Alle Artikel zu:

China

Der Chemiekonzern Syngenta gehört zu den führenden Unternehmen seiner Branche. (Foto: flickr.com/agriflanders/CC BY 2.0)

Syngenta und ChemChina wollen Übernahme mit Zugeständnissen retten

Der Schweizer Agrochemiekonzern Syngenta und sein chinesischer Wettbewerber kämpfen um die geplante Fusion. Zugeständnisse könnten den Deal noch retten.

Mittelständler wünschen, dass die Bundesregierung mehr reguliert. (Foto: Flickr/Nicholas Liby/CC BY-ND 2.0)

Mittelständler wollen Regierungsbeistand gegen China-Investoren

Der deutsche Mittelstand ist für ausländische Investoren attraktiv. Doch die Mehrheit der Mittelständler wünscht stärkere Kontrollen.

Nokia war mit Handys einst Weltmarktführer. (Foto: Flickr/osde8info/CC BY-SA 2.0)

Nokia verkauft wieder Smartphones

Nokia wird zunächst in China in den Smartphone-Markt zurückkehren. Die Marke dürfte in vielen Märkten noch eine starke Strahlkraft haben.

Apple streicht „New York Times“ aus App-Store in China

Im Zuge verschiedener Regulierungsmaßnahmen hat die chinesische Regierung Apple veranlasst, die App der New York Times aus dem App-Store zu nehmen.

Nike verdient überraschend viel

Hohe Wachstumsraten in China haben dem weltgrößten Sportbekleidungshersteller Nike einen Gewinnschub beschert. Im zweiten Geschäftsquartal bis Ende November legte der Überschuss im Vorjahresvergleich um gut sieben Prozent auf 842 Millionen Dollar zu.

Große Mehrheit der Chinesen will Roboter-Autos

Der Wunsch nach autonom fahrenden Autos mit allerlei technologischen Neuerungen ist nirgends so hoch wie in China.

Nach US-Veto: China stoppt Aixtron-Übernahme

Die geplante Übernahme des deutschen Technologie-Konzerns Aixtron durch einen chinesischen Investor ist geplatzt.

Chinas Importe mit größtem Anstieg seit zwei Jahren

Die chinesische Wirtschaft nimmt am Jahresende Fahrt auf. Sowohl die Importe als auch die Exporte legten im November zu.

Kein Verkauf an China: Obama legt Veto gegen Aixtron-Übernahme ein

Laut Medien-Informationen will Noch-US-Präsident Obama den Verkauf des Spezialmaschinebauers Aixtron an China blockieren.

Lego eröffnet erste Fabrik in China

Der dänische Spielzeugkonzern Lego hat am Freitag seine erste Fabrik in China eröffnet.

Osram: Arbeitnehmer gehen gegen Übernahme vor

Die Arbeitnehmer des Osram-Konzerns sprechen sich gegen die Übernahme durch einen chinesischen Investor aus.

Daimler AG kündigt Manager wegen schlechter Manieren

Ein Manager der Daimler AG musste seinen Posten räumen. Der Grund: Unhöflichkeit.

Aldi Süd: Europa ist nicht genug

Die Handelskette Aldi Süd will laut Medienberichten nach China expandieren. Dies solle über Online-Shops geschehen.

Alibaba bricht Umsatzrekord

Der 11.11. steht in China nicht für Karnevalsbeginn, sondern Shoppingrausch. Online-Riese Alibaba erwartet an diesem Tag einen neuen Umsatzrekord - die ersten Minuten waren schon vielversprechend.

Audi steigert Absatz nur leicht

Audi kann derzeit nur in Europa zulegen, in den USA und China kam der Absatz für die Ingolstädter VW-Tochter kaum vom Fleck.

Maue Weltwirtschaft: Chinas Exporte gehen deutlich zurück

China hat im Oktober weniger Waren exportiert, als von Beobachtern erwartet. Auch die Importe gingen zurück. Der negative Trend bildet die Schwäche der Weltwirtschaft ab.

Rohstoffe: Stahlhändler KlöCo steigert Gewinn

Nach einem erheblichen Verlust im letzten Jahr konnte das Stahlunternehmen KlöCo seinen Gewinn verdoppeln.

Auto: Volvo konzentriert Produktion auf China

Volvo will seine Produktion mehr auf China ausweiten. Das Unternehmen will sich so auf Premiummarken konzentrieren.

Misstöne in den deutsch-chinesischen Handelsbeziehungen

Die regelrechten Einkaufstouren chinesischer Unternehmen in Deutschland stoßen auf gemischte Reaktionen. Insbesondere die Einseitigkeit der Investitionsbeziehungen wird kritisiert.

China forciert autonomes Fahren

China will bereits ab Anfang des kommenden Jahrzehnts autonom fahrende Fahrzeuge auf die Straße bringen.