt VW wegen Dieselskandal

In den USA hat ein weiterer Bundesstaat Volkswagen wegen des Abgasskandals bei Dieselfahrzeugen verklagt.

Belgien blockiert CETA: Handelsminister können nicht entscheiden

Die EU-Handelsminister sind am Dienstag beim Versuch gescheitert, das CETA-Abkommen zu beschließen. Nun sollen die Belgier beim EU-Gipfel am Donnerstag entsprechend bearbeitet werden.