Alle Artikel in:

Konjunktur

Google und Facebook werfen Anbieter falscher News aus Werbediensten

Inmitten der Debatte darüber, ob die Verbreitung gefälschter Nachrichten in Online-Netzwerken zum Wahlerfolg von Donald Trump beigetragen hat, wollen Facebook und Google Profiteuren des Trends den Geldhahn zudrehen.

Zurich-Versicherung garantiert Aktionären eine Mindestdividende

Die Zurich-Versicherung garantiert ihren Aktionären eine Mindestdividende. Das nicht erreichte Renditeziel der vergangenen Jahre soll nun über Kosteneinsparungen erreicht werden.

Hugo Boss will an altem Erfolg anknüpfen

Die Modebranche befindet sich in der Krise. Hugo Boss will sich daher spezialisieren.

Merck KGaA erhöht Jahresziele

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat nach einem kräftigen Ergebnisanstieg im dritten Quartal seine Prognose für das Gesamtjahr erneut angehoben. „Bei der Umsetzung unserer Strategie sind wir gut vorangekommen“, sagte Merck-Chef Stefan Oschmann am Dienstag. „Wir haben unsere Pharma-Pipeline...

Tourismus: Bester Sommer seit 23 Jahren

Das Jahr 2016 ist für die Tourismusbranche in Österreich gut verlaufen. Es kamen so viele Touristen wie lange nicht mehr.

Arbeitslosenquote steigt: Wirtschaft ist gefordert

Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist erneut leicht gestiegen. Die Tendenz ist jedoch auf dem richtigen Weg.

Bauriese Hochtief meldet Gewinn

Branchenriese Hochtief kann einen größeren Gewinn verzeichnen. Der Umsatz ging jedoch zurück.

Wallonen erhalten Ausstiegs-Recht aus CETA

Die Wallonen haben für die Regionen Belgiens eine Ausstiegsklausel erreicht. Auch die Schiedsgerichte wurden für die Regionen neu definiert.

Amazon verdreifacht Quartalsgewinn

Der Online-Riese Amazon hat seinen Quartalsgewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdreifacht.

Deutsche Elektroexporte auf Höhenflug

In den ersten sechs Monaten konnten sich die deutschen Elektroexporteure über ein Plus von 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr freuen.

Großbritannien baut Mega-Flughafen London Heathrow aus

Die britische Regierung gibt nach 25 Jahren Streit grünes Licht für den Bau einer dritten Landebahn am Londoner Flughafen Heathrow.

Rückschlag für US-Immobilienmarkt im September

Der US-Immobilienmarkt hat im September einen deutlichen Dämpfer erhalten.

Google greift nach Schweizer Start-ups

Die Kooperation von Schweizer Start-ups und Google ist ein zweischneidiges Schwert: Die Unternehmen werden zwar stark gefördert, müssen aber ihre Ideen verraten.

CETA soll ohne neue Regeln für Schiedsgerichte kommen

Das Handelsabkommen CETA wird nach Informationen der Deutschen Wirtschafts Nachrichten von der EU vermutlich ohne die umstrittene Neuregelung der Schiedsgerichte in Kraft gesetzt. Darüber werden sich vor allem die mächtigen Anwaltskanzleien aus den USA und Großbritannien freuen. Denn die EU hätte mit CETA die großen „law firms“ entmachtet. Diese werden vor allem von den gefürchteten Geierfonds im Kampf gegen Staaten in Stellung gebracht.

Chinas Exporte brechen im September ein

Enttäuschende Handelsdaten aus China haben die Börsen in Asien am Donnerstag belastet. Die nach den USA zweitgrößte Volkswirtschaft China hat im September deutlich weniger Waren exportiert als erwartet.

Alternde Bevölkerung kostet Staat Milliardeneinnahmen

Den deutschen Staatsfinanzen droht wegen der fortschreitenden Überalterung binnen zwei Jahrzehnten ein spürbarer Einbruch.

Schweiz zieht weniger ausländische Gäste an

Die Schweizer Hotellerie muss sich im August mit einem Rückgang der Logiernächte abfinden. Diese sanken gegenüber dem Vorjahresmonat um 43.000 auf 4,1 Millionen. Ausschlaggebend waren hier vor allem die ausländischen Gäste.

Explosionsgefahr: Samsung stellt Produktion von Note 7 vorerst ein

Bei Samsung nimmt das Desaster um brennende Akkus bei dem neuen Smartphone-Flaggschiff Galaxy Note 7 immer verheerendere Ausmaße an.

Österreich: Ausländische Investoren beflügeln Immobilienmarkt

Die niedrigen Zinsen bringen immer mehr ausländische Investoren nach Österreich. Vor allem Immobilien erleben einen Aufwind davon.

Investoren zweifeln an Rocket Internet

US-Investoren zweifeln an den einstigen Lieblingen der Internet-Branche: Das Talent der Samwer-Brüder, die mit vielen Rocket Internet-Beteiligungen hohe Verluste schreiben, könnte eher im Aufbau als in der Führung von Unternehmen liegen.