Alle Artikel zu:

E-Mobilität

Autozulieferer Bosch will keine Batteriezellen produzieren

Bosch steigt aus industrieller Festkörperzellforschung aus / 20 Milliarden Investition zu riskant

Volkswagen rechnet in China mit kräftigem Wachstum

Der Autobauer will in China von der dortigen E-Auto-Politik profitieren.

BMW will bis Ende 2019 eine halbe Million E-Autos verkaufen

Der Autoproduzent will sich an die Spitze der Elektro-Hersteller setzen.

Batteriezellen-Fabrik könnte Bosch 20 Milliarden Euro kosten

Seit Jahren forscht Bosch an Festkörperbatterien, die für Elektroautos gebraucht werden.

Bayern baut die größte Strom-Tankstelle der Welt

An der A8 soll die weltweit größte Schnelllade-Station für Elektroautos entstehen / Initiative eines Mittelständlers

Deutsche Telekom will großflächiges Lade-Netz für E-Autos aufbauen

Ausbau ist an bestimmte Bedingungen geknüpft.

Volkswagen stellt Zulieferwerke neu auf

Bündelung hausinterner Zuliefer- und Komponentenwerke / Wettbewerbsfähigkeit gegenüber externen Zulieferern

EU-„Batteriegipfel“: Bundesregierung will Produktion in Deutschland

Forderung nach eigenständiger Fertigung von Batteriezellen / Batterie-Konsortium

Umstieg auf Elektroauto: Energiefrage ungeklärt

Die zwangsweise Umstellung auf Elektroautos bedeutet eine massive Belastung für die Umwelt: Die Produktion erzeugt mehr Schadstoffe als der Betrieb.

Umstieg auf Elektro-Auto wird für deutsche Autofahrer teuer

Ungeahnte Kosten / Steuerpolitik als Hindernis

Neue EU-Pläne für „Elektro-Tankstellen“ in größeren Gebäuden

Laut Plänen des EU-Energiekommissars sollen die EU-Mitgliedsstaaten mehr Energie sparen und die Elektro-Mobilität voranbringen.

Teslas nächster Streich: Musk kündigt E-SUV an

Tesla Motors will einen elektrobetriebenen SUV mit dem Namen „Model Y“ – zu einem erschwinglichen Preis.

Scooter-Sharing: E-Roller in Großstädten auf dem Vormarsch

Eine Fahrt durch die Innenstadt und keine Parkplatzsuche am Ziel – das geht in Metropolen nur mit dem Zweirad.

E-Mobilität: Digital unterwegs in deutschen Städten

Besonders Hamburg überzeugt durch ein innovatives Projekt. Doch auch andere deutsche Städte haben Fortschritte zu bieten.

LKW in voller Fahrt: Bahn verpasst den Klimaschutz

Wegen alter Technik verliert die Bahn immer mehr Marktanteile an die LKW-Branche. Schuld sucht man jedoch in der Politik.

Mehrheit der deutschen Autokäufer vertraut etablierten Herstellern

Newcomer in der Elektroauto-Branche sind bei interessierten Kunden weniger beliebt als traditionelle Autobauer.

Innovation: Neue Sensortechnik für E-Auto-Batterien

Mit dieser neuen Technik gelang es Forschern, Kosten und Gewicht herkömmlicher E-Batterien zu reduzieren.

Österreich: E-Mobilität bietet großes, ungenutztes Potential

Die VW-Abgasaffäre hat auch in Österreich Spuren in der Autoindustrie hinterlassen. Doch der langsame Durchbruch bei der E-Mobilität kann hier gerade national viel erreichen. Eine neue Studie rechnet mit einer zusätzlichen Wertschöpfung von mehreren Milliarden Euro. Einige österreichische Mittelständler sind hier schon vorne mit dabei.

Deutsche Studenten bauen sparsamstes E-Auto der Welt

Eli14 heißt das wohl effizienteste Elektro-Auto der Welt. Alumni und Studenten der Technischen Universität München haben es mit dem Auto nun ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft.

E-Autos: Größte Wachstumschance bietet sich in Asien

Laden in 18 Minuten und eine Reichweite von 300 Kilometern – Kreisel Electric hat sich mit Batterien für Autos bereits eine gute Marktsituation erarbeitet. Von Kaufprämien hält das Unternehmen aber nichts, „da sich Fahrzeuge auch ohne Zuschuss wirtschaftlich betreiben lassen“, sagte Christian Schlögl von Kreisel Electric den Deutschen Mittekstands Nachrichten.