Alle Artikel zu:

Einigung

Einigung: Familienstreit um Tönnies beendet

Im seit Jahren schwelenden Familienstreit um Deutschlands größten Fleischbetrieb Tönnies gibt es eine Einigung. Clemens Tönnies und sein Neffe Robert haben einen Kompromiss in ihren zahlreichen Auseinandersetzungen um die Macht im Schlachtkonzern gefunden.

Autofriedhöfe in den USA: Schicksal der ausrangierten Diesel-PKWs

Im Abgas-Skandal hat VW sich mit geschädigten US-Kunden auf einen Milliarden-Vergleich geeinigt, der auch Rückkäufe der betroffenen Wagen vorsieht. Ein verlassenes Stadion in der Nähe von Detroit wird deshalb zum „wertvollsten Schrottplatz der Welt“.

VW muss weitere Milliarden für US-Vergleich aufbringen

Im Dieselskandal muss Volkswagen eine weitere milliardenschwere Last für einen Vergleich mit der US-Regierung schultern. Ziel ist Einigung über eine Strafe über 4,3 Milliarden Dollar.

„Schmerzhafter Kompromiss“: Metaller bekommen 3,4 Prozent mehr Lohn

Die Beschäftigten in der Metallindustrie erhalten 3,4 Prozent mehr Lohn sowie eine Einmalzahlung von 150 Euro. Das ist der größte Lohnzuwachs seit Jahren. Die Arbeitnehmer müssen dafür Abstriche bei der Alters- und Bildungsteilzeit hinnehmen. Für Unternehmen ist die Einigung ein „schmerzhafter Kompromiss“.

EU einigt sich auf Wirtschafts-Sanktionen gegen Russland

Die EU ist sich einig. Für vier Branchen hat sie Exportverbote nach Russland vereinbart. Rüstungsexporte werden verboten, ebenso gibt es einen Exportstopp für Hochtechnologie-Geräte. Zudem dürfen russische Staatsbanken keine Wertpapiere mehr in der EU handeln. Die Maßnahmen könnten Russland in eine Rezession stürzen.