Alle Artikel zu:

F&E

Digitaler Wandel nur mit massiver Bildungsoffensive

Um die angesetzten Ziele für die deutschlandweite Digitalisierung zu schaffen, müssen Fachkräfte ausgebildet werden.

Unternehmen kommen zu langsam an Fördermittel für F&E

Die Antragstellung und der Prozess zur Genehmigung von Fördermitteln sind zu langwierig. Deutsche Unternehmen fordern schnellere Wege, insbesondere für Fördermittel in den Bereichen Forschung und Entwicklung.

Im Netzwerk gelingen Innovationen schneller

Im Netzwerk mit Geschäftspartnern finden Innovationen häufiger und schneller statt. Viele Firmen verlassen sich zu sehr auf ihre eigene F&E-Abteilung. Sie bleiben „zu konservativ“ und investieren nicht genug. Dadurch riskieren sie Wettbewerbsnachteile.

Innovationsbericht: Deutsche Firmen bei Forschung und Entwicklung spitze

BMW, Siemens, Daimler, Bosch und Volkswagen sind fünf der zehn innovativsten Unternehmen der Welt. 2012 hat die deutsche Wirtschaft 54 Milliarden Euro in Forschung und Entwicklung investiert. Das ist Rekord.

Baden-Württemberg bei Innovation spitze

Im europäischen Vergleich ist Baden-Württemberg Meister der Innovation. Dies liegt auch an den guten Rahmenbedingungen für Forschung und Entwicklung.

150 Millionen mehr für Forschung und Entwicklung

Das Bundeswirtschaftsministerium hat ihre Förderungen neu strukturiert. Für Forschung und Entwicklung soll mehr ausgegeben werden. Die Förderung für Steinkohle wird reduziert.