Alle Artikel zu:

EU

Allein der Außenhandel mit Deutschland liegt bei 14 Milliarden Euro. (Foto: dpa)

Wirtschaft: EU-Kanada-Handelspakt Ceta ist „starkes Signal“

Ceta tritt weitgehend in Kraft / Zoll und Handelsschranken werden abgebaut.

Als größte Herausforderung sieht ein Drittel der Befragten die Cyber- und Datensicherheit. (Foto: dpa)

Unternehmen hinken bei neuen Datenschutz-Regeln hinterher

Datenverarbeitung / Neue Verpflichtungen

Die EU plant eine Behörde für Cyber-Sicherheit. (Foto: dpa)

EU soll besser vor Cyber-Attacken geschützt werden

Der Schaden von Cyberangriffen beträgt allein in der EU 265 Milliarden Euro pro Jahr.

Schweiz und EU einigen sich auf Produkt-Angleichung

Gleichwertige Vorschriften / Anpassung MRA in sieben Produktbereichen

Masterplan für die Zukunft gefragt

Deutschland muss bei Technologie aufholen / USA und China vorn

Exportverband fordert rasche Ergebnisse bei Brexit-Verhandlungen

Deutsche Exporte doppelt so hoch wie Importe.

EZB: Nachfolger von Draghi steht vor immenser Herausforderung

Wer auch immer Draghis Nachfolger wird: Er wird den Schleier der Schulden vieler Staaten lüften müssen.

EU-Firmen glauben nicht an Chinas Zusagen für offene Märkte

Obwohl die chinesische Regierung eine weitere Öffnung des eigenen Marktes in Aussicht stellt, bleiben europäische Firmen skeptisch.

EU stopft Schlupfloch bei Unternehmenssteuern

Die Europäische Union versucht, weitere Schlupflöcher in der Unternehmenssteuer ab 2020 zu stopfen. Dann soll es unmöglich werden, dass Konzerne andere Steuerregeln außerhalb der EU bei grenzüberschreitenden Geschäften ausnutzen.

Facebook: EU-Kommission verlangt 110 Millionen Euro Strafe

Die EU-Kommission hat gegen Facebook 110 Millionen Euro Strafe verhängt, weil das US-Unternehmen bei der Übernahme von WhatsApp irreführende Angaben gemacht haben soll.

Euroraum verzeichnet Warenüberschuss

Nicht nur Deutschland kann einen deutlichen Überschuss verzeichnen – auch die gesamte EU profitiert derzeit von der Exportwirtschaft..

TTIP ist zurück: US-Regierung will Freihandel mit der EU

Die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP stehen möglicherweise vor ihrer Wiederaufnahme.

Brexit: Der Fluglärm in Europa wird zunehmen

In der EU wurde keine einheitliche Begrenzung des Fluglärms beschlossen. Dies wird nun durch Großbritannien erschwert.

China legt Fundament für Infrastruktur-Projekte in den USA

China will den USA besseren Marktzugang für Investitionen in den chinesischen Finanzsektor anbieten und könnte dafür in die US-Infrastruktur einzahlen.

EU lässt Börsenfusion platzen

Der geplante Zusammenschluss von Deutscher Börse und London Stock Exchange (LSE) ist gescheitert. Die EU-Wettbewerbshüter untersagten den gut 25 Milliarden Euro schweren Deal am Mittwoch, weil die Megabörse aus ihrer Sicht eine marktbeherrschende Stellung bei der Abwicklung von Anleihegeschäften gehabt...

EU-Kommission will keine Übernahmen mit Staatshilfen zulassen

Die EU-Kommission will Übernahmen von Firmen durch Investoren aus Ländern außerhalb der Europäischen Union stärker überprüfen.

Brexit – ein gesellschaftliches Problem

Wie EU-Bürger um ein Bleiberecht in Großbritannien kämpfen müssen.

EU-Zustimmung in Deutschland immens gestiegen

Trotz des Erstarkens populistischer und euroskeptischer Parteien ist in Deutschland die Zustimmung für Europa so groß wie seit mindestens 25 Jahren nicht mehr.

Vor Brexit: Inflation in Großbritannien steigt

In Großbritannien sind die Preise vor dem anstehenden EU-Austrittsantrag so stark gestiegen wie seit September 2013 nicht mehr.

Balkan-Region will mit Hilfe der EU gemeinsamen Markt schaffen

Die Regierungschef von sechs Balkanländern wollen mit Hilfe der EU einen gemeinsamen Markt ihrer Länder schaffen.