Alle Artikel zu:

Ikea

Nachts allein bei Ikea: Möbelkette warnt vor „Sleepovers“

Ikea setzt gern Trends, doch über diesen sind die Schweden nicht froh: Immer häufiger lassen sich junge Leute über Nacht in den Warenhäusern der schwedischen Möbelkette einschließen.

Ikea ruft Strandstuhl wegen Klemm- und Sturzgefahr zurück

Wegen Verletzungs- und Sturzgefahr hat der Möbelriese Ikea einen klappbaren Strandstuhl zurückgerufen. Betroffen ist eine mittlerweile aus dem Sortiment genommene Version des Modells «Mysingsö».

Kinder von Kommode erschlagen: Ikea einigt sich mit Familien

Nach dem Tod mehrerer Kleinkinder durch umgestürzte Kommoden in den USA haben der schwedische Möbelhersteller Ikea und die Anwälte der Eltern eine Einigung erzielt. Es sollen 50 Millionen Dollar fließen.

Ikea erreicht Rekordgewinn

Ikea steigert Gewinn um 20 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro. Der schwedische Möbelriese war 1943 von Ingvar Kamprad gegründet worden.

Ausländische Unternehmen investieren wieder in Russland

Die ausländischen Direktinvestitionen in Russland sind im laufenden Jahr deutlich gestiegen. Zahlreiche Firmen aus dem Westen erwarten einen Aufschwung und positionieren sich bereits.

Ikea nimmt unbegrenztes Rückgaberecht wieder zurück

Vor zwei Jahren machte Ikea Schlagzeilen mit der Ankündigung, einmal gekaufte Waren zeitlich unbegrenzt zurückzunehmen. Künftig soll eine Frist von einem Jahr genügen.

Stromschlag: Ikea ruft Kühl- und Gefrierschränke zurück

Wegen der Gefahr eines Stromschlags ruft Ikea Kühl- und Gefrierschränke der Produktserie Frostfri zurück. Um das Problem bei Geräten eines bestimmten Produktionszeitraums zu beheben, sei eine Reparatur erforderlich, teilte das schwedische Möbelhaus am Freitag mit.

Schweizer Möbelbranche in der Krise

Große internationale Konzerne setzen der österreichischen Möbelbranche immer stärker zu. Der Preisdruck, die Frankenstärke und der wachsende Marktanteil von Online-Händlern kommen hinzu. Zuletzt musste auch Möbel Hubacher unliebsame Konsequenzen aus dieser Entwicklung ziehen. Auch die Industrie drum herum spürt das.

Schäuble kritisiert Steuer-Flucht deutscher Konzerne

Finanzminister Schäuble hat die Steuerflucht deutscher Konzerne scharf kritisiert. Vor allem jene Unternehmen, die in Luxemburg Steuern sparen würden, seien das „Who's Who der deutschen Wirtschaft“. Der moralische Schaden sei enorm.

Spanien: Ansturm auf Jobs bei IKEA

Für sein neues Möbelgeschäft in der Nähe von Valencia schrieb Ikea im Internet 400 Stellen aus. Nach nur 48 Stunden hatten sich bereits 20.000 Spanier beworben. Dann brachen die Server zusammen. Der Ansturm zeigt, in welch verheerendem Zustand sich der spanische Arbeitsmarkt befindet.