Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

Der Tag

28.12.17

Fachkräftemangel größte Herausforderung für die Wirtschaft

Volle Auftragsbücher, fehlendes Personal / Tausende Betriebsinhaber suchen vergeblich einen Nachfolger

Österreichs Wirtschaft wächst 2017 und 2018 kräftig

Die österreichische Wirtschaft befindet sich derzeit in einer Phase außergewöhnlich starken Wachstums, wie die Oesterreichische Nationalbank meldet.

Zahl der Insolvenzen auf neuem Tiefstand

Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland sinkt auf ein Mehrjahres-Tief.

Studie: Deutschland großer Verlierer bei US-Steuerreform

Einer Studie zufolge dürfte Deutschland zu den großen Verlierern der Steuerreform in den USA gehören.

27.12.17

Deutsche Autobauer: Ausstehende Forderungen wachsen an

Die deutschen Autohersteller Volkswagen, Daimler und BMW haben Milliarden-Forderungen an Kunden und Lieferanten.

Bio-Techniker entdecken den 3D-Drucker für Implantate

Forscher haben ein Gedächtnis für 3D-Drucke entwickelt. Die neue Technologie kann in der Medizintechnik verwendet werden.

Befristungen nehmen am Arbeitsmarkt zu

Die Zahl der befristeten Arbeitsverhältnisse stieg in den vergangenen Jahren deutlich.

22.12.17

BMW will bis Ende 2019 eine halbe Million E-Autos verkaufen

Der Autoproduzent will sich an die Spitze der Elektro-Hersteller setzen.

Bitcoin fällt unter 13.000 Dollar

Binnen 24 Stunden Verluste von rund 20 Prozent.

Unbezahlte Arbeit ist 408 Milliarden Franken wert

Die gesamte, im Jahr 2016 geleistete unbezahlte Arbeit wird auf einen Geldwert von 408 Milliarden Franken geschätzt.

Fast 2000 Unternehmen bekommen Rabatt bei Ökostrom-Umlage

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat die Anträge von 1908 Firmen positiv beschieden.

21.12.17

Niedrige Zinsen machen Betriebsrenten zum Risiko

Die Niedrigzinspolitik der EZB gefährdet die Betriebsrenten-Systeme deutscher Unternehmen.

Zentralbank warnt vor Risiken bei Immobilien

Die Nationalbank rät den Banken, bei der Immobilienfinanzierung keine übermäßigen Risiken einzugehen.

Deutsche Industrie fährt Produktion überraschend zurück

Nach September haben die deutschen Unternehmen zum zweiten Mal in Folge im Oktober ihre Produktion zurückgefahren.

Deutschlands Mittelschicht ist hoch verschuldet

Die deutsche Mittelschicht ist hoch verschuldet und muss weiter steigende Verbindlichkeiten schultern.

20.12.17

Autobauer verlängern Umtauschprämie für alte Diesel

Der VW-Konzern, Daimler, BMW und Ford verlängern ihre Umtauschprämien für alte Dieselautos über das Jahresende hinaus.

Neuer EU-Schutzschild gegen Billigimporte in Kraft getreten

Die Europäische Union präsentiert sich im Kampf gegen Billigimporte künftig wehrhafter.

19.12.17

„Swiss made“ – Uhrenmacher ringen mit neuen Regeln

Neue Vorschriften sollen Ruf der Schweizer Uhrenbranche schützen. Doch diese Erhöhung hat Nachteile für den Markenschutz der Hersteller.

Euler Hermes: Wachstum im Welthandel verliert an Schwung

Der Kreditversicherer Euler Hermes rechnet mit einer Verlangsamung im Welthandel.

Ifo-Geschäftsklima entfernt sich von Rekordhoch

Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich im Dezember nach einem Rekordhoch im Vormonat etwas abgekühlt.