Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

Der Tag

21.07.17

Künstliche Intelligenz: Sorge um Datensicherheit

Zurückhaltung gegenüber künstlicher Intelligenz in Deutschland kann sich vor allem in der Industrie negativ auswirken.

Vertrauensbildung in die Gesundheitsversorgung und Forschung

Abgeltungen für Beratungs- und Dienstleistungen an die Leistungserbringer im Gesundheitswesen.

20.07.17

Unverwüstlich: Reifen aus dem 3D-Drucker

Michelin erforscht neuartige Autoreifen aus recyceltem Material.

Ölpreis und Aufschwung in Europa geben Chemiebranche Schub

Der wirtschaftliche Aufschwung in Europa und der gestiegene Ölpreis geben der deutschen Chemiebranche Rückenwind.

MINT-FH-Studienplätze stärken Innovationsstandort Österreich

Die Sicherstellung dieses MINT-Nachwuchses ist essenziell für den Standort Österreich.

Deutsche Arbeitskosten noch im europäischen Mittelfeld

Arbeitskosten im vergangenen Jahr stärker gestiegen als im EU-Durchschnitt.

19.07.17

Außenhandel wächst unerwartet deutlich

Deutsche Exporte übertreffen die Importe saison- und kalenderbereinigt um mehr als 20 Milliarden Euro.

In Deutschland arbeiten Menschen seltener als IT-Experten

Bei der Beschäftigung von Computerspezialisten liegt Deutschland weit hinter anderen Ländern der Europäischen Union.

Mittelstand in Österreich muss bei Digitalisierung noch aufholen

Wichtig für den Mittelstand: Produkt, Preis, Service und Leistung in Kombination mit Innovationskraft.

Google eröffnet erstes dauerhaftes Schulungszentrum in München

Ein Mini-Computer ist für Grundschüler gedacht und ebenfalls in das Google-Angebot integriert.

18.07.17

Schweizerischer Außenhandel zeigt sich dynamisch

Der Außenhandel zeigte sich im Mai 2017 dynamisch. Die Exporte wuchsen arbeitstagbereinigt um 7,5 Prozent und die Importe um 8,7 Prozent.

Immer mehr Studienabbrecher starten Ausbildung

Wachsende Probleme der Betriebe bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen.

Schiffbau-Zulieferer behaupten sich trotz Werftenkrise

Die größten Zukunftshoffnungen setzen die Zulieferer jedoch auf Digitalisierung und Innovation unter dem Stichwort Industrie 4.0

Wirtschaft gegen Veto-Recht der Bundesregierung bei Unternehmensverkauf

Verordnung gegen Übernahme durch internationale Unternehmen.

17.07.17

Künstliche Intelligenz wird Pharmaforschung beschleunigen

Neues Potential: Pharmaindustrie nützt Supercomputer.

Deutsche Handelsüberschüsse schaden anderen Staaten nicht

Getrieben werden die Überschüsse durch den niedrigen Euro-Kurs und die Anleihen-Kaufprogramme der Europäischen Zentralbank sowie gesunkene Ölpreise.

Studierende: Jobsicherheit wichtiger als Work-Life-Balance

Universum veröffentlichte die Ergebnisse des Student Survey 2017.

Rekordsummen für deutsche Start-ups

Deutschlands Start-ups haben im ersten Halbjahr 2017 mehr als doppelt so viel Geld durch Finanzierungsrunden eingenommen wie im Vorjahreszeitraum.

14.07.17

Deutschland und Großbritannien bremsen europäischen Automarkt aus

Verantwortlich für den Dämpfer bei Neuzulassungen waren die schwachen Daten aus Deutschland, dem größten Einzelmarkt Europas.

Richter verbieten erneut Sonntagsöffnung von Läden in Frankfurt

Gemeinden können verkaufsoffene Sonn- und Feiertage aus Anlass von Märkten, Messen, örtlichen Festen oder ähnlichen Veranstaltungen genehmigen.