Alle Artikel zu:

Dresser-Rand

USA: Siemens beschafft sich 7,75 Milliarden Dollar am Kapitalmarkt

Noch vor der Übernahme der US-Energietechnikfirma Dresser-Rand hat sich Siemens am Kapitalmarkt frisches Geld besorgt. Hierzu gab er Konzern mehrjährige Anleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten aus.

Niedriger Ölpreis: Gewinn von Siemens bricht um ein Viertel ein

Der Verfall des Ölpreises und die Folgen der europäischen Währungspolitik senken den Quartalsgewinn bei Siemens. Nach dem Kauf des Öl- und Gasspezialisten Dresser-Rand muss Siemens Rückschläge verkraften. In der Kraftwerks- und Gassparte müssen 1.200 Stellen gestrichen werden.

Deutsche Unternehmen investieren in großem Stil in den USA

Ob nun Merck, Siemens oder ZF Friedrichshafen. Deutsche Konzerne kaufen in den USA in großem Stil ein. 64,5 Milliarden Dollar haben deutsche Käufer in diesem Jahr nach für 51 US-Zukäufe ausgegeben. Die Unternehmen hoffen auf ein gutes konjunkturelles Umfeld in den USA.

Siemens verdrängt Rivalen in Übernahme-Kampf um US-Gasfirma

Sulzer bricht Fusionsverhandlungen mit US Gas-Spezialisten Dresser-Rand ab. Der Schweizer Anlagenbauer lässt sich nicht auf eine Übernahmeschlacht mit Siemens ein. Siemens hatte zuvor der Dresser-Rand ein Übernahme-Angebot von 7,6 Milliarden Euro unterbreitet.

Siemens könnte Übernahmeschlacht um US-Firma Dresser-Rand auslösen

Joe Kaeser schaltet sich in den Übernahmekampf um das Unternehmen Dresser-Rand ein. Der US-Maschinenbauer wird voraussichtlich von der Schweizer Firma Sulzer übernommen. Siemens-Chef Kaeser könnte dem Schweizer Konkurrenten jedoch noch in die Quere kommen. Besonders heikel: Bei Sulzer sitzt der ehemalige Siemens-Finanzchef Peter Löscher im Verwaltungsrat.