Alle Artikel zu:

Italien

Teure Staatsanleihen für Italien und Spanien

Die Zinsen für Staatsanleihen von Italien und Spanien steigen. Müssten auch sie finanziell gestützt werden, würde das Geld aus dem Fonds für finanzielle Stabilität für weniger als ein Jahr reichen.

Zinsen für Bundesanleihen steigen, Eurokrise weitet sich aus

Die Zinsen für deutsche und französische Staatsschulden steigen und erreichen das Niveau der Wirtschaftskrise. Für Italien und Spanien werden die Schulden in Zukunft richtig teuer.

Schuldenkrise eint Italien bei Sparpaket in Rekordzeit

Italien hat innerhalb weniger Tage ein Sparpaket beschlossen. Dies ging ungewöhnlich schnell und auch die Opposition unterstützte das Sparpaket. Doch die Meinungsverschiedenheiten in der Politik bleiben bestehen.

Senat billigt Sparpaket für Italien

Das Sparpaket für Italien hat die erste Hürde genommen. Der Senat stimmte den Sparmaßnahmen zu. Heute folgt die Abstimmung der Abgeordneten.

„Die Schuldenobergrenze der USA ist grotesk“

Diese diene nur der politischen Farce, meint der UBS-Analyst Thomas Wacker. Die USA stehen kurz davor, ihre selbstauferlegte Schuldenobergrenze von 14,3 Billionen US-Dollar zu erreichen. Ein Stillstand könnte den USA bevorstehen.

Italien will sich bis 2014 sanieren

Mit zügig beschlossenen Sparmaßnahmen will Italien sein Budget bis zum Jahr 2014 ausgleichen. Der Ernst der Lage scheint auch getrennte politische Lager zu einen.

Italien: Schulden steigen rasant

Italien sitzt auf dem drittgrößten Schuldenberg der Welt, nur die USA und Japan haben insgesamt mehr Schulden. Jetzt könnten die gestiegenen Zinsen Italien in die Krise treiben.

„Italien muss sich Herausforderungen stellen“

Zur nationalen Einheit rief am Montag der italienische Präsident Giorgio Napolitano auf.

Italien: Aktien brechen ein

Der italienische Leitindex FTSE MIB verliert 3,5 Prozent an Wert. Andere europäischen Leitindizes geben am Montag massiv nach.

Auch Italien gibt Grund zur Sorge

Während in Brüssel offiziell lediglich das zweite Hilfspaket für Griechenland "koordiniert" werden, geht auch von Italien eine wirtschaftliche Gefahr aus.

UniCredit vom Aktienhandel ausgesetzt

Die Aktie der UniCredit, Eigentümer der HypoVereinsbank und der Bank Austria, musste am Freitag vorübergehend aus dem Handel genommen werden. Innerhalb einer Woche verlor die Bank fast ein Fünftel des Werts.

Moody’s droht italienischen Unternehmen

Italienische Unternehmen mit Staatsbeteiligung könnte ein Verlust der Bonität drohen, teilte die Rating Agentur Moody's am Dienstag mit.

Auch UBS sieht Italiens Finanzen in Schieflage

Laut Thomas Wacker von der UBS hätte ein Ausbleiben von Reformen eine Herabstufung der Kreditwürdigkeit Italiens zur Folge.

Hat Italien noch Kredit?

Ist die negative Einschätzung der Kreditwürdigkeit Italiens berechtigt? Die Deutschen Mittelstands Nachrichten haben Deutschlands Top-Ökonomen gefragt. Die Meinungen gehen weit auseinander.