Alle Artikel zu:

Auto

Nachfrage nach britischen Autos steigt trotz EU-Austritt

Autobauer aus Großbritannien sind weltweit begehrt. Besonders die Premium-Modelle steigern die Exportquote der Briten.

Autohersteller suchen Weg in die „Sharing Economy“

Der Horror für Autofahrer: die Suche nach einem Parkplatz, vor allem in Großstädten. Selbst Deutschlands Automanager geben das unumwunden zu. Kommt die Lösung, wenn Autos wie von Geisterhand gesteuert an der Haustür vorfahren?

Weltkonzerne wollen Wasserstoff-Antrieb im Auto voranbringen

Eine Allianz aus Autoherstellern und anderen Weltkonzernen will dem Wasserstoff-Antrieb zum Durchbruch auf der Straße verhelfen. Bislang sind erst wenige Wasserstoff-Modelle in Großserie gegangen.

Autobauer treiben den Neuwagenpreis nach oben

Im Jahr 2016 ist der Durchschnittspreis der in Deutschland verkauften PKW-Neuwagen auf 31.400 Euro gestiegen. Nur Dacia bleibt ein Ausreißer nach unten.

A.T.U knapp vor Insolvenz gerettet

Die Verhandlungen mit den wesentlichen Vermietern über die Reduzierung der Mieten für die etwa 600 Werkstätten seien erfolgreich gewesen, teilte das Unternehmen aus Weiden in der Oberpfalz in der Nacht auf Freitag mit.

Autohersteller erhöhen Eigenzulassungen

Um weiter im deutschen Automarkt bestehen zu können, wurden im September noch einmal die Eigenzulassungen der Händler und Hersteller erhöht.

Deutsche Autobauer im Visier: Türkei erhöht Steuern auf Importmarken

Die türkische Regierung hat die Besteuerung von Autos geändert. Die Änderung betrifft vor allem deutsche Autobauer .

Autohersteller erhöhen Eigenzulassungen

Der deutsche Automarkt ist weiterhin ein stark umkämpftes Pflaster. Um sich ihren Marktanteil zu sichern, setzen die Autohändler und Autobauer auf Rabatte und Eigenzulassungen.

Volkswagen: US-Gericht verschiebt Anhörung im Agbasskandal

In der VW-Abgasaffäre hat der zuständige US-Richter Charles Breyer die Anhörung vor einem Bezirksgericht zu 3,0-Liter-Motoren vorschoben.

Daimler investiert zehn Milliarden Euro in Elektroautos

Der Stuttgarter Autobauer Daimler lässt sich seine Elektroauto-Offensive mehrere Milliarden Euro kosten.

Österreich: 4.000 Euro Förderung beim Kauf eines Elektroautos

Verkehrsminister Leichtfried forciert zusammen mit Umweltminister Rupprechter die Förderung von Elektromobilität

Harman-Kauf: Samsung will ins Geschäft mit Auto-Elektronik

Samsung wird mit dem Kauf des amerikanischen Elektronik-Spezialisten Harman zum Autozulieferer.

Bund schreibt Lkw-Mautsystem neu aus

Das Bundesverkehrsministerium schreibt das Lkw-Maut-System für Autobahnen und Bundesstraßen neu aus.

BMW: Wir haben die Krise überwunden

Ian Robertson, Vorstandsmitglied der BMW AG, sieht eine Trendwende im Automarkt in Russland.

Deutsche Autobauer setzen vermehrt auf Fahren 4.0

Weitere 80 Millionen Euro sollen in den Ausbau Digitaler Testfelder für die Automobilindustrie investiert werden.

China forciert autonomes Fahren

China will bereits ab Anfang des kommenden Jahrzehnts autonom fahrende Fahrzeuge auf die Straße bringen.

Volkswagen-Gewinn bricht ein

Im Streit über die Zukunft von Volkswagen können die neuesten Geschäftszahlen Öl ins Feuer gießen.

Behörde: Tesla soll nicht mehr mit Begriff Autopilot werben

Tesla darf die Fahrautomatik seiner Wagen nach dem Willen des Bundesverkehrsministeriums nicht mehr als „Autopilot“ vermarkten.

Toyota erägt Kooperation mit Suzuki

Angesichts des rasanten Wandels in der Branche gebe es verstärkt die Notwendigkeit, mit anderen Herstellern zusammenzuarbeiten.

Krise am deutschen Automarkt hält an

Die Pkw-Verkäufe in Deutschland sind in diesem Jahr um sechs Prozent gestiegen. Der Markt hat sich jedoch keineswegs erholt. Viele der Neuzulassungen gehen auf die Händler und Autobauer selbst zurück. Auch die angebotenen Rabatte sind weiterhin hoch, was den Gewinn der Autoindustrie schmälert.