Alle Artikel in:

Konjunktur

Die DSGVO tritt ab dem 25. Mai in Kraft. (Foto: dpa)

Österreich mildert EU-Verordnung zu Datenschutz ab

DSGVO ab 25. Mai / Österreichische Unternehmen gelassen

Die Einführung des Geldspielgesetzes könnte einen „Dammbruch im Bereich Internetzensur“ auslösen. (Foto: dpa)

Schweizer Wirtschaft kämpft gegen Netzsperren

Ein neues Gesetz soll den Zugang zu bestimmten Webseiten beschränken. Dieser mögliche Eingriff könnte jedoch die Attraktivität des Standortes Schweiz erheblich mindern.

Handelsstreit bremst deutsche Exporte

Schlechtere Exportgeschäfte / Rückgang um 3,2 Prozent im Februar

Regierung wirbt um Investitionen aus China

Die Bundesregierung hat auf ihrer China-Reise Handelsverträge abgeschlossen und für den Wirtschaftsstandort Österreich geworben.

Generationswechsel wird für Mittelstand zum Problem

In Deutschland ist der Fortbestand zehntausender Familienbetriebe ungewiss / Geeignete Nachfolger finden sich nicht

TU Chemnitz produziert neuartigen Elektromotor im 3D-Druck

Wissenschaftler haben einen Elektromotor mittels 3D-Druck produziert / Vorteile für künftige Motoren-Produktion

Deutscher Mittelstand fürchtet sich nicht vor US-Strafzöllen

Konflikt über erhöhte Zölle mit den USA berührt Mittelstand kaum / Unternehmen setzen auf Qualität

Österreichs Konjunktur ohne Schwäche-Zeichen

Kaum Anzeichen für eine Abschwächung der Konjunktur / Positive Geschäftssituation / Arbeitsmarkt entwickelt sich günstig

Höchstgericht: Kein Recht auf Barzahlung des Rundfunkbeitrags

Der hessische Verwaltungsgerichtshof hat festgestellt, dass es kein Recht auf Barzahlung des Rundfunkbeitrags gibt.

Industrie bleibt Triebfeder der Konjunktur

Auftragsreichweite der deutschen Industrie bei fast einem halben Jahr.

Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen sinkt erstmals seit 2008

Laut der Förderbank KfW liegt das Problem weniger bei den Genehmigungen, sondern bei der Umsetzung.

IWH warnt vor Risiken für deutsche Hochkonjunktur

Die deutsche Wirtschaft könnte an Kapazitätsgrenze stoßen.

Fachkräftemangel belastet Unternehmen immer stärker

Zu wenige Fachkräfte am Bau, in der Logistik, in der Pflege oder im Gastgewerbe.

Internet-Gigant: Keine Werbung mehr für Kryptowährungen

Nach dem Online-Netzwerk Facebook will auch Google künftig keine Werbung rund um Bitcoin & Co. mehr zulassen.

Innogy hüllt sich zu Plänen von RWE und E.ON in Schweigen

Innogy will vorerst nicht zu den Zerschlagungsplänen des Mutterkonzerns RWE und von E.ON Stellung nehmen.

Deutsche Exporte schrumpfen – „Handelshemmnisse wachsen“

Ausfuhren fallen im Januar unerwartet um 0,5 Prozent.

Deutsche Industrie erhält deutlich weniger Aufträge

Minus von 3,9 Prozent im Januar / Nachfrage aus Euro-Zone schrumpft besonders deutlich

Industrie: Beschäftigung steigt erstmals seit Jahren

Im 4. Quartal 2017 ist die Gesamtbeschäftigung (Anzahl Stellen) im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,8 Prozent gestiegen (+0,4 Prozent zum Vorquartal).

Deutschland: Schwache Inflation sorgt für Zuversicht und Skepsis

Nach europäischer Methode (HVPI) stiegen die Verbraucherpreise im Februar um 1,2 Prozent.

Finanzaufsicht warnt vor Geschäften mit Bitcoin

Geldwäscherisiko besonders hoch / Nicht alle ICOs unterliegen den Finanzmarktgesetzen