Alle Artikel zu:

Analytics

Facebook droht Bußgeld wegen neuer AGB

Facebook droht in Deutschland ein Bußgeld wegen der Verwertung von Kundendaten. Laut AGB-Änderung übermittelt das Netzwerk seine Daten auch an Tochterunternehmen wie Whatsapp. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Casper will dies per Anordnung untersagen.

Grenzen von Big Data: Personalisierte Nutzerprofile noch zu teuer

Jeder hinterlässt im Internet digitale Fußabdrücke. Solche personenbezogenen Daten haben einen ökonomischen Wert. Der Handel mit diesen Daten ist aber noch zu teuer, um ökonomisch wirklich Sinn zu machen, wie ein Rechenbeispiel zeigt.

„Mystic“ Company: Internet-Unternehmen arbeiten wie Geheimdienste

Mit der Überwachungs-Software „Mystic“ kann die NSA alle Telefonate eines Landes für einen Monat speichern. Darüber hinaus gelingt es dem Geheimdienst, zielgenau Informationen aus dieser Datenflut heraus zu filtern. Wie die NSA die Grenzen von Big Data für ihre Zwecke nutzt, wird auch für Unternehmen immer wichtiger. Digitale Ökosysteme revolutionieren Marketing-Strategien schon jetzt. Der Kunde fühlt sich in dem digitalen Garten wohl, kann ihn aber nie wieder verlassen.

Big Data verschafft Unternehmern Wettbewerbs-Vorteile

Big Data ist ein Zusammenspiel moderner Internet-Technologien und Analyse-Methoden. Akteure aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft versuchen, durch neue Kombination von riesigen Datensätzen Erkenntnisse zu gewinnen. Für Unternehmer ist Big Data eine Ressource, die neue Geschäftsmodelle und Trends offen legen kann.

SAP setzt auf Innovationen: „Das Geld ist bei den Firmen vorhanden“

Um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen, versucht der viertgrößte Software-Hersteller der Welt, schneller in den wachsenden Märkten voranzukommen. Auch in der Krise besteht Investitionspotenzial, das genutzt werden müsse.