Alle Artikel in:

Finanzen

Studie: 78 Prozent in Österreich für Robotersteuer

In Sorge um den möglichen Verlust von Arbeitsplätzen fordern viele Österreicher eine Besteuerung von Robotern.

Draghi hält an Niedrigzins fest

Die Europäische Zentralbank (EZB) wagt trotz einer positiveren Einschätzung der Wirtschaftsperspektiven noch keine Abstriche von ihrem ultra-lockeren Kurs.

Österreich verteidigt Spitzenplatz bei Steuerbelastung

Die Steuerreform drückt die Belastung um mehr als 2 Prozentpunkte. Dennoch halten die Österreicher den Anschluss an die Spitze.

Internationale Geldgeber investieren in deutsche Biotechs

Deutschland wird als Standort für die Biotech-Branche wieder attraktiv. Die Beschäftigungszahlen zeigen den Bedarf auf.

Schweizer Nationalbank weist Kritik aus den USA zurück

Neben Deutschland und einigen asiatischen Staaten ist nun auch die Schweiz auf dem Radar der USA. Der SNB wird bewusste Währungsmanipulation für den eigenen finanzpolitischen Vorteil vorgeworfen.

Barbie-Hersteller Mattel mit größtem Verlust seit 15 Jahren

Dass es einen klaren Trend hin zur Digitalisierung gibt, müssen jetzt auch die klassischen Spielzeug-Hersteller erfahren.

IBM verliert Umsatz durch klassisches Geschäftsmodell

IBM muss sein Geschäft komplett umstellen. Kunden entfernen sich von den klassischen Soft- und Hardware-Dienstleistungen.

Kritik an Manager-Boni bei Credit Suisse wächst

Der Finanzskandal um die Credit Suisse ruft jetzt auch Äußerungen internationaler Berater auf den Plan. Grund ist die Auszahlung der Boni trotz negativer Bilanz.

Schweizer Notenbank bereitet sich auf Frankreich-Wahl vor

Die Nationalbank blickt skeptisch auf die Wahlen in Frankreich. Sie fürchtet eine erneute Stärkung des Franken.

Notenbank fordert von Österreichs Banken Kostensenkungen

Die Zentralbank fordert Österreichs Banken zu massiven Kosteneinsparungen auf. Diese sollten Filialen schließen.

Unternehmen wollen Auslandsinvestitionen steigern

Mit der anziehenden Weltkonjunktur steigt auch die globale Investitionstätigkeit deutscher Unternehmen.

Aktionärsberater: Boni von Credit Suisse sind zu hoch

Bei der Credit Suisse rumort es wegen der Jahresverluste. Jetzt gehen Aktionäre gegen die Bonuszahlungen vor.

Autoindustrie: Investitionen in neue Fabriken brechen ein

Der Wandel in der Auto-Branche führt zu einem starken Rückgang von Investments in alte Produktionsprozesse.

Verschuldung steigt in allen Schweizer Kantonen

In einer Analyse zeigt sich die Höhe der Verschuldung einzelner Kantone der Schweiz. Interessant: Die Schulden auf dem Land sind deutlich geringer.

Credit Suisse: Verlust entzündet Debatte um Kapitallücke

Der Verlust der Credit Suisse hat die Aufmerksamkeit auf die dünne Kapitaldecke der Großbank gerichtet.

E-Commerce: Karstadt will Kunden mit Partnern in Filialen locken

Karstadt plante eine völlig neue Strategie für die Zukunft. Die Kaufhauskette will eigene Filialen als Marktplatz für den Online-Handel öffnen.

EU lässt Börsenfusion platzen

Der geplante Zusammenschluss von Deutscher Börse und London Stock Exchange (LSE) ist gescheitert. Die EU-Wettbewerbshüter untersagten den gut 25 Milliarden Euro schweren Deal am Mittwoch, weil die Megabörse aus ihrer Sicht eine marktbeherrschende Stellung bei der Abwicklung von Anleihegeschäften gehabt...

Russische Zentralbank senkt Leitzins überraschend

Die russische Zentralbank hat ihren Leitzins überraschend gekappt und weitere Senkungen in Aussicht gestellt.

Gewinn der Postbank bricht ein

Die niedrigen Zinsen und die Kosten der Abspaltung vom Mutterkonzern Deutsche Bank haben der Postbank das Ergebnis verhagelt.

Vor Brexit: Inflation in Großbritannien steigt

In Großbritannien sind die Preise vor dem anstehenden EU-Austrittsantrag so stark gestiegen wie seit September 2013 nicht mehr.