Alle Artikel zu:

Bitcoin

Starke Kursschwankungen von fünf Prozent oder mehr an einem Tag sind bei Digitalwährungen eher die Regel als die Ausnahme. (Foto: dpa)

Hacker-Angriff löst Kursrutsch bei Bitcoin aus

Die Digitaldevise Tether verwendet ein etwas anderes Konzept als die bekannteste Kryptowährung Bitcoin.

Amerikaner entwickeln „Kryptowährung für tausend Jahre“

Bloq hat völlig neuartigen Einsatz von Blockchain konzipiert / Entwurf eines autonomen Kryptowährungssystems

Bitcoin stellt Banken vor schwierige Entscheidung

Der Bitcoin-Höhenflug macht es für Banken unmöglich, das Phänomen zu ignorieren.

Edward Snowden warnt vor Bitcoin

Edward Snowden bezeichnet Bitcoin als nicht sicher / Kryptowährung nicht wirklich anonym

Bundesbank warnt vor Fiasko bei Investitionen in Cyber-Geld

Die Bundesbank hat Anleger vor einem Komplettverlust bei Investitionen in Cyber-Währungen wie Bitcoin gewarnt.

Unternehmen entdecken Blockchain

Die Blockchain-Technologie ist für ITler attraktiv. Bisher werden nämlich kaum spezielle Kenntnisse gefordert.

Bitcoin erstmals wertvoller als Gold

Der schwankende Kurs der digitalen Währung Bitcoin steigt weiter. Zum ersten Mal ist die Währung für Anleger attraktiver als Gold.

Banken in Deutschland lehnen Blockchain-Technologie ab

In Betracht gezogen: ja – umgesetzt: nein. Deutsche Banken wehren sich gegen die Blockchain-Technologie.

Krypto-Währungen: Die elegante Form der Bargeld-Abschaffung

Viele Zentralbanken arbeiten an der Einführung digitaler Währungen, die die Abschaffung des Bargelds begünstigen. Unter diesen Währungen sticht Bitcoin hervor.

Versicherungen testen Blockchain-Technologie

Mehrere Versicherungsunternehmen schließen sich zusammen, um Blockchain in einem Projekt zu testen

Bitcoin-Börse setzt nach Millionenklau den Betrieb aus

Die wichtige Bitcoin-Börse Bitfinex hat nach dem Diebstahl zahlreicher virtueller Münzen den Betrieb vorerst eingestellt.

Erste Stadt akzeptiert Zahlungen mit digitaler Währung

Als weltweit erste Stadt akzeptiert das Schweizerische Zug probeweise die Digitalwährung Bitcoin. Die Region gehört zu den führenden Standorten neuer innovativer Finanztechnologien. Sollte sich das sechsmonatige Projekt als erfolgreich erweisen, wird die Vorreiter-Region weiter aufgewertet.

Bitcoin verlangt: Hacker erpressen griechische Banken

Drei griechische Banken wurden innerhalb kurzer Zeit drei Mal von Hackern angegriffen. Jede Bank sollte rund sieben Millionen Euro als Schutzgeld zahlen. Die Homepages der Banken wurden zeitweise lahmgelegt

Chinas Kapital-Kontrollen treiben Bitcoin-Preis

Der Bitcoin-Preis ist in den vergangenen zwei Monaten um fast 60 Prozent gestiegen. Auslöser dieser Entwicklung sollen die chinesischen Kapitalmarktkontrollen sein. Die Anleger in China weichen vom regulären Kapitalmarkt auf den Bitcoin-Markt aus.

UBS will ins Geschäft mit den Kryptowährungen einsteigen

Während Bitcoin bereits in aller Munde ist, macht Blockchain mittlerweile von sich Reden. Blockchain ist die Technologie hinter Bitcoin. Und die könnte tatsächlich das Finanzsystem revolutionieren. Denn sie kann als digitaler Kontoauszug auch bei Transaktionen nicht-digitaler Währungen genutzt werden. Das macht sie für Banken wie die UBS so interessant.

Die Zukunft des Geldes

Die Diskussion um eine Abschaffung des Bargeldes sorgt für viel Aufregung. Das liegt auch an der besonderen Beziehung, die die Menschen dazu aufgebaut haben. Doch hat Bargeld auch unabhängig von den Zentralbanken noch eine Zukunft? Darüber sprachen die Deutschen Mittelstands Nachrichten mit dem ehemaligen Chefsvolkswirt der EZB, Otmar Issing, und dem Soziologen Gerd Nollmann.

Erste Schweizer Bitcoin-Bank entsteht

Das erste Mal versucht eine Bitcoin-Bank, in der Schweiz eine Bankenlizenz zu erhalten. Die Chancen stehen nicht schlecht. Vergangene Woche erhielt die Bitcoin-Handelsplattform Ecurex die Erlaubnis der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht Finma. Die Deutschen Mittelstands Nachrichten sprachen mit einem der Gründer der neuen Bitcoin-Bank.

Erste goldbesicherte, digitale Währung kommt auf den Markt

Am 25. Mai wird die mit Gold besicherte „HayekCoin“ ihre Laufbahn als digitale Währung starten. Jede HayekCoin soll einem Gramm Gold entsprechen. Damit will der amerikanische Edelmetallhändler Anthem Vault ein Gegenstück zu den Bitcoins generieren.

Scheidung: Männer verstecken Bitcoin vor ihren Frauen

Männer haben offenbar erkannt, dass sie Vermögen vor ihren Frauen verstecken können, indem sie Bitcoin verwenden. Denn die Internetwährung bietet mehr Anonymität als die meisten anderen Vermögensformen, wenn man sie richtig verwendet. In England ist die Internetwährung bereits ein Fall für Scheidungsanwälte.

Studie: Schweizer Firmen dürfen Löhne nicht in Bitcoin zahlen

Die Bezahlung der Angestellten in Bitcoin ist in der Schweiz illegal, so eine Studie. Die starke Volatilität der Internet-Währung stelle ein zu hohes Risiko für den Wert des Gehalts dar. Bonuszahlungen in Bitcoin hingegen sind offenbar möglich.