Alle Artikel zu:

EZB

EZB: Aufschub für neue Regeln bei faulen Krediten

EZB-Leitlinien ergänzen Vorschläge der EU-Kommission / Regeln sollen erst ab 2021 in jährliche Bankenprüfung einfließen

Deutschland: Schwache Inflation sorgt für Zuversicht und Skepsis

Nach europäischer Methode (HVPI) stiegen die Verbraucherpreise im Februar um 1,2 Prozent.

EU-Finanzminister wegen US-Steuerreform in Alarmbereitschaft

Die Europäische Union will sich gegen mögliche Auswirkungen der Reform von US-Präsident Donald Trump rüsten.

Eurokurs steigt auf höchsten Stand seit Ende 2014

Die Gemeinschaftswährung erklimmt mit 1,2555 Dollar ein Drei-Jahres-Hoch.

Schweizer Nationalbank bleibt noch Jahre im Krisenmodus

Von Normalität ist die SNB auch drei Jahre nach dem Ende der Franken/Euro-Koppelung noch weit entfernt

EZB-Zinswende: Aussichten für den Mittelstand trüben sich ein

Die Pläne von Politik und Währungshütern in Europa könnten die Euro-Krise verschärfen anstatt sie zu lösen.

Österreichs Bevölkerung und Wirtschaft optimistisch für 2018

Positive Stimmung überwiegt / Wirtschaftswachstum 2017 real 3,1 Prozent / Brexit vorerst noch nicht spürbar

EZB denkt über Bitcoin-Verbot nach

EZB und Regierungen beraten über eine Regulierung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen / Hochspekulativer Markt

Leichte Entspannung bei Banken in Südeuropa

Bei den Großbanken in Südeuropa zeichnet sich eine gewisse Entspannung ab.

EZB bringt Regeln für FinTech-Zulassung auf den Weg

Bankaufseher wollen Überwachung / Neuer Leitfaden für die Zulassung von FinTechs

Inflation in der Eurozone bleibt schwach

Der Preisauftrieb in der Eurozone ist im August trotz der geldpolitischen Intervention der EZB eher schwach gewesen.

Ökonom: EZB-Geldpolitik behindert innovative Unternehmen

Die Geldpolitik der EZB verhindert, dass sich innovative Unternehmen über den Preis im Markt etablieren können.

Private Anleger: Trotz EZB-Nullzinsen positive Rendite

Anleger gehen nach Einschätzung der Bundesbank trotz der Nullzinspolitik der EZB nicht völlig leer aus.

EZB-Käufe treiben Immobilienpreise

Die umstrittenen Anleihenkäufe der EZB steigern die Preise auf dem Immobilienmarkt.

EU will riskante Finanzprodukte in Europa etablieren

Die EU will, dass die Banken Kredite verkaufen – ein Instrument, das die Finanzkrise mit ausgelöst hat.

EZB: Nachfolger von Draghi steht vor immenser Herausforderung

Wer auch immer Draghis Nachfolger wird: Er wird den Schleier der Schulden vieler Staaten lüften müssen.

Positive Daten sorgen für gute Stimmung im Mittelstand

Das Wachstum in der Eurozone überzeugt vorerst auch kritische Stimmen. Denn das Plus übersteigt sogar das der USA.

EZB-Gouverneur Nowotny sieht große Risiken für Europa

EZB-Gouverneur Ewald Nowotny sieht im Brexit und in der US-Wirtschaftspolitik Risiken für Europas Wirtschaft.

Draghi hält an Niedrigzins fest

Die Europäische Zentralbank (EZB) wagt trotz einer positiveren Einschätzung der Wirtschaftsperspektiven noch keine Abstriche von ihrem ultra-lockeren Kurs.

Lockere Geldpolitik: Deutscher Wirtschaft droht Überhitzung

Der deutschen Wirtschaft geht es im Vergleich zu vielen europäischen Ländern wirtschaftlich derzeit sehr gut. Die Arbeitslosigkeit ist niedrig, die Auslastung der Unternehmen ist gut.