Alle Artikel zu:

Fachkräftemangel

IT-Spezialisten gehören zu den gefragtesten Fachkräften in Deutschland. (Foto: dpa)

Deutscher Mittelstand sucht Fachkräfte im Ausland

Bewerber häufig aus Südeuropa / 50.000 unbesetzte Stellen in der IT-Branche

Fachkräftemangel wird zum Risiko für Geschäftsentwicklung

Der Fachkräftemangel in Deutschland nimmt laut einer Umfrage immer dramatischere Züge für die Wirtschaft an.

Bundesbank sieht Deutschland in Phase der Hochkonjunktur

Die deutsche Wirtschaft war im vergangenen Jahr um 2,2 Prozent gewachsen.

Erste Anzeichen für Fachkräftemangel in Deutschland

Erste Anzeichen für Fachkräftemangel in DeutschlandUnternehmen jagen sich gegenseitig geeignete Mitarbeiter ab / Gebremstes Umsatzwachstum droht

Studie: Mittelstand plant mehr Investitionen und neue Jobs

61 Prozent der befragten Mittelständler bewerten ihre aktuelle Lage als gut.

Fachkräftemangel größte Herausforderung für die Wirtschaft

Volle Auftragsbücher, fehlendes Personal / Tausende Betriebsinhaber suchen vergeblich einen Nachfolger

Hochstimmung im Handwerk ungebrochen – Mitarbeiter gesucht

Gute Stimmung hält unvermindert an / Qualifizierte Fachkräfte sind Mangelware

Umfrage: DIHK rechnet mit 600 000 neuen Jobs im kommenden Jahr

Der Fachkräftemangel ist Geschäftsrisiko Nummer eins.

Erste Anzeichen für Eintrübung der deutschen Konjunktur

Strukturelle Probleme / Fachkräftemangel / Keine Lösung bei den Herausforderungen der Digitalisierung

Wirtschaftsboom stützt Arbeitsmarkt und Kauflaune

Der ungewöhnlich lange Wirtschaftsaufschwung geht ins fünfte Jahr.

Deutschland droht bis 2040 großer Fachkräftemangel

Bildungsoffensive gefordert / Engpässe bei Maschinen- und Autobau sowie Informatik

Fachkräftemangel sorgt für hohe Einstiegsgehälter

Obwohl es mehr und mehr Studenten in Deutschland gibt, bleibt der Mangel an qualifizierten Fachkräften bestehen.

Geschäftsklima im Mittelstand auf Rekordhoch

Die Stimmung im deutschen Mittelstand ist einer Umfrage zufolge so gut wie seit Jahren nicht. Immer mehr Sorgen macht Firmenchefs und Geschäftsführern allerdings der Fachkräftemangel.

Ingenieur gesucht – mit oder ohne Zertifikatsstempel

Die optimale Besetzung leerer Stellen erfordert großen Aufwand und viel Zeit von Personalberatern.

Abschied von der Abrissbirne: Eine Branche verliert ihr Wahrzeichen

Angesichts gut gefüllter Auftragsbücher investiert die Abbruchbranche zunehmend in spezielle Bagger und ferngesteuerte Roboter – zulasten der klassischen Abrissbirne.

Baubranche: Fachkräftemangel beginnt in der Ausbildung

Bei der Besetzung von Lehrstellen mangelt es nicht nur an Personal, sondern vor allem an Motivation und Basiswissen.

Deutscher Wirtschaft fehlen 237.500 Techniker und Ingenieure

Wer naturwissenschaftlich oder technisch ausgebildet ist, hat in Deutschland wesentlich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt als Menschen mit anderen Qualifikationen. Das gilt auch für Zuwanderer.

Unternehmen entdecken Blockchain

Die Blockchain-Technologie ist für ITler attraktiv. Bisher werden nämlich kaum spezielle Kenntnisse gefordert.

Mittelstand fordert Offensive gegen Fachkräftemangel

Schulabgängern wird zu einem Studium geraten. Doch auf diese Weise mangelt es den Fachbetrieben an Nachwuchskräften.

Digitaler Wandel nur mit massiver Bildungsoffensive

Um die angesetzten Ziele für die deutschlandweite Digitalisierung zu schaffen, müssen Fachkräfte ausgebildet werden.