Alle Artikel zu:

Klaus-Peter Willsch

Umfrage (19): Wie stimmen die Bundestags-Abgeordneten über den ESM ab?

Die Deutschen Mittelstands Nachrichten haben alle Abgeordneten zum Deutschen Bundestag zu ihrem voraussichtlichen Abstimmungsverhalten über den Rettungsschirm ESM befragt. Heute: Die Positionen der Abgeordneten Hartfrid Wolff, Kerstin Andreae, Klaus-Peter Willsch, Dr. Birgit Reinemund und Michael Schlecht.

Klaus-Peter Willsch (CDU)

Klaus-Peter Willsch (CDU) ist Abgeordneter aus den Wahlkreisen Rheingau-Taunus und Limburg-Weilburg. Er ist Mitglied im Haushaltsausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung.

CDU-Abgeordnete: Wenn Griechenland austritt, haben wir einen Bürgerkrieg in Europa

Wenn man einmal einen Weg eingeschlagen habe, müsse man ihn auch stringent verfolgen, rechtfertigt die CDU-Abgeordnete Stefanie Vogelsang die Rettungspakete für Griechenland und die Umsetzung des ESM. Klaus-Peter Willsch sieht das ganz anders. Seiner Meinung nach reagiere die Regierung zu kurzsichtig und nur bei einem Austritt Griechenlands hätte das Land eine Chance.

CDU-Haushaltspolitiker Willsch: „Ich halte die Rettungsschirmpolitik für falsch“

Der nächste prominente Abweichler, der Nein zum neuen Griechenland-Paket sagt: Im Gespräch mit den Deutschen Mittelstands Nachrichten sagt der hessische Abgeordnete Klaus-Peter Willsch: Der Versuch, verschuldeten Staaten zu helfen, ist gescheitert.