Alle Artikel zu:

Fusion

Linde billigt Praxair-Deal

Der Linde-Aufsichtsrat hat die umstrittene Fusion mit dem US-Rivalen Praxair ohne den von einigen Beteiligten erwarteten Eklat im Aufsichtsrat gebilligt.

Tausende protestieren gegen Linde-Fusion mit Praxair

Tausende Linde-Mitarbeiter haben am Donnerstag gegen die geplante Fusion ihres Konzerns mit dem US-Rivalen Praxair demonstriert.

Börsenfusion vor dem Aus: Kurs der Deutschen Börse sackt ab

Die Londoner Börse lehnt die Forderungen der EU bezüglich des Verkaufs der italienischer Tochter ab.  

Bayer und Monsanto wollen Milliarden in USA investieren

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer und der US-Saatgutriese Monsanto werben in den USA mit dem Versprechen von Milliardeninvestitionen und neuen Jobs für ihre geplante Fusion. Es geht um mindestens acht Milliarden Dollar in sechs Jahren in den USA.

Megafusion der Brillenfirmen Luxottica und Essilor geplant

Der italienische Brillenhersteller Luxottica und der französische Brillenglasproduzent Essilor haben sich einem Insider zufolge auf eine Megafusion im Volumen von 45 Milliarden Euro geeinigt.

Volksbanken Österreich: Risiko für Kundeneinlagen bei Fusion

In Österreich versuchen die großen Zentralinstitute, sich mit Hilfe der Kundeneinlagen der kleinen Volksbanken zu sanieren. Immer mehr Banken wehren sich inzwischen gegen die Zwangsfusion.

Linde und Praxair beschließen Fusion

Der Dax -Konzern Linde und sein US-Konkurrent Praxair haben sich auf die Eckpunkte ihrer geplanten Fusion zum weltweit größten Industriegase-Konzern geeinigt. Die Aktionäre müssen noch zustimmen.

Japanische Brauerei Asahi kauft Pilsner Urquell

Die japanische Brauerei Asahi kauft die osteuropäischen Biermarken des fusionierten Konzerns Anheuser-Busch Inbev für umgerechnet 7,3 Milliarden Euro. Dazu gehört under anderem die Marke Pilsner Urquell in Tschechien.

Fusionspläne: Linde will feindliche Übernahme verhindern

Linde-Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle will das neue Angebot des US-Rivalen Praxair nutzen, um eine Fusion voranzutreiben und eine feindliche Übernahme zu verhindern.

Kaiser’s-Tengelmann-Krise: Mitarbeiter kündigen Proteste an

Einige Mitarbeiter der Lebensmittelkette Kaiser's Tengelmann wollen in dieser Woche mit Aktionen auf den drohenden Verlust ihrer Arbeitsplätze aufmerksam machen. Das geht aus einer Mitteilung einer selbstorganisierten Gruppe vom Sonntagabend hervor.

Millionen-Verluste: Lage von Kaiser’s Tengelmann-Krise kritisch

Die Geschäftsführung von Kaiser's Tengelmann erwartet in diesem Jahr 90 Millionen Euro Verlust. Für das kommende Jahr wird sogar ein höherer Verlust erwartet. Die Lage ist kritisch.

Mega-Deal in Düngemittelbranche – Kanadier bündeln Kräfte

Auf dem weltweiten Düngemittelmarkt kommt es zu einer Milliardenfusion: Die kanadischen Hersteller Potash und Agrium schließen sich zu einem neuen Branchengiganten mit einem Börsenwert von rund 36 Milliarden Dollar zusammen.

Finanzkreise: Deutsche Bank und Commerzbank sprachen über Zusammenschluss

Die Spitzen von Deutscher Bank und Commerzbank haben Finanzkreisen zufolge vor kurzem lose über einen Zusammenschluss gesprochen.

Edeka: Grüne und Gericht treiben Gabriel in die Enge

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel gerät wegen seiner umstrittenen Ministererlaubnis zur Supermarktketten-Fusion von Edeka und Kaiser's Tengelmann weiter in Bedrängnis. Beim Oberlandesgericht Düsseldorf handelte er sich am Donnerstag eine erneute Niederlage ein.

Gericht bekräftigt Verdacht der Befangenheit gegen Gabriel

Im juristischen Streit um die Sondererlaubnis für die Fusion der Supermarktketten Edeka und Kaiser's Tengelmann übt das Oberlandesgericht Düsseldorf erneut scharfe Kritik an Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Der Kartellsenat bekräftigt in einem Beschluss vom 20. Juli die Besorgnis, Gabriel sei bei seiner Entscheidung für die Ministererlaubnis befangen gewesen.

Studie: Schweizer Mittelstand mit neuer M&A-Dynamik

Die Schweizer Mittelständler melden für das erste Halbjahr deutlich mehr Fusionen und Übernahmen als im Vorjahreszeitraum

Gegen Bayer: Monsanto prüft Deal mit BASF

Offenbar hat es Gespräche über eine Übernahme der Agrarsparte des Monsanto-Konzerns durch BASF gegeben. Dies ist besonders brisant, da Monsanto mit Bayer in Verhandlungen steht. Doch die Fusion scheint sich in einer Sackgasse zu befinden.

Gericht stoppt Gabriel: Keine Erlaubnis für Fusion von Kaiser’s Tengelmann mit Edeka

Ein Gericht hat die Sondererlaubnis von Wirtschaftsminister Gabriel für die Fusion von Edeka mit Kaiser’s Tengelmann für rechtswidrig erklärt. Es bestehen Sorgen hinsichtlich einer möglichen Befangenheit und fehlenden Neutralität Gabriels, so das Gericht. Gabriel habe geheime Gespräche geführt.

Kartellamt genehmigt Fusion der Genossenschafts-Zentralbanken

Das Bundeskartellamt hat der geplanten Fusion der genossenschaftlichen Zentralbanken DZ Bank und WGZ Bank zugestimmt. Die Institute erhoffen sich von diesem Schritt Einsparungen von rund 100 Millionen Euro jährlich.

Deutsche und Londoner Börse verhandeln über Fusion

Nach Angaben aus Finanzkreisen verhandeln die Deutsche Börse und die London Stock Exchange über einen Zusammenschluss. Durch eine Fusion würde der mit Abstand größte europäische Börsenbetreiber entstehen.