Alle Artikel zu:

EU

Der Verband der Automobilindustrie erklärte, es sei mehr als fraglich, dass die neuen CO2-Werte zu schaffen seien. (Foto: dpa)

Autobauer stellen sich gegen CO2-Vorgaben der EU

Autobauern drohen empfindliche Strafen.

Deutschland hat in Asien bessere Karten als Großbritannien

Die britische Strategie, den Brexit durch Freihandelsabkommen abzufedern, dürfte schwer sein / Es gibt mächtige Konkurrenten

Russland rechnet nicht mit Ende der Sanktionen

Lukoil-Chef prognostiziert Sanktionen für noch mindestens ein Jahrzehnt / Zurückfahren langwieriger Prozess

Neue Bürokratie ist keine Lösung für den Euro

Ifo-Institut warnt vor zuviel Zentralisierung / Regionen unzufrieden

Mittelstand wegen Brexit in Sorge

Großbritannien verschärft im Poker mit der EU die Gangart / Deutsche Wirtschaft ist beunruhigt

Griechenland: Falsche Prognose, neue Fragen

Die dritte Überprüfung des dritten Rettungspakets Griechenlands durch den IWF dürfte zu einer neuen Krise in Griechenland und damit in der Euro-Zone führen.

EU-Förderung für Diesel half Deutschland und Frankreich

Siegeszug des Diesel ist auf Förderungen der EU zurückzuführen / Profitiert haben Frankreich und Deutschland

Erste Forderungen nach deutsch-französischen Firmen-Anleihen

Forderungen in der CDU für konkrete Projekte / Risikogemeinschaft zwischen Deutschland und Frankreich

Putin setzt auf enge Wirtschaftskooperation mit Deutschland

Ausbau der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen.

EU-„Batteriegipfel“: Bundesregierung will Produktion in Deutschland

Forderung nach eigenständiger Fertigung von Batteriezellen / Batterie-Konsortium

EU-Staaten stellen Entsenderichtlinie in Frage

EU-Präsident Juncker fordert mehr Integration / Bürokratisch dominierte Union führt unweigerlich zum Chaos

Wirtschaft: EU-Kanada-Handelspakt Ceta ist „starkes Signal“

Ceta tritt weitgehend in Kraft / Zoll und Handelsschranken werden abgebaut.

Unternehmen hinken bei neuen Datenschutz-Regeln hinterher

Datenverarbeitung / Neue Verpflichtungen

EU soll besser vor Cyber-Attacken geschützt werden

Der Schaden von Cyberangriffen beträgt allein in der EU 265 Milliarden Euro pro Jahr.

Schweiz und EU einigen sich auf Produkt-Angleichung

Gleichwertige Vorschriften / Anpassung MRA in sieben Produktbereichen

Masterplan für die Zukunft gefragt

Deutschland muss bei Technologie aufholen / USA und China vorn

Exportverband fordert rasche Ergebnisse bei Brexit-Verhandlungen

Deutsche Exporte doppelt so hoch wie Importe.

EZB: Nachfolger von Draghi steht vor immenser Herausforderung

Wer auch immer Draghis Nachfolger wird: Er wird den Schleier der Schulden vieler Staaten lüften müssen.

EU-Firmen glauben nicht an Chinas Zusagen für offene Märkte

Obwohl die chinesische Regierung eine weitere Öffnung des eigenen Marktes in Aussicht stellt, bleiben europäische Firmen skeptisch.

EU stopft Schlupfloch bei Unternehmenssteuern

Die Europäische Union versucht, weitere Schlupflöcher in der Unternehmenssteuer ab 2020 zu stopfen. Dann soll es unmöglich werden, dass Konzerne andere Steuerregeln außerhalb der EU bei grenzüberschreitenden Geschäften ausnutzen.