Alle Artikel zu:

Handel

Deutscher Mittelstand entdeckt den Yuan im China-Geschäft

Die Zahl der Mittelständler, welche Transaktionen mit chinesischen Partnern in Yuan abwickeln, steigt deutlich.

Deutsche Unternehmen fahren Handel mit China und USA zurück

Deutschlands Exporte sind im März im Vergleich zum Vorjahresmonat zurückgegangen.

Iran-Sanktionen treffen vor allem mittelständische Unternehmen

Wachstum von 50 Prozent in den letzten vier Jahren / 50 Milliarden Dollar Investitionen nötig

Plagiate aus China schaden vor allem dem Mittelstand

Produktpiraterie kostet den Maschinen- und Anlagenbau über sieben Milliarden Euro im Jahr / Kleine Unternehmen oft hilflos

Türkei gehört zu den wichtigsten Märkten für den Mittelstand

Die Türkei gehört weltweit zu den wichtigsten Märkten für den deutschen Mittelstand.

Ausländische Händler strömen in die Schweiz

Eine wachsende Zahl ausländischer Einzelhandelsketten eröffnet Filialen in der Schweiz – gleichzeitig steigt die Anzahl der einheimischen Geschäfte, die schließen.

USA fordern von Deutschland weniger Handel mit dem Iran

Deutschland soll, wenn es nach den USA geht, den Handel mit dem Iran zurückfahren / Iran schüre Gewalt in der Region

Mittelstand hofft auf Neuerungen im Iran

Das Verhältnis zwischen der EU und dem Iran könnte durch die jüngsten Proteste beeinträchtigt werden. Zuletzt hatten beide Seiten einen wirtschaftlichen Neuanfang versucht.

Studie: Deutschland großer Verlierer bei US-Steuerreform

Einer Studie zufolge dürfte Deutschland zu den großen Verlierern der Steuerreform in den USA gehören.

Industrie fordert deutsche Reaktion auf Trumps Steuerreform

BDI fordert, auf Senkung der US-Unternehmenssteuern zu reagieren / Mit internationalen Steuerprinzipien nicht vereinbar

Deutsche Elektro-Industrie weitet Handel mit China aus

China festigt seine Rolle als wichtigster Handelspartner der Elektroindustrie / Auch Russland und Südamerika nimmt zu

Deutsche Maschinenbauer warnen vor hartem Brexit

Unternehmen warnen, dass Großbritannien die EU ohne Vereinbarung über Handelsbeziehungen verlassen könnte.

Export-Umsätze deutscher Unternehmen steigen deutlich

Exportumsätze deutscher Unternehmen im August deutlich gestiegen / Forderungen nach mehr Investitionen nehmen zu

CETA-Abkommen: Gute Neuigkeiten für Österreichs Wirtschaft

90 Prozent von CETA umgesetzt / Chancen für heimische Exporte von Maschinen- und Metallwaren

Deutsche Unternehmen in Russland geschlossen gegen Sanktionen

97 Prozent der in Russland tätigen deutschen Unternehmen lehnen die neuen US-Sanktionen ab. Die Unternehmen sehen Schaden weit über den Energiebereich hinaus.

Österreich: USA wichtigster Handelspartner unter Drittstaaten

Aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union importierte Österreich im Juni 2017 Waren im Wert von 8,68 Milliarden Euro, Waren im Wert von 8,22 Milliarden Euro wurden in diese Länder exportiert.

Regionaler Außenhandel: Starke Exportzuwächse in Tirol und Salzburg

Die stärksten relativen Zuwächse in der Ausfuhr verzeichneten im Jahr 2016 Tirol (+7,7 Prozent) und Salzburg (+1,9 Prozent), wie die von Statistik Austria publizierten vorläufigen Ergebnisse zum regionalen Außenhandel zeigen.

China legt Fundament für Infrastruktur-Projekte in den USA

China will den USA besseren Marktzugang für Investitionen in den chinesischen Finanzsektor anbieten und könnte dafür in die US-Infrastruktur einzahlen.

Online bis nach China: Deutsche Händler erobern das Reich der Mitte

Der chinesische Markt lockt mit Milliarden Kunden. Doch statt dort eigene Läden zu eröffnen, setzen immer mehr deutsche Händler und Markenhersteller auf den Vertrieb über Online-Marktplätze.

Studie: Handelskrieg mit EU träfe USA hart

Eine Abschottung in der Handelspolitik gegenüber der EU wäre für die USA einer Studie zufolge sehr risikoreich.