Alle Artikel zu:

Methan

Britische Firma produziert Treibstoff aus Wasser und Luft

Aus Wasser und CO2 stellt eine britische Firma Benzin her. 2015 soll bereits das erste Kraftwerk in Betrieb gehen, das den Treibstoff in großen Mengen produziert. Langfristig wollen die Forscher den Kraftstoff an jede Tankstelle bringen.

Petrochemische Industrie profitiert von US-Schiefergas-Boom

Die Wertschöpfung durch Fracking ist riesig. Marktforscher untersuchten erstmals, welche Industriezweige von der Schiefergasförderung am meisten profitieren. Hersteller von PET-Kunststoffen und Chemikalien können mit fallenden Preisen rechnen.

Algen werden in einer Stunde zu Rohöl verarbeitet

Der Prozess, aus Algen Rohöl zu gewinnen, wird schneller und wirtschaftlicher. Es genügen nur wenige Minuten, um Rohöl zu extrahieren, das später zu Treibstoff für Flug- und Fahrzeuge weiter verarbeitet werden kann. Eine US-Biosprit Firma plant bereits das erste Algen-Kraftwerk.

Gasmotoren: Prototyp für die Landwirtschaft erfolgreich getestet

Die Entwicklung von Gasmotoren für die Landwirtschaft muss auch den Emissionsschutzrichtlinien genügen. Forscher haben nun erstmals einen Prototyp erfolgreich getestet. Eine Serienproduktion könnte weltweiten Absatz finden.

Umweltfreundliche Wasserstoff-Herstellung aus Methan

Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie haben eine neuartige Reaktor-Technologie entwickelt, mit der Methan in Wasserstoff und Kohlenstoff zerlegt wird – erstmals ohne die Freisetzung des klimaschädlichen Kohlendioxids.

Weltweit größte Strom-zu-Gas-Anlage geht in Betrieb

Die Strom-zu-Gas-Technologie steht kurz vor der Marktreife. Jetzt wurde die weltweit größte Strom-zu-Gas-Anlage am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg in Betrieb genommen.

Verfahren erleichtert Speicherung von Erneuerbaren Energien

In Hessen wird in einem Pilotprojekt Strom in Gas umgewandelt und so speicherbar gemacht. Dieses Verfahren könnte künftig die Stromnetze entlasten und ein Problem Erneuerbarer Energien lösen.