Alle Artikel zu:

Ökologie

Investitionen in Solarstrom erzielen weltweit Erfolge

In Indien entsteht derzeit ein Flughafen, der zu einhundert Prozent mit Solarstrom betrieben wird. Die Anlage wird jeden Tag bis zu 60.000 Kilowattstunden Strom erzeugen und so den Ausstoß von hunderttausenden Tonnen Kohlendioxid verhindert. Die Fertigstellung ist bereits für Mai 2016 geplant.

Britische Firma produziert Treibstoff aus Wasser und Luft

Aus Wasser und CO2 stellt eine britische Firma Benzin her. 2015 soll bereits das erste Kraftwerk in Betrieb gehen, das den Treibstoff in großen Mengen produziert. Langfristig wollen die Forscher den Kraftstoff an jede Tankstelle bringen.

Hightech-Laserzündung kann herkömmliche Zündkerze ersetzen

Mit Laserimpulsen im Brennraum wird Plasma auf Temperaturen bis zu 100.000 Grad Celsius erhitzt. Eine Druckwelle entzündet schließlich das Gasgemisch. So eine Hightech-Zündung macht Motoren effizienter und reduziert die Schadstoffemission. Die herkömmliche Zündkerze hat damit ausgedient.

„Airpod“: Produktion des ersten luftangetriebenen Autos geht in Serie

Fahrzeuge mit Druckluftantrieb könnten das Verkehrsbild von Grund auf verändern. Auf Sardinien geht nun das erste Druckluft-Auto in die Serienproduktion. Der AirPod hat keinerlei schädlichen Emissionen, eine Spitzengeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern und bietet Platz für die ganze Famile.

Ökologisches Fahrrad reinigt die Luft beim Fahren

Das Klimaproblem scheint gelöst. Das Air-Purifier-Bike reinigt dank des eingebauten Luftfilters und einem Photosynthese-System die Luft, versprechen die Entwickler.

EU-Reform: Ein Sieg der Agrarindustrie in Europa

Die Agrar-Reform der EU ist ein Erfolg für landwirtschaftliche Industrie-Betriebe und die Chemikalien-Branche. Die deutschen Bauern sind enttäuscht, dass ausgerechnet die Bundesregierung die Abkehr von einer völlig unzeitgemäßen Förderpolitik verhinderte.

Dank Steuergeldern: Bürger erfährt, wie man ökologisch wäscht

Mit mindestens 2,3 Millionen Euro fördert das Umweltministerium ein Projekt zur Erstellung von Öko-Ratings. Als Grundlage dienen bereits bestehende Produkt-Tests. Der Steuerzahler erhält eine Webseite, die ihn zur Reduzierung der Treibhausgase motivieren soll.

Nordsee: Anzeichen für Erholung der Fischbestände

Seit gut zehn Jahren orientieren sich die Fangquoten für die Nordsee-Fischerei stärker an ökologischen Kriterien. Eine Studie belegt nun, dass ausgedünnte Bestände sich erholt haben.

Kretschmann plant keine Revolution in Baden Württemberg

In seiner ersten Regierungserklärung sagte Winfried Kretschmann, Baden Württemberg stehe "keine politische Revolution sonder eine ökologisch soziale Erneuerung" bevor. Er setzt vor allem auf umweltfreundliche Mobilität und Bürgernähe.